1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kompakter DVB-T-Stick für Windows…

DVB-T ist das letzte Scheiss

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DVB-T ist das letzte Scheiss

    Autor: firehorse 22.04.09 - 09:26

    Ausfälle, Bildquantität und Wetterabhängigkeit.

    Am besten funktionieren die Teile ohnehin erst wenn die beiliegende Stabantenne auf ein Stahlblechtablet stellt :/

  2. Re: DVB-T ist das letzte Scheiss

    Autor: RunningTux 22.04.09 - 09:38

    Hier in München funktioniert DVB-T prima! Keine Ahnung welche veraltete Technik Ihr in Preissn verwendet. Vielleicht müssts Ihr auch nur die Fernsehtürme wieder mal putzen!

  3. Re: DVB-T ist das letzte Scheiss

    Autor: Saupreiss 22.04.09 - 09:51

    Es heißt Preußen und nicht Preissn, davon abgesehen gibt es das seit 1947 nicht mehr. Also erstmal deutsch lernen und ein wenig die Geschichtskenntnisse auffrischen.
    Hier im Pott funktioniert DVB-T übrigens auch einwandfrei und das auch bei schlechtem Wetter.

    @Topic: Im Hinblick darauf, dass man mittlerweile schon unter 30 Euro DVB-T Sticks beim Elektrorgoßhändler seiner Wahl bekommt (mit all den tollen Features von dem Teil da oben), find ich die 70 Euro extrem überteuert: http://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/3254F239576-245180-249952-756789-812094-1153053.html

  4. Re: DVB-T ist das letzte Scheiss

    Autor: kirsche40 22.04.09 - 10:14

    Saupreiss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hier im Pott funktioniert DVB-T übrigens auch
    > einwandfrei und das auch bei schlechtem Wetter.
    >
    Und 20km weiter muß es dann wieder eine Dachantenne sein...

  5. Re: DVB-T ist das letzte Scheiss

    Autor: Bahlina 22.04.09 - 10:29

    Saupreiss schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > @Topic: Im Hinblick darauf, dass man mittlerweile
    > schon unter 30 Euro DVB-T Sticks beim
    > Elektrorgoßhändler seiner Wahl bekommt (mit all
    > den tollen Features von dem Teil da oben), find
    > ich die 70 Euro extrem überteuert: www.idealo.de

    Liegt an Elgato Lite, die angeblich kostenlos beigefügte Software für Apple Rechner. Ohne würde das Teil 20 Euro weniger kosten.

    Meine Empfehlung: Pinnacle NanoStick!

  6. Re: DVB-T ist das letzte Scheiss

    Autor: windowsnutzer 22.04.09 - 11:01

    DVB-T ist schwachsinn, die Bildqualität ist im Vergleich zu Kabel oder DVB-S echt übel. Und das Beste: HDTV über DVB-T wird es in D eh niemals geben, da müsste man ja erst mal von MPEG2 auf MPEG4 umstellen. Von den Privaten eh nicht und auch bei den ÖR hab ich da so meine Zweifel. Also is der Stick überflüssig.

  7. Re: DVB-T ist das letzte Scheiss

    Autor: MietzeKatze 22.04.09 - 11:21

    Saupreiss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > @Topic: Im Hinblick darauf, dass man mittlerweile
    > schon unter 30 Euro DVB-T Sticks beim
    > Elektrorgoßhändler seiner Wahl bekommt (mit all
    > den tollen Features von dem Teil da oben), find
    > ich die 70 Euro extrem überteuert: www.idealo.de

    5 von 70 € geht an die Werbeträger (z.B. Golem)...

    Gruß, MietzeKatze

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Holtzmann & Sohn GmbH, Ronnenberg
  2. OEDIV KG, Oldenburg
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. Häfen und Güterverkehr Köln AG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Deal des Tages: Honor MagicBook 15 15,6" Full HD IPS Ryzen 5 3500U 8GB 256GB SSD für 528...
  3. (aktuell u. a. RAVPower USB-Ladegerät 6-Port 60W iSmart Technologie für 16,99€, Echo Plus (2...
  4. 85,78€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom