1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

Sega und Pace kündigen Set-Top-Box an

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sega und Pace kündigen Set-Top-Box an

    Autor: Golem.de 29.01.01 - 12:03

    Das britische Unternehmen Pace Micro Technology hat heute die Entwicklung der ersten Digital-TV-Set-Top-Box angekündigt, in der Segas Dreamcast-Technologie zum Einsatz kommt. Im Gegensatz zur eigenständigen Konsole soll die "Digital Home Gateway"-Set-Top-Box allerdings kein GD-ROM-Laufwerk, sondern eine integrierte Festplatte besitzen, auf die per Breitband-Netzanbindung Spiele geladen werden können.

    https://www.golem.de/0101/11983.html

  2. Re: Sega und Pace kündigen Set-Top-Box an

    Autor: Sonickiller 29.01.01 - 13:05

    Tschuljung, aber das ist doch dann der absolute Todesstoß für die Dreamcast, so sympathisch mir die Konsole an sich ja ist. In europa, bez. Insbesodnere in Deutschland hat diese Box (Thanks, Leo!) doch sowieso keine Chance. Und ob so die Zukunft des Videospieles aussieht?
    Bye, bye, Dreamcast

  3. Re: Sega und Pace kündigen Set-Top-Box an

    Autor: Gucky 29.01.01 - 16:28

    Ich denke, dass beide Firmen da eher auf den Markt in Japan schauen. Da sollen Set-Top-Boxen sehr beliebt sein. Und besser als Nuon ist die Idee allemal, fehlt nur noch ein DVD-Hersteller, der den DC-Chip in seine Player baut. Die Konsole selbst wird ja trotz allen Gerüchten weitergebaut, es wurden gerade neue Modelle in Japan angekündigt.

  4. Re: Sega und Pace kündigen Set-Top-Box an

    Autor: Krystian 30.01.01 - 10:09

    Wenn wir darauf vertrauen dürfen, was wir von Microsoft kennen, dann werden sämtliche Konsolen vom Markt verschwinden und die x-box wird die Monopolstellung einnehmen : )

    Weiß Gott, ich bin kein M$-Fan!

    Bye, bye Dreamcast, Playstation, Nintendo usw. usf.

  5. Re: Sega und Pace kündigen Set-Top-Box an

    Autor: Eduard Reinholz 26.05.02 - 09:00

    Hallo

    Ich habe eine ganz andere Meinung ich denke das sich die Dreamcast und die anderen Spielkonsollen nicht von markt dringen werden weil vielle Leute haben schon eine Spielerkonsolle und wer mit seine Konsolle zu frieden ist werde sie wohl kaum verkaufen ich bin ein Großer Sega Fan und wenn Sega die neue Konsolle auf denn Markt bringt dann können die anderen einpacken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Bundesnachrichtendienst, Pullach
  3. ITEOS, Stuttgart
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 48,99€
  3. 19,95€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

  1. I am Jesus Christ: Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen
    I am Jesus Christ
    Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen

    In I am Jesus Christ sollen PC-Spieler aus der Ich-Perspektive als Sohn Gottes antreten, Gutes tun und gegen Satan kämpfen können. Unklar ist derzeit unter anderem, ob das Programm rechtzeitig zu Weihnachten fertig wird.

  2. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

  3. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
    Mobilität
    E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

    Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.


  1. 17:28

  2. 15:19

  3. 15:03

  4. 14:26

  5. 13:27

  6. 13:02

  7. 22:22

  8. 18:19