Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

Ab Juli erhältlich: CD-Player mit MP3-Sound von Samsung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ab Juli erhältlich: CD-Player mit MP3-Sound von Samsung

    Autor: Golem.de 25.06.01 - 10:47

    Samsung hat mit dem MCD-MP 65 einen portablen CD-Player angekündigt, der auch mit MP3s bespielte CD-Rs und CD-RWs abspielen kann. Im Batteriebetrieb soll das 210 Gramm wiegende und 130 x 25 x 143 cm große Gerät zwölf Stunden MP3-Genuss bieten.

    https://www.golem.de/0106/14509.html

  2. Re: Ab Juli erhältlich: CD-Player mit MP3-Sound von Samsung

    Autor: mad 25.06.01 - 11:57

    "portabler CD-Player mit 130 x 25 x 143 cm Abmessung"??

    Na dann: immer schön 'ne Schubkarre mitnehmen...
    ;-)

  3. Re: Ab Juli erhältlich: CD-Player mit MP3-Sound von Samsung

    Autor: pedicatio 25.06.01 - 12:25


    *haha* ist mir erst gar nicht aufgefallen! mad schrieb:

  4. Re: Ab Juli erhältlich: CD-Player mit MP3-Sound von Samsung

    Autor: CK (Golem.de) 25.06.01 - 13:39

    mad schrieb:
    > "portabler CD-Player mit 130 x 25 x 143 cm
    > Abmessung"??
    >
    > Na dann: immer schön 'ne Schubkarre mitnehmen...
    > ;-)

    Hehe, danke für den Hinweis. Ist korrigiert. Wäre aber wenigstens ein spannendes Feature gewesen. ;)

    Gruss,

    Christian
    Golem.de

  5. Re: Ab Juli erhältlich: CD-Player mit MP3-Sound von Samsung

    Autor: Luzifer 25.06.01 - 15:35

    Warum sollte man diesen Player kaufen, wenn der Rio Volt, bei gleichem Preis, mehr Leistung bietet (ID3 Tags, Flash Rom etc.) ???

  6. Re: Ab Juli erhältlich: CD-Player mit MP3-Sound von Samsung

    Autor: Reaver 27.06.01 - 13:47

    Sehe ich auch so, Luzifer!

    Der Rio Volt ist das Beste was es aktuell gibt!

    - Dank flash-update für die Zukunft gerüstet.
    - Batterien halten mind. 10 Std. (bei mir mal fast 14 Std.)
    - Sieht recht gut aus
    - Und das für mich wichtigste: er hat eine Kabel-Fernbedienung!!!!

    Ich packe das Teil ins Handschuhfach und kann dank der FB die wichtigsten Funktionen aus "Griff-Nähe" steuern.

    Gruß,

    -Reaver-

  7. Re: Ab Juli erhältlich: CD-Player mit MP3-Sound von Samsung

    Autor: hage 13.07.01 - 15:57

    Der erwähnte RIO player scheint toll zu sein! Aber wo (nicht online) kann man den oder den baugleichen Soul Player kaufen?

  8. Re: Ab Juli erhältlich: CD-Player mit MP3-Sound von Samsung

    Autor: AD (golem.de) 16.07.01 - 16:36

    hage schrieb:
    >
    > Der erwähnte RIO player scheint toll zu sein!
    > Aber wo (nicht online) kann man den oder den
    > baugleichen Soul Player kaufen?


    Bei Mediamarkt gibt es den Rio Volt seit 16.7.2001 fuer 499 DM. Ich denke damit ist der Preisvorteil zum Soul Player fast dahin


    Mit freundlichen Gruessen

    Andreas Donath

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Hildesheim
  2. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  3. Kistler Instrumente GmbH, Aachen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
  3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

  1. Intel: 14-nm-Knappheit lässt Preise steigen
    Intel
    14-nm-Knappheit lässt Preise steigen

    Weil Intel zu wenige Fabs für 14 nm hat, sind einige CPUs wie der Core i7-8700K schlecht lieferbar und teuer. Zudem müssen Partner neue Mainboards mit alten Chips verkaufen, da der kommende Z390 knapp ist. Intel arbeitet aber per Fab in Vietnam an einer Entlastung.

  2. Tokyo Game Show: Eine berufsjugendliche Branche wird alt
    Tokyo Game Show
    Eine berufsjugendliche Branche wird alt

    Die Tokyo Game Show 2018 zeigt, dass sich selbst eine der jungdynamischsten Branchen an den demografischen Wandel anpasst: Die Hersteller von Computerspielen orientieren sich zusehends an Kunden, die nicht mehr nach dem Neuen suchen - sondern nach Mega Man und ihrer vergangenen Jugend.

  3. Playstation VR: Sony will Patent auf Hardware gegen VR-Übelkeit
    Playstation VR
    Sony will Patent auf Hardware gegen VR-Übelkeit

    Nicht nur mit angepasstem Design in Spielen, sondern mit Sensoren und anderen technischen Maßnahmen will Sony gegen die Übelkeit in Virtual-Reality-Anwendungen vorgehen. Ein Patentantrag zeigt außerdem Details, die als Hinweis auf die nächste Playstation VR verstanden werden können.


  1. 13:04

  2. 12:05

  3. 11:52

  4. 11:44

  5. 11:35

  6. 11:17

  7. 11:08

  8. 10:54