1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

Vergleichstest: Mini-MP3-CD-Spieler von Waitec und Freecom

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vergleichstest: Mini-MP3-CD-Spieler von Waitec und Freecom

    Autor: Golem.de 28.03.02 - 11:25

    Portable MP3-CD-Player liegen im Trend, haben im Vergleich zum portablen Mini-Disc-Player den Nachteil der unhandlicheren Größe. Mini-CDs schaffen hier Abhilfe, denn die für sie benötigten Abspielgeräte sind deutlich kleiner als herkömmliche tragbare CD-Spieler. Mit Waitec und Freecom haben zwei Hersteller derartige Player neu im Angebot.

    https://www.golem.de/0203/19082.html

  2. Re: Vergleichstest: Mini-MP3-CD-Spieler von Waitec und Freecom

    Autor: Hannes 28.03.02 - 12:52

    was ich in diesem Artikel vermisse, ist eine Bewertung der Sound-Qualität und die ist beim Beatman unerträglich. Jeder Küchenradio hört sich besser an... Ich habe mein Gerät postwendend zurückgeschickt.

  3. Re: Vergleichstest: Mini-MP3-CD-Spieler von Waitec und Freecom

    Autor: frank tönnes 28.03.02 - 13:44

    ich habe den Beatman II erworben und bin äußerst zufrieden. Ich verwende ihn ausschließlich fürs joggen und kann mich nur über die beurteilung wundern das er beim joggen aussetzt. Ich vermute das hier nicht richtig praxisnah getestet wurde (Redaktionsgang rauf und runter:)) oder gar der vorgänger Beatman I benutzt wurde, dieser ist wohl nicht fürs joggen gedacht gewesen. Zudem ist der sound mit den sennheiser kopfhörer brilliant.

  4. Re: Vergleichstest: Mini-MP3-CD-Spieler von Waitec und Freecom

    Autor: Peter Berger 28.03.02 - 13:55

    Ich kann frank nur zustimmen. Mein Beatman II läuft und läuft,...
    Zu Hannes muß ich sagen: Du hast wohl den "alten" Beatman I gekommen, kauf Dir den Beatman II, der hat wirklich einen super AntiShock. Ich habe mir fast den Arm ausgekugelt, als ich meinen Kumpels zeigen wollte, wie cool der ist.
    Zum Test möchte ich bemerken, dass ich an meinem Beatman II eine Zufallswiedergabe habe (einfach ein paar Mal auf "Repeat" drücken, bis im Display "RDM" steht) und mit dem ebenfalls im Handel angebotenen Audiokabel kann ich den Beatman direkt über Chinch an meine Anlage anschließen.

    Mein Beatman II ist top!

    Peter

  5. Verbatim rules!

    Autor: neutro 28.03.02 - 14:48

    HI Leute, hatte den beatman I für 1 woche, der shock ist scheisse... aber guter klang. verbatim klingt nich ganz so gut, hat aber n gutes shock system

  6. Re: Verbatim rules!

    Autor: Peter Berger 28.03.02 - 15:01

    Hey neutro! Der Beatman II ist besser. Der hat echt einen Mega AntiShock.
    Du kannst ihn ca. 8 Minuten schütteln und der spielt einfach weiter, unglaublich. Wie hoch ist der AntiShock des Verbatim MP3 Players?

    Peter

  7. Re: Vergleichstest: Mini-MP3-CD-Spieler von Waitec und Freecom

    Autor: Hans2 28.03.02 - 17:54

    Hallo Hannes,

    Ich hatte auch einen Beatman II und die Soundqualität war auch unter aller Sau ... kein unterschied zwischen 128Kbit und 320Kbit ... wie die C´t das ding so gut teste konnte kann ich nicht verstehen.

    Ciao, der Hans2

  8. Kauf von Waitec's Hip Hop

    Autor: Christioph Barth 04.05.02 - 19:01

    Sacht mal Freunde, ich such mich jetz schon seit Stunden tot. Der Hip Hop Player ist für 130,- € ausgeschrieben. Toll dacht ich mir, letz buy! Jaha! Denkste, wo denn? Zweinhalb deutsche Anbieter hab ich gefunden, die aber auch nur Preislisten haben und da kostet das Teil schnell mal 150 Euro!

  9. Re: Kauf von Waitec's Hip Hop

    Autor: pseudo 07.05.02 - 20:21

    such mal bei www.google.de nach "waitec hip hop".
    Bei einer Linkbeschreibung steht das er da für 131 € verkauft wird.
    Is aber so ein langer link deswegen sollst du auch so suchen!!!
    O.K.

    cu
    MfG Pseudo

  10. Re: Kauf von Waitec's Hip Hop

    Autor: Christo 21.05.02 - 00:11

    Irgendwie ist es schwehr das Teil hier zu bekommen. Ich will ihn nämlich auch und die Online Shops wo es ihn gibt sehen unseriös bzw ohne erklärung wie man bestell aus. Ich habe erstmal an die Supports geschrieben. Wenn irgendjemand weis wo man ihn noch bestellen kann dann immer her damit.:)

  11. Re: Kauf von Waitec's Hip Hop

    Autor: Herr Daniele Boncori 24.06.02 - 23:35

    Hallo Christo,

    wir vertreiben im Moment als einzigste Firma in Deutschland Produkte der Firma Waitec und Du kannst den Hip Hop gerne bei uns bestellen. Unsere Internetlink lautet: www.libo-computer.de und von dort aus gibt es mehrere Möglichkeiten, das Gerät zu kaufen. Entweder Du klickst auf der Startseite direkt das Bild des Hip Hops an oder gehst auf das Wort "Bestellen", was Du wiederum anklicken kannst. Eine weitere Möglichkeit wäre, daß Du auf der Startseite auf das blaue E-Shop-Logo klickst und Du gelangst direkt in unser Shop-Verzeichnis, doert klickst Du dann auf das WAITEC-LOGO. In unserem Shop kannst Du den Abschluß Deiner Bestellung auch per SSL-Verbindung durchführen, wenn Du alles in den Warenkorb gelegt hast. Du hast beim Einkauf die Möglichkeit, zwischen Vorkasse oder Nachnahme zu wählen. Erscheint Dir unser Shop unseriös oder nicht vertrauenswürdig, dann wählst Du Nachnahme und schiebst der Deutschen Post AG noch ein Paar Euro in den Rachen und an uns zahlst Du insgesamt für Versandkosten und Nahnahmegebühren anteilig 9 Euro. Willst Du aber doch lieber 4 Euro sparen und nur 5 Euro Versandkostenpauschale an uns zahlen, wählst Du die Vorkasse und überweist uns den Gesamtbetrag auf unser Konto. Tipp von uns: Du kannst jede Überweisung die Du tätigst innerhalb von 6 Wochen bei Deiner Bank widerrufen und das Geld zurückholen lassen ( das ist bei jeder Bank so!!! ). Solltest Du aber die Ware rechtzeitig bekommen haben und holst das Geld zurück, ist das Betrug und wird von uns zur Anzeige gebracht, was sehr teuer für Dich werden kann!!! Übrigens kostet der Hip Hop bei uns 136,00 Euro zzgl. der bereits oben genannten Kosten. Unserer Preise verstehen sich inkl. 16% MwSt.!!! Über Deine Bestellung würden wir uns sehr freuen und verbleiben mfG D. Boncori - R. Link & D. Boncori GbR - Offizieller Waitec-Händler

  12. Re: Kauf von Waitec's Hip Hop

    Autor: John 25.06.02 - 17:35

    Das mit der Überweisung ist falsch !!!
    Überweisungen lassen sich nicht mehr zurückziehen, sobald sie das Banksystem verlassen hat!

    Zurückbuchen lassen kann man nur Posten, die aus Einzugsermächtigungen resultieren. Das sollte ein seriöser Händler aber wissen ...
    Warum bietet Ihr also nicht Bezahlung per Bankeinzug an ???

    Nachnahme ist allerdings ebensowenig ein Schutz. Denn von aussen lässt sich nicht beurteilen, ob ein Ziegelstein im Paket liegt ...

  13. Re: Kauf von Waitec's Hip Hop

    Autor: Chau Thai 03.07.02 - 19:54

    bei meiner recherche des Verbatim 8cm Cd/MP3 Players hab ich zufällig diesen link gefunden. mir ist aufgefallen das der Waitec Hip Hop und der Verbatim Player sehr ähnlich wenn nicht dasselbe gerät sind. siehe www.verbatim.com

    den verbatim player gibt es bei www.litec-computer.de für ca. 140 eur...
    ich hoffe weitergeholfen zu haben!

  14. Re: Verbatim rules!

    Autor: Pea 12.07.02 - 13:33

    Irgendwie ist das hier das einzige "Forum", welches ich gefunden hab, wo über die Geräte gesprochen wird.
    Im mini Cd bereich gibbet meiner Ansicht nach 3 Geräte.
    Freecom Beatman 2 (www.freecom.com)
    Waitec Hiphop (www.waitec.com) [stell ich mal mit dem verbatim playa gleich)
    Mircoboss Salsa 3 (www.microboss.de)

    Mich würde in erster Linie Verarbeitung und sound Qualität interessieren.
    Es gibt kaum gute Tests im inet über die 3.
    Hat vielleicht schonmal einer von euch die player gegeneinander testen können was verarbeitung und sound quali betrifft.

    ich weiss echt nicht welchen ich mir kaufen soll.
    Irgendwie widersprechen sich fast alle.
    Manche sagen quali is gut, andere sagen es klingt wie küchenradio...
    Gibt es denn keinen der ganz klar sagen kann welcher Player der besser ist?

  15. Salsa 3

    Autor: slaginho 03.08.02 - 11:05

    Hallo zusammen,

    interessiere mich für den Microboss Salsa 3, habe aber ausser auf der Homepage (www.microboss.de) noch keine zus. Infos bekommen. Wie stehts mit Batteriedauer, sind's auch AAA? ist das teil schüttelfest, etc. (angeblicher anti-schock 480 sec. bei mp3-betrieb). Falls das Teil was taugt ist es nämlich gekauft, kostet 99 €, im Internet z.T. auch für ca. 85 € zu haben.

    Na, wer weiss bescheid...?

    Gruss aus der Schweiz
    Slaginho

  16. Re: Salsa 3

    Autor: weissgottwer 09.09.02 - 12:43

    Wo gibt es dieses teil um nur 85 € schick mir pls die Adresse thx

  17. Re: Salsa 3

    Autor: Herr Boncori 09.09.02 - 18:29

    Ich kenne das Produkt Salsa überhaupt nicht!!! Von wem soll dieser denn sein??? Ich kenne da nur den Hip Hop von Waitec, den verkaufen wir im Moment am Besten!!! Der kostet allerdings 136,00 Euro zzgl. Versandkosten.

  18. Re: Salsa 3

    Autor: slaginho 12.09.02 - 23:45

    Hallo weissgottwer (eigentlich ein verdammt doofer name um hier so zu infos zu kommen, nicht?)

    Also, guckstu hier: http://www.steckenborn.de/?/hwvar/mpmbp.htm

    da gibt's das teil für 78€ plus versand ca. 5€ macht also 83€.
    Not bad man, not bad.

    ich weiss nur nicht ob die das teil einfach so verfügbar haben, da gelber punkt besagt dass sie es bestellt haben (allerdings schon seit ca. 1 Monat so...tsk, tsk)

    na, wenn du Dir das Teil bestellst und es ankommt, kannst ja nochmal kurz schreiben ob alles reibungslos geklappt hat...

    Gruss
    slaginho

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Kassel
  2. evm-Gruppe, Koblenz
  3. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  4. Wolters Reisen GmbH, Stuhr bei Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht