1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…
  5. Thema

Digital-TV - Quelle bringt Fernseher mit Festplatte

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Digital-TV - Quelle bringt Fernseher mit Festplatte

    Autor: Dirk 16.10.02 - 11:07

    In der aktuellen "HiFi Test TV-Video" Ausgabe 5/02 ist ein Test von der Glotze drin.
    Hat dort immerhin mit der Note 1,4 (Oberklasse) abgeschnitten.
    Die Entwicklung wird aber auch hier mit Sicherheit weiter gehen.
    Z.B. 160GB Platte, 100Hz Technik, 16:9 .....
    Das Gerät ist im übrigen nicht per Showview zu programieren. Eigentlich schade.
    Wer noch mehr Infos finden sollte schike sie mir bitte per Mail.

  2. Re: Digitales Fernsehen bei Quelle

    Autor: Achim Schmidt 16.10.02 - 16:03

    Hallo,

    vielleicht solte der Kabelkunde tatsächlich warten, digital hört sich so schön an.

    Ich spare jetzt erstmal auf einen neuen PC, sowas ist variabler, die Software ist austauschbar
    und meist kostenlos.

    Herr Schmidt

  3. Re: Digitales Fernsehen bei Quelle

    Autor: Achim Schmidt 16.10.02 - 16:03

    Hallo,

    vielleicht solte der Kabelkunde tatsächlich warten, digital hört sich so schön an.

    Ich spare jetzt erstmal auf einen neuen PC, sowas ist variabler, die Software ist austauschbar
    und meist kostenlos.

    Herr Schmidt

  4. Re: Wann kommt 16:9 Gerät von Quelle?

    Autor: SLS 09.11.02 - 00:05

    Woher kommt die Info mit dem 16:9 Gerät von Quelle? Gibt's Informationen, was das Gerät kosten soll, und wann es auf den Markt kommt?

  5. Re: Wann kommt 16:9 Gerät von Quelle?

    Autor: Achim Schmidt 09.11.02 - 03:10

    Hallo,

    danke für Ihre mail. Müßte jetzt erhältlich sein. Der Artikel stand im Juli/August auf der Inter-
    netseite von http://www.chip.de - alles klar?

  6. Re: Wann kommt 16:9 Gerät von Quelle?

    Autor: Jens Herzog 12.11.02 - 19:19

    Habe bei Quelle nachgefragt und dort sagte man mir daß, das 16:9 Gerät ende November in einem Sonderkatalog für 1398,-€ stehen soll.

  7. Re: Wann kommt 16:9 Gerät von Quelle?

    Autor: Achim Schmidt 13.11.02 - 05:01

    Hallo

    also Ende November im Katalog.

    Wenn ich unbedingt was haben muß, und warten muß, schreibe ich oft eine Vorreservierung.
    Sofern Sie eine Textverarbeitung haben können Sie das Produkt ja bestellen, vielleicht ist der Weih-
    nachtsmann dieses Jahr großzügig und der Fernseher steht plötzlich vor Ihrer Tür.

  8. Re: Digital-TV - Quelle bringt Fernseher mit Festplatte

    Autor: Matthias Böker 28.11.02 - 10:36

    Moin,

    meine Schwiegereltern haben seit zwei Tagen das Gerät. Gestern sollte ich mal probehören: Es brummt! Das ist wohl die Festplatte, die ja immer mitläuft, was andere jedoch als Highlight ansehen:

    <Zitat http://www.digitv.de/Tests/universum_digitaltv.shtml> Noch ein Highlight: Das Fernsehgerät speichert IMMER Daten auf der integrierten Festplatte, so dass man eine unerwartet interessante Sendung anhalten und zurückspulen kann... </Zitat>

    So gesehen muss die Festplatte immer mitlaufen, aber das Brummen stört gewaltig (vielleicht gewöhnt man sich daran?!).

    Meine Schwiegereltern jedenfalls geben das Gerät wieder zurück...

  9. Re: Digital-TV - Quelle bringt Fernseher mit Festplatte

    Autor: Holger Gansauge 01.12.02 - 14:46

    Hallo, hat jemand eine Ahnung, ob aufgenommene Sendungen auch vor Zugriff von Kindern geschützt werden können? Nicht das sich die Kinder nach der Schule den ganzen Schmutz vom Vorabend, bzw. Nacht reinziehen...

  10. Re: Digital-TV - Quelle bringt Fernseher mit Festplatte

    Autor: Peter 08.12.02 - 12:00

    Hallo Tester bzw. Nutzer,

    nach meiner Erfahrung sollte an der Software noch einiges getan werden!

    Was mich am meisten stört, ist das Verhalten des Gerätes beim Start einer Aufnahme.
    Da kommt eine Abfrage ob der Timeshiftspeicher gelöscht werden soll.
    Dann startet die Aufnahme und man wird aus dem laufenden Programm geschmissen.
    Das Gerät zeigt das Programm was gerade aufgenommen wird.
    Ehe man sich zurückgehangelt hat kann man schon eine entscheidende Szene verpasst haben.

    Außerdem kommt man von einem zweistelligen Programmplatz nicht mit 05 zum Platz 5 sondern zu 00. Man muß beim Wechsel von zweistellig auf einstellig und umgekehrt immer erst -- drücken. Etwas umständlich!

    Da gib es auch noch ein par andere kleine Softwaremacken, aber ich werde das Teil behalten, in der Hoffnung, das die Software bald verbessert wird.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  11. Re: Digital-TV - Quelle bringt Fernseher mit Festplatte

    Autor: Jana 15.12.02 - 09:24


    Mich stört es auch wenn eine Aufnahme bevorsteht und man aus dem aktuellen Programmplatz geschmissen wird und erst durch das drücken der TV Taste in das alte Programm wieder reinkommt.

    Ich wollte aber auch mal noch wissen, ob es normal ist, wenn im Standby eine Aufnahme gestartet wird, dass es für einige Sekunden einen "hellen Lichtblitz" auf dem Bildschirm ergibt. (In der Nacht kann einem das schon ganz schön auf die Nerven gehen)

    In einem vorhergehenden Beitrag habe ich gelesen, dass die Festplatte durch den ständigen Gebrauch nach 2-3 Jahren erneuert werden muss. Kann jemand was genaueres dazu sagen. Bisher dachte ich die Festplatten sind n i c h t verschleisbar.

    Wäre über eine Antwort dankbar.

  12. Re: Digital-TV - Quelle bringt Fernseher mit Festplatte

    Autor: Jochen Karn 09.01.03 - 11:22

    Hi
    Festplatten unterliegen einem natürlichen Verschleis. Dies ist darauf zurück zu führen das es sichhierbei um Mechanik handelt.
    Im gegensatz zu CD's/DVD's wird hier nicht optisch sondern mit einem Schreib/Lesekopf mehr oder weniger Mechanisch abgetastet. Mechanisch ist vielleicht falsch ausgedrückt. Der Kopf schwebt bruchteile von mm über der Platte und liest die Daten aus. Dreht die Platte nicht, also wird diese ausgeschaltet, landet der Kopf auf der Platte.
    Ein schönes Beispiel sind hier Serversysteme mit denen ich arbeite. Hier sind die Platten normalerweise durchgehend in arbeit. Bei einem Systemausfall nach langer Betriebszeit kommt es immer wieder vor das einige Festplatten nicht wieder zum Leben erweckt werden können, sie haben ihr alter einfach erreicht und sind verschlissen, der Serverausfall hat nur dazu geführt das der Fehler entgültig durchbricht.

    Also lange Rede kurzer Sinn, Festplatten verschleisen mit den Jahren ... besonders auch durch sehr häufiges ein und aus schalten. Leider.

    Gruß
    Jochen

  13. Re: Digital-TV - Quelle bringt Fernseher mit Festplatte

    Autor: Egon Mayer 21.01.03 - 14:59


    > ist vielleicht falsch ausgedrückt. Der Kopf
    > schwebt bruchteile von mm über der Platte und
    > liest die Daten aus. Dreht die Platte nicht,
    > also wird diese ausgeschaltet, landet der Kopf
    > auf der Platte.

    Aber nur ein mal!
    Neich einem "Headcrash" ist eine Festplatte meistens Müll.

    Egon

  14. Re: Digital-TV - Quelle bringt Fernseher mit Festplatte

    Autor: puffdeady 24.11.05 - 22:12

    Hallo,

    Ich habe versucht einen Fernseher dieser Sorte (Universum Digital-TV für 199,95€) zu kaufen. Gestern rief ich bei der Quelle Hotline an und mir wurde versichert, dass der Fernseher noch nicht vorrätig sei, sondern erst am 25.11. verfügbar wäre.
    Jedenfalls habe ich heute es nochmals spaßeshalber versucht und erstaunlicherweise stellte sich heute auch heraus, dass der Fernseher da sei (sogar in beiden Editionen, silber und schwarz), nur sei er schon ausgekauft. Ich habe meine Ohren nicht getraut.
    Mit der Bitte mich umgehend mit der Geschäftsleitung zu verbinden, wurde ich anstattdessen in eine Quelle-Warteschleife verbannt, in der ich 3 min erfolglos auf die zuständige Person wartete.
    Dem Quelle-Onlineshop zufolge sind die TVs ausverkauft. Das ging aber schnell... :-/

    Wer hat gleiche/ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann nützliche Informationen diesbezüglich beitragen?

    MfG, Daniel [Puffdeady]

  15. Re: Digital-TV - Quelle bringt Fernseher mit Festplatte

    Autor: Joki 25.11.05 - 17:23

    Hallo Puffdeady,

    habe heute ebenfalls den Fernseher wie von dir beschreiben zu bestellen aber ebenfalls ohne Erfolg. Er sei schon ausverkauf.




    puffdeady schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > Ich habe versucht einen Fernseher dieser Sorte
    > (Universum Digital-TV für 199,95€) zu kaufen.
    > Gestern rief ich bei der Quelle Hotline an und mir
    > wurde versichert, dass der Fernseher noch nicht
    > vorrätig sei, sondern erst am 25.11. verfügbar
    > wäre.
    > Jedenfalls habe ich heute es nochmals spaßeshalber
    > versucht und erstaunlicherweise stellte sich heute
    > auch heraus, dass der Fernseher da sei (sogar in
    > beiden Editionen, silber und schwarz), nur sei er
    > schon ausgekauft. Ich habe meine Ohren nicht
    > getraut.
    > Mit der Bitte mich umgehend mit der
    > Geschäftsleitung zu verbinden, wurde ich
    > anstattdessen in eine Quelle-Warteschleife
    > verbannt, in der ich 3 min erfolglos auf die
    > zuständige Person wartete.
    > Dem Quelle-Onlineshop zufolge sind die TVs
    > ausverkauft. Das ging aber schnell... :-/
    >
    > Wer hat gleiche/ähnliche Erfahrungen gemacht oder
    > kann nützliche Informationen diesbezüglich
    > beitragen?
    >
    > MfG, Daniel
    >
    >


  16. Re: Digital-TV - Quelle bringt Fernseher mit Festplatte

    Autor: Bhssi 26.11.05 - 17:11

    Golem.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Quelle hat mit dem Universum Digital-TV einen
    > Fernseher mit 70-cm-Bildröhre (4:3, 66 cm
    > sichtbar), integrierter 40-GByte-Festplatte und
    > Digitalvideorekorder-Funktionen wie Live-Pause
    > sowie gleichzeitiger Aufnahme und Wiedergabe
    > ("Time-Shifting") angekündigt. In der niedrigsten
    > Qualitätsstufe lassen sich bis zu 50 Stunden
    > Fernsehprogramm speichern, die anschließend auch
    > per angeschlossenem Video- oder DVD-Rekorder
    > archiviert werden können.
    >
    >


    4:3 ist doch fürn Arsch ich hab nur 16:9...

  17. Re: Digital-TV - Quelle bringt Fernseher mit Festplatte

    Autor: Blackpirat 27.11.05 - 00:02

    Joki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo Puffdeady,
    >
    > habe heute ebenfalls den Fernseher wie von dir
    > beschreiben zu bestellen aber ebenfalls ohne
    > Erfolg. Er sei schon ausverkauf.
    >
    > puffdeady schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo,
    > > Ich habe versucht einen
    > Fernseher dieser Sorte
    > (Universum Digital-TV
    > für 199,95€) zu kaufen.
    > Gestern rief ich bei
    > der Quelle Hotline an und mir
    > wurde
    > versichert, dass der Fernseher noch nicht
    >
    > vorrätig sei, sondern erst am 25.11.
    > verfügbar
    > wäre.
    > Jedenfalls habe ich
    > heute es nochmals spaßeshalber
    > versucht und
    > erstaunlicherweise stellte sich heute
    > auch
    > heraus, dass der Fernseher da sei (sogar in
    >
    > beiden Editionen, silber und schwarz), nur sei
    > er
    > schon ausgekauft. Ich habe meine Ohren
    > nicht
    > getraut.
    > Mit der Bitte mich
    > umgehend mit der
    > Geschäftsleitung zu
    > verbinden, wurde ich
    > anstattdessen in eine
    > Quelle-Warteschleife
    > verbannt, in der ich 3
    > min erfolglos auf die
    > zuständige Person
    > wartete.
    > Dem Quelle-Onlineshop zufolge sind
    > die TVs
    > ausverkauft. Das ging aber schnell...
    > :-/
    > > Wer hat gleiche/ähnliche
    > Erfahrungen gemacht oder
    > kann nützliche
    > Informationen diesbezüglich
    > beitragen?
    >
    > MfG, Daniel
    > >
    >
    >


    Habe den gleichen versuch über internet gestartet,ohne erfolg; antwort ausverkauft, hatte den katalog gerade erst bekommen
    Wäre bestimmt ein schönes schnäppchen, hab dafür nämlich alle technischen Voraussetzungen.
    gruß olaf

  18. Re: Digital-TV - Quelle bringt Fernseher mit Festplatte

    Autor: kiki75 27.11.05 - 02:15

    Joki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo Puffdeady,
    >
    > habe heute ebenfalls den Fernseher wie von dir
    > beschreiben zu bestellen aber ebenfalls ohne
    > Erfolg. Er sei schon ausverkauf.
    >
    > puffdeady schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo,
    > > Ich habe versucht einen
    > Fernseher dieser Sorte
    > (Universum Digital-TV
    > für 199,95€) zu kaufen.
    > Gestern rief ich bei
    > der Quelle Hotline an und mir
    > wurde
    > versichert, dass der Fernseher noch nicht
    >
    > vorrätig sei, sondern erst am 25.11.
    > verfügbar
    > wäre.
    > Jedenfalls habe ich
    > heute es nochmals spaßeshalber
    > versucht und
    > erstaunlicherweise stellte sich heute
    > auch
    > heraus, dass der Fernseher da sei (sogar in
    >
    > beiden Editionen, silber und schwarz), nur sei
    > er
    > schon ausgekauft. Ich habe meine Ohren
    > nicht
    > getraut.
    > Mit der Bitte mich
    > umgehend mit der
    > Geschäftsleitung zu
    > verbinden, wurde ich
    > anstattdessen in eine
    > Quelle-Warteschleife
    > verbannt, in der ich 3
    > min erfolglos auf die
    > zuständige Person
    > wartete.
    > Dem Quelle-Onlineshop zufolge sind
    > die TVs
    > ausverkauft. Das ging aber schnell...
    > :-/
    > > Wer hat gleiche/ähnliche
    > Erfahrungen gemacht oder
    > kann nützliche
    > Informationen diesbezüglich
    > beitragen?
    >
    > MfG, Daniel
    > >
    >
    >


    HI,
    HABE DAS GLEICHE VERSUCHT,MIR WURDE AUCH GESAGT,SEI SCHON AUSVERKAUFT.HATTE DAS SCHON 2 TAGE VORHER VERSUCHT,DA WAR ER AUCH SCHON AUSVERKAUFT.KOMISCH,UND AUF DIE FRAGE WIE DAS MÖGLICH SEI,HAB ICH NUR EINE PATZIGE ANTWORT BEKOMMEN ! HAB BESCHWERDEMIAL GESCHRIEBEN;BRINGT WARSCHEINLICH NICHTS.WERDE MICH WOHL MAL AN DEN VERBRAUCHERSCHUTZ WENDEN.WENN DIE SCHON SO EIN ANGEBOT MACHEN,MÜSSEN SIE ZUMINDEST WELCHE VORRÄTIG HABEN ! ICH KANN EUCH NUR RATEN,WENDET EUCH AN DEN VERBRAUCHERSCHUTZ,DAMIT SOWAS NICHT WIEDER PASSIERT,VERARSCHEN LASSEN MÜSSEN WIR UNS NICHT !!!
    FALLS JEMAND WAS ERREICHT,MELDET EUCH !
    MFG KIRSTEN

  19. Re: Digital-TV - Quelle bringt Fernseher mit Festplatte

    Autor: Tuttu 18.12.05 - 14:27

    kiki75 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Joki schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo Puffdeady,
    > > habe heute
    > ebenfalls den Fernseher wie von dir
    >
    > beschreiben zu bestellen aber ebenfalls ohne
    >
    > Erfolg. Er sei schon ausverkauf.
    > > >
    >
    > > puffdeady schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Hallo,
    > > Ich habe
    > versucht einen
    > Fernseher dieser Sorte
    >
    > (Universum Digital-TV
    > für 199,95€) zu
    > kaufen.
    > Gestern rief ich bei
    > der Quelle
    > Hotline an und mir
    > wurde
    > versichert,
    > dass der Fernseher noch nicht
    >
    > vorrätig
    > sei, sondern erst am 25.11.
    > verfügbar
    >
    > wäre.
    > Jedenfalls habe ich
    > heute es
    > nochmals spaßeshalber
    > versucht und
    >
    > erstaunlicherweise stellte sich heute
    >
    > auch
    > heraus, dass der Fernseher da sei (sogar
    > in
    >
    > beiden Editionen, silber und
    > schwarz), nur sei
    > er
    > schon ausgekauft.
    > Ich habe meine Ohren
    > nicht
    > getraut.
    >
    > Mit der Bitte mich
    > umgehend mit
    > der
    > Geschäftsleitung zu
    > verbinden, wurde
    > ich
    > anstattdessen in eine
    >
    > Quelle-Warteschleife
    > verbannt, in der ich
    > 3
    > min erfolglos auf die
    > zuständige
    > Person
    > wartete.
    > Dem Quelle-Onlineshop
    > zufolge sind
    > die TVs
    > ausverkauft. Das
    > ging aber schnell...
    > :-/
    > > Wer hat
    > gleiche/ähnliche
    > Erfahrungen gemacht
    > oder
    > kann nützliche
    > Informationen
    > diesbezüglich
    > beitragen?
    >
    > > MfG,
    > Daniel
    > >
    > > >
    >
    > HI,
    > HABE DAS GLEICHE VERSUCHT,MIR WURDE AUCH
    > GESAGT,SEI SCHON AUSVERKAUFT.HATTE DAS SCHON 2
    > TAGE VORHER VERSUCHT,DA WAR ER AUCH SCHON
    > AUSVERKAUFT.KOMISCH,UND AUF DIE FRAGE WIE DAS
    > MÖGLICH SEI,HAB ICH NUR EINE PATZIGE ANTWORT
    > BEKOMMEN ! HAB BESCHWERDEMIAL GESCHRIEBEN;BRINGT
    > WARSCHEINLICH NICHTS.WERDE MICH WOHL MAL AN DEN
    > VERBRAUCHERSCHUTZ WENDEN.WENN DIE SCHON SO EIN
    > ANGEBOT MACHEN,MÜSSEN SIE ZUMINDEST WELCHE
    > VORRÄTIG HABEN ! ICH KANN EUCH NUR RATEN,WENDET
    > EUCH AN DEN VERBRAUCHERSCHUTZ,DAMIT SOWAS NICHT
    > WIEDER PASSIERT,VERARSCHEN LASSEN MÜSSEN WIR UNS
    > NICHT !!!
    > FALLS JEMAND WAS ERREICHT,MELDET EUCH !
    > MFG KIRSTEN


    Hallo, ich kann nur jeden beglückwünschen, der diesen Mist von Fernsehern nicht gekauft hat, denn nach Ablauf der Garantie gehn die 100% ig kaputt, habe nur Ärger mit dem Ding.So wie viele andere auch Ersatzteile werden in der Türkei gefertigt, und werden es so wie es aussieht nicht mehr hergestellt. Ich habe also quasi ein 3 Jahre altes Gerät und Ersatzteile gibts nicht mehr. So sitzt man dann auf Elektronikschrott und kann das Ding wohl auf den Müll werfen. Gruss Tuttu

  20. Re: Digital-TV - Quelle bringt Fernseher mit Festplatte

    Autor: Tuttu 18.12.05 - 14:45

    Tuttu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kiki75 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Joki schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Hallo Puffdeady,
    > >
    > habe heute
    > ebenfalls den Fernseher wie von
    > dir
    >
    > beschreiben zu bestellen aber
    > ebenfalls ohne
    >
    > Erfolg. Er sei schon
    > ausverkauf.
    > > >
    > > >
    > puffdeady schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > Hallo,
    > > Ich
    > habe
    > versucht einen
    > Fernseher dieser
    > Sorte
    >
    > (Universum Digital-TV
    > für
    > 199,95€) zu
    > kaufen.
    > Gestern rief ich
    > bei
    > der Quelle
    > Hotline an und mir
    >
    > wurde
    > versichert,
    > dass der Fernseher
    > noch nicht
    >
    > vorrätig
    > sei, sondern
    > erst am 25.11.
    > verfügbar
    >
    > wäre.
    >
    > Jedenfalls habe ich
    > heute es
    > nochmals
    > spaßeshalber
    > versucht und
    >
    > erstaunlicherweise stellte sich heute
    >
    > auch
    > heraus, dass der Fernseher da sei
    > (sogar
    > in
    >
    > beiden Editionen, silber
    > und
    > schwarz), nur sei
    > er
    > schon
    > ausgekauft.
    > Ich habe meine Ohren
    >
    > nicht
    > getraut.
    > > Mit der Bitte
    > mich
    > umgehend mit
    > der
    >
    > Geschäftsleitung zu
    > verbinden, wurde
    >
    > ich
    > anstattdessen in eine
    >
    > Quelle-Warteschleife
    > verbannt, in der
    > ich
    > 3
    > min erfolglos auf die
    >
    > zuständige
    > Person
    > wartete.
    > Dem
    > Quelle-Onlineshop
    > zufolge sind
    > die
    > TVs
    > ausverkauft. Das
    > ging aber
    > schnell...
    > :-/
    > > Wer hat
    >
    > gleiche/ähnliche
    > Erfahrungen gemacht
    >
    > oder
    > kann nützliche
    > Informationen
    >
    > diesbezüglich
    > beitragen?
    >
    > >
    > MfG,
    > Daniel
    > >
    > > >
    >
    > > HI,
    > HABE DAS GLEICHE VERSUCHT,MIR
    > WURDE AUCH
    > GESAGT,SEI SCHON AUSVERKAUFT.HATTE
    > DAS SCHON 2
    > TAGE VORHER VERSUCHT,DA WAR ER
    > AUCH SCHON
    > AUSVERKAUFT.KOMISCH,UND AUF DIE
    > FRAGE WIE DAS
    > MÖGLICH SEI,HAB ICH NUR EINE
    > PATZIGE ANTWORT
    > BEKOMMEN ! HAB BESCHWERDEMIAL
    > GESCHRIEBEN;BRINGT
    > WARSCHEINLICH NICHTS.WERDE
    > MICH WOHL MAL AN DEN
    > VERBRAUCHERSCHUTZ
    > WENDEN.WENN DIE SCHON SO EIN
    > ANGEBOT
    > MACHEN,MÜSSEN SIE ZUMINDEST WELCHE
    > VORRÄTIG
    > HABEN ! ICH KANN EUCH NUR RATEN,WENDET
    > EUCH
    > AN DEN VERBRAUCHERSCHUTZ,DAMIT SOWAS NICHT
    >
    > WIEDER PASSIERT,VERARSCHEN LASSEN MÜSSEN WIR
    > UNS
    > NICHT !!!
    > FALLS JEMAND WAS
    > ERREICHT,MELDET EUCH !
    > MFG KIRSTEN
    >
    > Hallo, ich kann nur jeden beglückwünschen, der
    > diesen Mist von Fernsehern nicht gekauft hat, denn
    > nach Ablauf der Garantie gehn die 100% ig kaputt,
    > habe nur Ärger mit dem Ding.So wie viele andere
    > auch Ersatzteile werden in der Türkei gefertigt,
    > und werden es so wie es aussieht nicht mehr
    > hergestellt. Ich habe also quasi ein 3 Jahre altes
    > Gerät und Ersatzteile gibts nicht mehr. So sitzt
    > man dann auf Elektronikschrott und kann das Ding
    > wohl auf den Müll werfen. Gruss Tuttu


    Noch etwas: Kauft euch von eurem Geld einen Fernseher der funktioniert. Quelle wird wissen, warum sie die Dinger nicht mehr verkauft- dieses Gerät ist nichts wert. Wenn schon der Reparaturdienst der Quelle entsetzt ist, dass "die diese Dinger noch verkaufen", sagt das ja wohl alles. Die Dinger sind nach Ablauf der Garantiezeit so konzipiert, dass sie sich selbst zerstören, geht mal in andere Foren, da werdet ihr euch alle wundern, was da über diesen Müll steht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Axians IKVS GmbH, Münster
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. OAS Automation GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€ (Bestpreis!)
  2. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)
  3. (u. a. Acer KG241P 144-Hz-Monitor für 159€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

  1. Nuvia: Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
    Nuvia
    Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup

    Geballte Kompetenz: Drei ehemalige sehr hochrangige Apple- und Google-Ingenieure haben Nuvia geschaffen. Das Startup will einen Datacenter-Chip entwickeln; das Geld kommt unter anderem von Dell.

  2. Investitionen: VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität
    Investitionen
    VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität

    Volkswagen will den Etat für Hybridisierung, Elektromobilität und Digitalisierung noch weiter aufstocken. In den nächsten vier Jahren sollen knapp 60 Milliarden und damit gut 40 Prozent aller Investitionen in diesen Bereich fließen.

  3. Google: Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt
    Google
    Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt

    Eine Funktion zur Verbesserung der Ressourcennutzung hat bei zahlreichen Chrome-Nutzern dazu geführt, dass Tabs unverhofft geleert wurden. Betroffen sind Nutzer, bei denen Chrome unter Windows auf einem Server läuft - also besonders Unternehmen, die teilweise stundenlang nicht arbeiten konnten.


  1. 16:28

  2. 15:32

  3. 15:27

  4. 14:32

  5. 14:09

  6. 13:06

  7. 12:37

  8. 21:45