1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: Golem.de 12.08.02 - 11:13

    WTN-Online hat mit dem "Mega-Q" einen neuen Auto-MP3-Player ins Angebot aufgenommen. In das 21,5 x 12 x 4,2 cm große Gerät sollen handelsübliche 3,5-Zoll-IDE-Festplatten mit Kapazitäten bis 120 GByte eingebaut werden können.

    https://www.golem.de/0208/21161.html

  2. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: gbl 12.08.02 - 12:13

    T.A.G.
    (Turbo Affen Geil)

  3. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: bequiet 12.08.02 - 12:35

    T.T.A.G
    (Turbo Titten Affen Geil)

    Na endlich jibbet sowas mal zu nem faaast annehmbaren Preis

  4. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: sf 12.08.02 - 12:36

    ...und den GEZ-Gangstern kräftig ins Knie gef....

  5. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: wurst 12.08.02 - 13:07

    schon ne geniale sache! nur: was sagen festplatten dazu, wenn mal ein schlagloch kommt, oder das ding in nem auto zum einsatz kommt, an dessen fahrwerk jemand gebastelt hat?

  6. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: ich 12.08.02 - 13:21

    Und wie stehts mit der Betriebstemperatur? So in der Sommersonne wird die Platte sich doch verdampfen, oder?

  7. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: ars 12.08.02 - 13:34

    Wie soll das Teil denn mit den Files betankt werden? Soll man es etwa für jeden neuen MP3-Song aus dem Auto ausbauen?

  8. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: CK (Golem.de) 12.08.02 - 13:36

    ars schrieb:
    > Wie soll das Teil denn mit den Files betankt
    > werden? Soll man es etwa für jeden neuen
    > MP3-Song aus dem Auto ausbauen?

    So wie ich es verstanden habe: Wird einfach abgezogen in den PC gesteckt und wieder zurück ins Auto. Deswegen ja auch die mitgelieferten Schächte.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  9. OGG. files

    Autor: ichauch 12.08.02 - 13:40

    Soll das Ding denn in Zukunft auch .ogg können, oder muß man mit den schlechteren und patentierten mp3 leben?

  10. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: Felix 12.08.02 - 14:13

    Das Gerät stammt übrigens von Dension, http://www.dension.com/, und ist gar nicht sooo neu. In der Schweiz kann man das schon ein Weilchen kaufen bei K55 http://www.k55.ch/, und ja, Schlaglöcher und Hitze haben meinem bis jetzt noch nicht geschadet ...

  11. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: montaigne 12.08.02 - 14:53

    ich schrieb:
    >
    > Und wie stehts mit der Betriebstemperatur? So in
    > der Sommersonne wird die Platte sich doch
    > verdampfen, oder?

    Langsame Platten (z.B. 120er Maxtor mit 5400 rpm) werden kaum handwarm.
    Schneller wäre sowieso sinnlos.

  12. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: fs 12.08.02 - 15:22

    Wer kauft denn soon Ding wenn man nicht mal radio hören kann, verkehrsfunk, nachrichten, etc...
    Nur aus der Konserve? Nein Danke.

  13. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: mzam 12.08.02 - 15:32

    äää ich hasse radio...hab meins aus der alpine anlage raus bauen lassen...also gibt es schon leute die kein radio wollen:)

  14. Re: Mega-Q - Festplatten

    Autor: chojin 12.08.02 - 15:42

    notebook-festplatten z.b. sollten schon bestimmte Schocks aushalten. Zumal ein cleverer Player die Files ja nur fix in den Speicher lädt, um dann die Platte wieder zu parken. Dadurch sinkt das Risiko.

    Was das Angebot angeht, finde ich ich 100 € für 20 GB ein wenig viel ;)
    Für das Geld hab ich mir ne 80 GB Platte gekauft, zugegeben natürlich keine TATG-notebook Platte.

  15. Re: Mega-Q - Festplatten

    Autor: montaigne 12.08.02 - 15:53

    chojin schrieb:
    >
    > notebook-festplatten z.b. sollten schon
    > bestimmte Schocks aushalten.

    Hier geht es um normale 3,5 Zoll-Platten.
    Notebooks haben 2,5er.

  16. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: cmi 12.08.02 - 16:27

    einschließlich mir ;)

    ich höre nie radio, habe kein fernseher war bisher aber zu faul/geizig das radio ausbauen zu lassen. aber das hier hört sich _sehr_ gut an. byebye gez... (bis 2005 :()

  17. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: Felix 12.08.02 - 18:32

    Du kannst das Teil ja mit dem Radio verbinden ... je nachdem was Du halt für ein Radio hast geht das ganz einfach. Es gibt ja auch Leute, die einen CD-Wechsler im Auto haben und trotzdem noch Radio hören können ... Siehe www.dension.com, es gibt einen FM Modulator und Adapter für verschiedene Radios sind in Entwicklung. Aber es befiehlt Dir niemand, Radio zu hören :)

  18. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: AlterSack 12.08.02 - 18:47

    Ausserdem gabs das alles doch schon mal von Traxdata! Den "M-Player". Seltsamerweise ohne viel Zuspruch. Aber is doch allemal besser, als die mp3s erst auf die CD brennen, dann ein Radio mit CD-Player kaufen, das mp3s lesen kann... Dann doch lieber die gute alte Methode, alles was gefällt, kommt rauf auf die Platte und wenn es out ist, dann kommt es eben wieder runter...
    Wird auf jeden Fall meine nächste Anschaffung...

  19. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: djbuzz 13.08.02 - 08:39

    Das Ding hat ja schliesslich einen Line Out, jedes anständige Radio hat wenigstens EINEN Line In an dem Das Ding dann am normalen Autoradio zu betreiben wäre... Also wo liegt das Problem Radio und Festplatte zusammen zu betreiben.
    Geht ja bei der MStation genauso... (auch son Festplattenplayer)

  20. Re: Mega-Q - Festplatten-MP3-Player fürs Auto

    Autor: Moni 13.08.02 - 09:22

    Ich habe ein JVC KD-LH 2000R das ist sehr cool!
    Kostet ca. 315,-€ (www.elektronica24.de) und ist voll MP3 fähig!

    Ich brenne mir lieber eine CD (oder auch CD-RW)! Das ist viel günstiger und ich brauche mir gar keine Sorgen bezüglich Hitze, Schlaglöcher, Radio... zu machen!

    Wenn das Radio jemand kennt: Kann man die SUPER GIELE Animationen Updaten? Also neue einspielen?

    Lieben Gruß an alle MP3 Fans!!!

    Moni

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. thinkproject Deutschland GmbH, Köln, München
  3. SENSIS GmbH, Viersen bei Mönchengladbach
  4. Evangelische Kirche im Rheinland, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Watch Active 2 Under Armour Edition 44 mm Schwarz für 179,34€ und 40 mm...
  2. 159€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 233,94€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de