Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

Xbox Live: Bald auch Chat- und Media-Center-Funktionen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Xbox Live: Bald auch Chat- und Media-Center-Funktionen?

    Autor: Golem.de 06.05.03 - 10:15

    Diverse Online-Magazine wie etwa Avault.com berichten unter Berufung auf industrienahe Kreise, dass Microsoft eine vollkommene Überarbeitung des Online-Dienstes Xbox Live plant. Nach dem Upgrade soll es unter anderem möglich sein, auch außerhalb von Spielen mit anderen Xbox-Besitzern zu chatten oder die Xbox-Konsole als Abspielstation für Videos und Musik zu nutzen.

    https://www.golem.de/0305/25342.html

  2. Re: Xbox Live: Bald auch Chat- und Media-Center-Funktionen?

    Autor: Sven Janssen 06.05.03 - 10:30

    Wenn die XBox als Media Center im Wohnzimmer dienen soll, muß Sie aber viel leiser werden.
    Denn sowohl der Lüfter wie auch das DVD Laufwerk sind extrem laut.
    Mich stört das beim spielen nicht, aber bei einem DVD Film würde ich mich extem stören.

    Aber falls das so kommen wird, will MS den Mod Chips nur zu vorkommen.
    Ich fände es nicht schlecht, denn ich möchte nicht an meiner Xbox rumlöten.

    Sven
    - ach und schöner muß sie werden ;-)

  3. Re: Xbox Live: Bald auch Chat- und Media-Center-Funktionen?

    Autor: Elmar 06.05.03 - 11:06

    >- ach und schöner muß sie werden ;-)

    Hmm, on sich das mit nem Firmware-Upgrade machen lässt? Oder mit XBox Live 2.0? Ich zweifel da noch ein bischen... ;-)

  4. Re: Xbox Live: Bald auch Chat- und Media-Center-Funktionen?

    Autor: xelp 06.05.03 - 11:12

    Einfach ein Austausch der xbdash.xbe und xblive.xbe (Bei dem zweiten Namen bin ich mir nicht so sicher, aber die beiden Anwendungen sind´s auf jeden Fall)

    Ausserdem geht das mit dem X-Box Mediaplayer wunderbar, auch ohne Update.

    Gut finde ich nur, dass dann endlich Maus und Tastatur kommen. Für FPS ist ein Controller der letzte Sch..........

  5. Re: Xbox Live: Bald auch Chat- und Media-Center-Funktionen?

    Autor: Maka 06.05.03 - 11:47

    Vielleicht löst XBL2 solche Farbblitze auf dem Bildschirm aus, dass man davon blind wird und ...

  6. Re: Xbox Live: Bald auch Chat- und Media-Center-Funktionen?

    Autor: mia.max 06.05.03 - 11:48

    @xelp

    weisst du wovon du schreibst ?
    deinem text nach jedenfalls kein bisschen -> lies ihn doch mal selbst genau durch !

    es scheint mir eher so als wolltest du einfach noch deinen inkompetenten nutzlosen, sinnlosen senf dazugeben.

    zur info: es geht nicht um mod-chips ! *an den kopf lang*

    -------------------------------

    Ansonsten find ich gut, das Microsoft nun selbst ein Mediaplayer für XBox bereitstellen will, da ich so meine zweite (ungemoddete) XBox wenigstens auch als Media-Stream-Player benutzen könnte.

    Es hat mich sowiso schon gewundert, warum MS noch nicht auf diese Markt-Nachfrage reagiert hat.

    Greetz
    mia.max

    P.S. Kommentare wie die von xelp kann ich nicht einfach stehen lassen...

  7. Re: Xbox Live: Bald auch Chat- und Media-Center-Funktionen?

    Autor: kagi 06.05.03 - 21:06

    ich will endlich einen digitalen videorecorder mit harddisk recording. sowas gibts ja unter anderem von samsung. aber 500-600 euro nur dafür ist mir zu teuer. so eine x-box mit größerer platte wäre dazu ideal. muss eben ein kabel oder sat-tuner rein. der rest der logik ist doch schon drin. für so eine x-box würde ich statt 199 auch gerne 299 oder 349 hinlegen. die anderen x-box live features nehme ich dann gerne auch noch mit.

    x-box ist klasse. schade nur, das wie bei konsolen üblich viele user einen IQ unter aller kanone haben. habt ihr euch mal entsprechende szene foren mal angeschaut? was da abgeht bleibt einem auf dem pc noch erspart. dagegen ist der heise-kinder-gelaber hoch anspruchsvolle diskussion *g*

    kagi

  8. Re: Xbox Live: Bald auch Chat- und Media-Center-Funktionen?

    Autor: xelp 06.05.03 - 23:32

    Sorry, das dir mein Post nicht gefallen hat,
    aber du hättest dir wenigsten die Mühe machen sollen, zu schreiben, was genau "inkompetent und nutzlos" ist.

    Zuerst hab ich auf die Frage:
    >> Hmm, on sich das mit nem Firmware-Upgrade machen lässt? Oder mit XBox Live 2.0? Ich zweifel da noch ein bischen... ;-) <<

    geantwortet. Die X-Box von seiten Microsofts multimediafähig zu machen sollte also kein Problem sein.

    Zum zweiten Teil:
    Das ist mir schon klar, das mann dafür einen Chip braucht, aber ich wollte damit nur ausdrücken, dass ich auch wenn M$ einen Player rausbringt, ich beim XBMP bleiben werde, weil das meiner Meinung nach einer der besten Media Player überhaupt ist (M-Player halt) und es heißt ja, "never change a running system"; Wer weiß was M$ noch mit dem Media Player installiert.

    Grundsätzlich find ich den Ansatz von MS aber echt gut, wenn die schon den Anspruch einer "Multimediakonsole" erheben, dann können die wenigstens alles rausholen, was in dem Kasten drinsteckt.

  9. Re: Xbox Live: Bald auch Chat- und Media-Center-Funktionen?

    Autor: Sven Janssen 07.05.03 - 06:50

    > weil
    > das meiner Meinung nach einer der besten Media
    > Player überhaupt ist (M-Player halt)

    ohje ;-)
    welchen anderen "Media Players" hast Du den schon ausprobiert?
    Ich kenne doch einige die wesentlich besser sind und um einiges mehr an Power unter der Haube haben.
    zb mplayer (der nichts mit dem Produkt von Microsoft zu tun hat), VLC und Quicktime von Apple (viele denken ja das wären alles 3 nur abspiel Player, aber Sie können bei weitem mehr als "nur" Videos abspielen)

    Gruß Sven

  10. Re: Xbox Live: Bald auch Chat- und Media-Center-Funktionen?

    Autor: xelp 07.05.03 - 09:27

    Sven Janssen schrieb:
    >
    > > weil
    > > das meiner Meinung nach einer der besten Media
    > > Player überhaupt ist (M-Player halt)
    >
    > ohje ;-)
    > welchen anderen "Media Players" hast Du den
    > schon ausprobiert?
    > Ich kenne doch einige die wesentlich besser sind
    > und um einiges mehr an Power unter der Haube
    > haben.
    > zb mplayer (der nichts mit dem Produkt von
    > Microsoft zu tun hat), VLC und Quicktime von
    > Apple (viele denken ja das wären alles 3 nur
    > abspiel Player, aber Sie können bei weitem mehr
    > als "nur" Videos abspielen)
    >
    > Gruß Sven


    Der XBMP basiert auf dem Linux M-Player.
    über den Video Lan Client brauchen wir auch nicht diskutieren, der gehört ohne Frage auch zu den besten Playern. Quicktime ist in der kostenlosen Version soweit ich weiß NUR ein Player.

    Ausserdem: Beachte meinen Wortlaut:
    "einer der besten Media Player überhaupt ist", nicht DER BESTE

    Und ich glaube nicht, falls M$ einen Media Player für die X-Box entwickelt, der an den XBMP rankommt.
    Denn der wird wahrscheinlich kein DivX und kein Real Media abspielen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Lindau, Lindau am Bodensee
  2. Ruhrbahn GmbH, Essen
  3. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln
  4. UDG United Digital Group, Ludwigsburg, Herrenberg, Hamburg, Karlsruhe, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. 119,90€
  3. 199€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

  1. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
    Mobilfunk
    Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

    Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.

  2. Hybridkonsole: Nintendo hat 34,7 Millionen Switch verkauft
    Hybridkonsole
    Nintendo hat 34,7 Millionen Switch verkauft

    Die Switch läuft weiterhin gut. Nintendo hat nach eigenen Angaben bislang fast 35 Millionen Einheiten verkauft. Für weiteren Absatz sollen neue Spiele wie Super Mario Maker 2 sorgen. Eine neue Version der Hybridkonsole soll zumindest demnächst nicht erscheinen.

  3. Metropolregion Hamburg: 6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt
    Metropolregion Hamburg
    6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt

    Minister Scheuer hat am Donnerstag das "bislang größte Projekt im Rahmen des Bundesförderprogramms Breitbandausbau" gestartet. Es geht um Timmendorf auf der Insel Poel und rund 6.000 Kilometer Glasfaserleitungen.


  1. 18:30

  2. 17:39

  3. 16:27

  4. 15:57

  5. 15:41

  6. 15:25

  7. 15:18

  8. 14:20