1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

Nintendo gewinnt Urheberrechtsstreit gegen Lik Sang

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nintendo gewinnt Urheberrechtsstreit gegen Lik Sang

    Autor: Golem.de 20.06.03 - 12:02

    Die ehemalige Geschäftsleitung des nun in anderen Händen befindlichen asiatischen Videospielzubehör-Versenders Lik Sang hat eine Ende letzten Jahres durch Nintendo angestrengtes Gerichtsverfahren verloren. Dabei ging es um den Verkauf eines "Flash Advance Linker" getauften Produkts, das ein Auslesen von Game-Boy-Advanced-Software auf Speicherkarten und somit ein unerlaubtes Vervielfältigen der Spiele ermöglichte.

    https://www.golem.de/0306/26038.html

  2. Re: ahja

    Autor: j 20.06.03 - 14:03

    "...den das Gericht im September 2003 auf Antrag von Nintendo, ..."

    hab ich soooo lange geschlafen?!

  3. Re: ahja

    Autor: CK (Golem.de) 20.06.03 - 14:18

    j schrieb:
    > "...den das Gericht im September 2003 auf Antrag
    > von Nintendo, ..."
    >
    > hab ich soooo lange geschlafen?!

    Nee, ich aber offenbar nicht genug. ;) Ist korrigiert.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  4. bloede Scheisse

    Autor: Splenz 20.06.03 - 14:30

    Lik-Sang hat mehr fuer die Verbeitung des Gameboy getan als jeder andere.

    So ein Mist... wo krieg ich jetzt noch schnell ne 256MB-Cartridge her...

  5. Re: bloede Scheisse

    Autor: uiui 20.06.03 - 14:38

    im gefängnis beim Herrn Sang

  6. Re: bloede Scheisse

    Autor: uiweh2 20.06.03 - 14:56

    gibts eigentlich ne alternative zu diesem teil von Lik-Sang bzw. noch quellen wo man das kriegt ?

  7. Re: bloede Scheisse

    Autor: NFec 20.06.03 - 16:55

    Gab es nicht mal eine Firma, die ein MP3-Playermodul für den GBA rausbringen wollte?

    Wie kriegt man da denn die Musik auf die Kas´sette? Vielleicht kann man ja auch über diese Technik an die Daten, die auf der Kassette drauf sind.

    Sonst ebay.com, da wird doch sicherlich noch ein jemand aus HongKong so ein Gerät anbieten.

  8. Re: Nintendo gewinnt Urheberrechtsstreit gegen Lik Sang

    Autor: Ace Frealy 21.06.03 - 16:44

    Dann muß man auch Papier und Bleistift verbieten. Mann könnte ja auch ein Buch abschreiben.
    Und den Videorecorder, den Bürokopierer, den CDRom Brenner ................ usw.

  9. Absolute Frechheit

    Autor: p h o s m o 21.06.03 - 19:53

    Wenn man Kinder hat und Backups ziehen möchte weil Kinder soetwas
    auch schon mal kaputt machen dann hat man also kein Recht darauf?

    Grüße,

    p h o s m o

  10. Re: Absolute Frechheit

    Autor: bodybag 22.06.03 - 13:26

    das argument ist gesucht und das weisst du ganz genau

  11. Meine NES games sind nach 8 Jahren alle hinne

    Autor: Herbert 22.06.03 - 14:05

    Warum gibt Nintendo dann nicht lebenslange garantie, wenn das gesucht ist? Ausserdem, warum gehen den NES spiele nicht mehr, die ich mir vor 8 jahren gekauft habe? Ich bin sammler, habe alles schon saeuberlich abgelegt und in boxen sortiert, und alles ist jetzt futsch weil es sowas wie oxidation gibt.... und das soll einfach nur "pech sein" ? Muesste ich jetzt nicht Nintendo verklagen koennen, weil die mir nicht gesagt haben, meine games halten nur nen paar jahre? Oh mann...

  12. Re: Absolute Frechheit

    Autor: p h o s m o 22.06.03 - 18:53

    ;D Wesentlich mehr gesucht ist der Sinn Deiner Behauptung... ;D

    Es ist idiotisch alle Messer zu verbieten weil mit ihnen Menschen ermordet werden.

    Denk mal drüber nach... ;)

    Nebenbei dürfte Dir bekannt sein daß trotz extremer Versuche Kassetten- und Videorekorder zu verbieten diese zurecht gescheitert sind.

    Das ergangene Urteil im Urheberrechtsstreit gegen Lik Sang wird mit sehr großer Wahrscheinlichkeit keinen Bestand haben wie auch aus der Nachrichtenmeldung hervorgeht.

    Eben deswegen ist das Argument nicht gesucht, es ist vielmehr ganz genau die Ursache dafür daß der Urteilsspruch in zweiter oder späterer Instanz höchstwahrscheinlich nichtig wird - denn auch das Urheberrecht in Hong-Kong vermag nicht dem Konsumenten die Möglichkeit zu verwehren sein Eigentum oder die Ware für die er Nutzungsrechte erworben hat zu schützen.

    Leider kenne ich die üblichen EULAs von Konsolenspielen nicht, aber diese sind in Deutschland sowieso immer dann absolut ungültig wenn eine Software von Minderjährigen installiert wird.

    Grüße,

    p h o s m o

  13. Re: Meine NES games sind nach 8 Jahren alle hinne

    Autor: Bibbl 23.06.03 - 12:31

    Bitte?
    Bei mir gehen alle meine NES Spiele noch. Ich spiele sie auch regelmässig. Hat vielleicht eher dein NES einen Schaden abbekommen?

  14. Re: Absolute Frechheit

    Autor: Zoth-Ommog 23.06.03 - 13:36

    bodybag schrieb:
    >
    > das argument ist gesucht und das weisst du ganz
    > genau

    Entweder hab' ich auf Grund von Schlafmangel ernsthafte Probleme mit der deutschen Sprache, oder aber ich hab' mal wieder den neuesten Slang verpasst ...

    Was, bitte, bedeitet es in diesem Zusammenhang, wenn ein Argument 'gesucht' ist ????

    Verwirrt,
    Z-O

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. PHOENIX CONTACT Energy Automation GmbH, Velbert
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de