1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: Golem.de 14.08.03 - 14:54

    Microsoft will für künftige Xbox-Produkte und -Dienste ATIs Grafiktechnik einsetzen. Eine entsprechende Vereinbarung gaben die beiden Unternehmen am 14. August 2003 bekannt - im Xbox-Nachfolger wird damit mit hoher Wahrscheinlichkeit ein ATI- anstelle eines Nvidia-Grafikchips stecken.

    https://www.golem.de/0308/26945.html

  2. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: CE 14.08.03 - 15:05

    Das war abzusehen, MS war ja schon einige Zeit sauer auf nVidia, seit der Sache mit DirectX 8.1(?).

  3. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: Zapp 14.08.03 - 15:06

    Nvidia ist ja eh mit Microsoft beleidigt wegen der Herstellungskosten. Also was soll's. Jedenfalls wird die Xbox 2 jetzt sicher leiser :-)

  4. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: Zapp 14.08.03 - 15:09

    CE schrieb:
    >
    > Das war abzusehen, MS war ja schon einige Zeit
    > sauer auf nVidia, seit der Sache mit DirectX
    > 8.1(?).

    Wegen DirectX? Ich weiss nur von den Meinungsverschiedenheiten bezgl. der Herstellungskosten und dem Verkaufserlös der Xbox.

  5. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: iBug 14.08.03 - 15:17

    Ja, sie wird schon alleine deswegen leiser, weil sie immer weniger gekauft wird. Spätestens, wenn die PS3 da ist.... ;-)

  6. Oh je...

    Autor: Grima 14.08.03 - 15:49

    ...jetzt stecken die auch schon unter einer Decke...

    Heute ATI, morgen die ganze WELT!! HAR HAR HAR! ;)

  7. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: CE 14.08.03 - 16:05

    nVidia wollte nachträglich Geld für D3D-Features, die es selbst vorgeschlagen hatte.

  8. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: Joghurt 14.08.03 - 16:41

    Na hoffentlich bekommen die die Treiber anständig hin.

    Als ich mir damals ne ATI-FraKa gekauft hatte hat es zwei Jahre(!) gebraucht, bis der Treiber halbwegs vernünftig lief...8(

  9. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: Zapp 14.08.03 - 16:47

    iBug schrieb:
    >
    > Ja, sie wird schon alleine deswegen leiser, weil
    > sie immer weniger gekauft wird. Spätestens, wenn
    > die PS3 da ist.... ;-)

    Na mal sehen ob die PS3 vor dem Gleichstand beim Marktanteil kommt ;-)

  10. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: CE 14.08.03 - 17:04

    MS hat doch ATI wegen der schönen Texturfehler ausgewählt! ;-)

  11. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: sarge 14.08.03 - 17:47

    Das war vor 2 Jahren... in der heutigen Realität spielen die meisten Leute sogar noch mit Catalyst 3.4, weil seitdem alles perfekt und sauschnell läuft. nVidia hingegen kämpft mit übelsten Treiberfehlern bei der gesamten FX Serie (besonders Mobile FX muß ganz schlimm sein)... wobei die Stabilität von Software gerade für M$ nicht das Kaufargument sein kann ;-)

  12. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: Maru 14.08.03 - 18:30

    da bin ich mal gespannt wie es dann mit abwärtskompatibilität aussieht.

  13. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: Nvidia Stinkie 14.08.03 - 19:06

    Ich hasse Nvdia weil die so doofe Grafikchips Herstellen, und es gibt immer noch einige die denken dass Nvdia besser ist als ATI, momentan ja....aber ab ende September kommt ja die neue ATI Radeon 9900 (Pro) raus...hehe endlich kriegt Nvidia nen Tritt in den Ar*** =)

  14. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: cocaxx 14.08.03 - 20:19

    Hi!

    ATI kriegt ja nichtmal stabile Linuxtreiber hin...abgesehen davon: Wer kauf sich schon eine XBOX???


    grüße
    cocaxx

  15. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: CE 14.08.03 - 22:06

    Mit den üblichen Textur- und Schattenfehlern?

  16. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: . 15.08.03 - 00:19

    Stimmt, der Cube ist mir noch nie abgestüzrt, trotz ATI... ^^

  17. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: sarge 15.08.03 - 03:18

    Jo die Unreal 2 Texturfehler auf der Geforce FX waren schon echt krass... naja von nVidia erwarte ich auch nix anderes, ein sterbendes Unternehmen das bald reif ist aufgekauft und zerlegt zu werden...

  18. Re: Die Zukunft der Xbox: Microsoft entscheidet sich für ATI

    Autor: tom 15.08.03 - 04:11

    naja, wennich nen emu drauf und dann ises wieder abwärtskompatibel :D

  19. ATI für XBOX2 und GC2

    Autor: Jan 15.08.03 - 07:47

    ATI für XBOX2 und GC2 geht das überhaupt? oder muss sich nintendo nach einem neuen partner umsehen?

  20. Re: ATI für XBOX2 und GC2

    Autor: tom 15.08.03 - 08:01

    Nintendo is ja nich unbedingt mit Microsoft gleichzusetzen ;)
    Ausserdem denke ich nicht dass die Chips leistungsmässig gleichwertig sein werden, die Architektur der beiden Konsolen ist ja auch anders.
    Also ich denke schon dass das beides geht.
    ATI wirds freun, und wennich hat der gamecube halt bald ne nvidia unter der haube ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München, Zwickau
  2. Movingdots GmbH, Bremen
  3. GoodMills Deutschland GmbH, Hamburg
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

  1. Half-Life: Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück
    Half-Life
    Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück

    Virtual Reality kann anstrengend sein, das nur für VR geplante Half-Life Alyx soll aber Spaß machen - so viel, dass sich Spieler im Versuchslabor länger damit beschäftigen als vom Entwickler erwartet. Valve hat noch ein paar weitere neue Informationen zum Gameplay veröffentlicht.

  2. Soziales Netzwerk: Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor
    Soziales Netzwerk
    Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor

    Laut der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein macht sich Twitter strafbar, indem es Profile nicht sperrt oder löscht, die pornografisches Material verbreiten. Ein entsprechendes Verfahren ist eingeleitet worden, es drohen ein Bußgeld und eine Untersagung.

  3. The Eliminator: Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus
    The Eliminator
    Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus

    Bis zu 72 Fahrer können an einem neuen Battle-Royale-Modus namens The Eliminator teilnehmen, den Microsoft kostenlos für das Rennspiel Forza Horizon 4 anbietet. Einzige Regel: möglichst lange überleben.


  1. 17:28

  2. 16:54

  3. 16:26

  4. 16:03

  5. 15:17

  6. 15:00

  7. 14:42

  8. 14:18