1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

PlayStation 3 - Chance für Nvidia?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PlayStation 3 - Chance für Nvidia?

    Autor: Golem.de 29.08.03 - 10:15

    Nachdem ATI nicht nur die Grafikchips für den Nintendo Gamecube und vermutlich auch dessen Nachfolger fertigt, sondern auch mit Microsoft an der neuen Xbox 2 arbeitet, bleibt für Nvidia nur noch Sony als Partner, um weiterhin im wichtigen Spielekonsolenmarkt aktiv zu sein. CNN zitiert nun einen Analysten, laut dem es Gespräche zwischen Nvidia und Sony bezüglich der PlayStation 3 gibt.

    https://www.golem.de/0308/27183.html

  2. Re: PlayStation 3 - Chance für Nvidia?

    Autor: Executor17361 29.08.03 - 11:06

    Das Ausschlaggebende wird wohl wie immer der Preis sein.

    ich werde mir z.b. keine Konsole für 300,-€ (ca.:600,-DM) kaufen.

  3. alles nur Gerüchte

    Autor: Executor17361 29.08.03 - 11:07

    siehe oben!

  4. Vergangenheit ungleich Gegenwart

    Autor: Puzzie 29.08.03 - 11:30

    Golem schreibt u.a.: "Bei der PlayStation 2 setzte Sony bereits auf ein mit Toshiba entwickeltes, leistungsfähiges Prozessor-Pärchen ("Emotion-Engine"), verbaute aber einen technisch eher schwachen Sony-eigenen Grafikchip ("Graphics Syntheziser") mit nur 4 MByte integriertem VRAM, so dass hochauflösende Texturen in PS2-Spielen eher selten zu finden sind."

    Dieser letzte Halbsatz kann nicht ganz ernst gemeint sein, oder doch? Denn zur Zeit, als die PS2 herauskam (Anfang 2000 ungefähr), war der Graphikchip nicht "technisch eher schwach[]", sondern völlig in Ordnung für eine _für den Fernseher_ gedachte Spielekonsole.
    Denn sie mußte weder mit den damals für den PC verfügbaren (und viel teureren) Graphikkarten konkurrieren, noch mit der über zwei Jahre später erschienenen Xbox.
    Oder gab es doch eine Zeitmaschine? :-)

    Ach übrigens halte ich das für eine Gerücht, daß ATI für Sony den PS3-Graphikchip machen wird.

  5. Quatsch mit Senf!

    Autor: Dirk M. 29.08.03 - 11:44

    Puzzie schrieb:
    > Dieser letzte Halbsatz kann nicht ganz ernst
    > gemeint sein, oder doch? Denn zur Zeit, als die
    > PS2 herauskam (Anfang 2000 ungefähr), war der
    > Graphikchip nicht "technisch eher schwach[]",
    > sondern völlig in Ordnung für eine _für den
    > Fernseher_ gedachte Spielekonsole.
    > Denn sie mußte weder mit den damals für den PC
    > verfügbaren (und viel teureren) Graphikkarten
    > konkurrieren, noch mit der über zwei Jahre
    > später erschienenen Xbox.
    > Oder gab es doch eine Zeitmaschine? :-)
    >
    > Ach übrigens halte ich das für eine Gerücht, daß
    > ATI für Sony den PS3-Graphikchip machen wird.

    Lies mal richtig, ATI soll den Chip für GameCube und Xbox Nachfolger bauen also genau lesen! Es geht um nVidia und die PS3!

    Das mit dem Grafikchip der PS2 finde ich auch affig, ich glaube das mit den Texturen bei der PS2 liegt eher an der Unfähigkeit der Entwickler mit den überaus schnellen 4MB VRam umzugehen der immerhin eine Datentransfer Rate von 38GB/s hat und gar nich größer sein zu brauch! Die PS2 ist ein unerforschtes Gebiet, ein Experiment, bei dem Sony paar Fehler gemacht hat ja, die schwere Programmierbarkeit ist einer davon aber dadurch bleibt sie eben so berühmt und beliebt, sieht man ja an den Verkaufszahlen und die Entwickler können es auch nich lassen, für die PS2 Spiele zu entwickeln, also ist sie doch ein voller Erfolg für Sony!

    nVidia wäre gut beraten um die PS3 zu kämpfen denn ich glaube allein der Ruf des Namen PlayStation macht sie jetzt schon wieder zum Marktführer! In Japan wird es genau wieder so kommen wie zu PS2 Zeiten!

    Ciao!

  6. Re: Quatsch mit Senf!

    Autor: buzz 29.08.03 - 11:53

    Im Grunde gebe ich dir recht, aber das die PS2 immer noch unerforschtes Gebiet ist, ist nach 4 Jahren (ca) keine gute Sache. Dass der Grafikchip nur 4 MB gross ist, ist für viele Entwickler ein echtes Problem, wenn da Sony grosszügiger gewesen wäre....

  7. Re: Quatsch mit Senf!

    Autor: AT 29.08.03 - 12:51

    buzz schrieb:
    >
    > Im Grunde gebe ich dir recht, aber das die PS2
    > immer noch unerforschtes Gebiet ist, ist nach 4
    > Jahren (ca) keine gute Sache. Dass der
    > Grafikchip nur 4 MB gross ist, ist für viele
    > Entwickler ein echtes Problem, wenn da Sony
    > grosszügiger gewesen wäre....

    Vielleicht sollte Polyphony Digital Schulungen für PS2-Entwickler
    anbieten, wie man aus der PS2 schnelle und sehr gutaussehende
    Grafik in Verbindung mit anderen (komplexen) Rechenoperationen
    herausholt. Ich jedenfalls freu mich auf GT4.

    AT

  8. Re: Quatsch mit Senf!

    Autor: goldmomo 29.08.03 - 13:04

    Unerforschtes Gebiet, ist meist auch ein anders Wort fuer eine chaotische Architektur. Bei solchen System muss man dann immer nur tricksen, das selbe Problem hatten viele schon beim Sega Saturn,wo Sega gleich mal 2 CPUs eingebaut hat. Sicherlich ist da immer noch etwas mehr an Leistung da, aber soetwas kostet auch Zeit in der Entwicklung. Ansonsten wuerde ich mich nicht von irgendwelchen Hypemeldung von Sony hochziehen die Realitaet ist bei denen im Marketing eh nicht angekommen. Meist sind technische Details einfach nicht logisch nachvollziehbar. Allerdings ist Sony eindeutig Marktfuehrer und schon deshalb werden viele Firme dafuer Spiele entwickeln und bestimmt nicht weil es ihnen Spass macht. Es gibt auch Konsolen die eine recht saubere Hardware haben, z.B. Dreamcast oder GameCube aber das ist schon wieder OT :)

    Ich denke aber schon, dass Sony etwas von NVidias Wissen nutzen moechte. Warum auch nicht, spart sie doch Entwicklungskosten. Dem Spieler am Ende ist es doch egal von welcher Firma der GFXChip kommt, Hauptsache die Spiele sind gut :)

  9. Re: Quatsch mit Senf!

    Autor: buzz 29.08.03 - 13:08

    "Unerforschtes Gebiet, ist meist auch ein anders Wort fuer eine chaotische Architektur. "
    Jup, absolut möglich. Ein Vorteil jedoch ist, dass die Spiele wirklich immer besser aussehen und die Entwickler (die guten, die sich das auch Leisten können) immer noch ein bisschen mehr aus der PS2 rausholen.

  10. Re: Quatsch mit Senf!

    Autor: Dirk M. 29.08.03 - 13:10

    AT schrieb:> Vielleicht sollte Polyphony Digital Schulungen
    > für PS2-Entwickler
    > anbieten, wie man aus der PS2 schnelle und sehr
    > gutaussehende
    > Grafik in Verbindung mit anderen (komplexen)
    > Rechenoperationen
    > herausholt. Ich jedenfalls freu mich auf GT4.

    Ja das finde ich gut, müßte Polyphony Digital wirklich machen, die Grafik von denen auf der PS2 ist die beste die es bis jetzt gibt und kein anderes Spiel auf der PS2 sieht so beeindruckend echt aus wie GT3! Ich weiß nich was die anderen Entwickler machen aber Schulungen bei PD wären da angebracht! Es gibt heute noch Entwickler bei denen PS2 Spiele wie vor drei Jahren aussehen! Konami könnte auch Schulungen anbieten denn die haben die PS2 auch schon gut im Griff! Na ja auf jeden Fall zeigt die PS2 bei den meißten Spielen nicht was sie wirklich drauf hat!

    Bye!

  11. Re: Quatsch mit Senf!

    Autor: buzz 29.08.03 - 13:11

    Ist schon krass, was gewisse Entwicklerteams aus der PS2 rausholen können (und andere eben nicht). Von Teams wie Naughty Dog oder eben Polyphony könnten sich andere eine grosse Scheibe abschneiden....

  12. Re: Quatsch mit Senf!

    Autor: inu 29.08.03 - 13:22

    Der Nachteil ist einfach, dass viel rauskommt das der komplexen Hardware nicht gerecht wird...

  13. Re: Quatsch mit Senf!

    Autor: Dirk M. 29.08.03 - 13:24

    Was mich traurig stimmt ist dass der GameCube nicht das Spieleangebot bekommen hat was er verdient! Ich hab einen zu Hause und ich finde einfach keine Spiel dafür die mir gefallen! Das ist mit dem GameCube irgendwie noch schlimmer als beim N64! Was da noch ab und zu für Kracher rausgekommen sind obwohl viele gesagt haben das geht nich, mein Gott, wo sind die alten Zeiten hin, als Spielentwickler noch Mut bewiesen haben! Heut zu Tage geht es doch nur noch um die schnelle Kohle und das sieht man z.B. an Tomb Raider: The Angel of Darkness wo halb fertige Spiele rauskommen und eine ganze Ära zerstören können! Das es sogar so weit kommt, dass sich Eidos nen neuen Entwickler für Lara suchen muß! Gut das es Crystal Dynamics ist die mit der Legacy of Kain Reihe bewiesen haben, dass sie gute Arbeit leisten können!

  14. Re: Quatsch mit Senf!

    Autor: goldmomo 29.08.03 - 13:36

    Versuch mal Metroid Prime, ich dachte erst es ist nichts besonderes, aber das Spiel ist genial! Resident Evil Zero habe ich seit 2 Tagen ist auch nicht uebel. Wenn dann bald Soul Calibur 2 und FZeroGX kommen wirds lustig. FinalFantsy soll ja auch noch kommen. Allerdings muss ich dir auch recht geben, dass nach dem SNES Nintendo nie wieder so ein grosses Angebot an Spielen hatte. Ich hoffe nur,dass SEGA da mal wieder etwas bringt, VirtuaFighter oder PanzerDragoon,... waeren auf dem GC bestimmt nicht schlecht. Besonders schoen waere es, wenn die Konsolenhst. mal eine genormte Schnittstelle fuer Joypads erfinden wuerden, bei spaetestens 3 Konsolen wirds etwas verwustelt :(

  15. Re: Quatsch mit Senf!

    Autor: buzz 29.08.03 - 14:09

    Weiss jemand wie sicher die GC Preisreduktion ist? Ich habe was darüber gelesen.....wenn der Preis demnächst sinkt, hol ich mir das Teil....

  16. Re: Quatsch mit Senf!

    Autor: goldmomo 29.08.03 - 14:15

    Also ich habe bei Amazon einen GameCube+Metroid Prime fuer 150Euro bekommen. Dann habe ich noch ein Spiel + JoyPad + Memorycard dazu gekauft.
    Lag dann bei ca 220Euro, dafuer bekommt man eine Playstion2 neu mit Memorycard aber ohne Spiele. Ich denke der Preis ist wirklich fair und viele Spiele sind auch recht guenstig.

  17. ich ich sag noch...

    Autor: Wurst 29.08.03 - 14:53


    ...nvidia hat in letzter zeit viele fehler gemacht, nun ernsten sie die früchte ihres überstürtzen und kurzsichtigen handelns. können ihre butze zu machen! oder mit VIA bei AMD chipsätzen konkurieren.

  18. Bitte blos nicht!!!!!!!! - Re: PlayStation 3 - Chance für Nvidia?

    Autor: sarge 29.08.03 - 14:54

    Wenn es zwei unsympathische Firmen gibt von denen ich kein Produkt kaufen will dann sind dies nVidia und M$... und ob Nintendo einen Cube 2 rausbringt steht wohl auch in den Sternen.

  19. Re: Quatsch mit Senf!

    Autor: Raiden 29.08.03 - 15:27

    Stimmt, aber die 4mb sollen ja nur als cache dienen. Deshalb ist ja die Bandbreite so gross.

  20. Re: Bitte blos nicht!!!!!!!! - Re: PlayStation 3 - Chance für Nvidia?

    Autor: Manuel 29.08.03 - 15:52

    Verirrt ? Du wolltest doch sicher zu heise, oder ?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Lübeck
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. ALTE LEIPZIGER - HALLESCHE Konzern, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Raptor 27 Razers erstes Display erscheint im November
  2. Gaming-Maus Razer macht die Viper kabellos
  3. Raion Razer verkauft neues Gamepad für Arcade-Spiele

  1. Horror: Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor
    Horror
    Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

    Rund 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung will Capcom ein Remake von Resident Evil 3 veröffentlichen und Jill Valentine erneut nach Raccoon City schicken. Zusätzlich zur Kampagne ist ein ungewöhnlicher Multiplayermodus geplant.

  2. Antivirus: McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec
    Antivirus
    McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec

    Intels McAfee interessiert sich für den Privatkundenbereich von Symantec, der nun Nortonlifelock heisst. Es könnte eine der aktuell größten Übernahmen der IT-Branche werden.

  3. Radeon Adrenalin 2020: AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber
    Radeon Adrenalin 2020
    AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber

    Mit der neuen Version seiner Treibersoftware Radeon Adrenalin bietet AMD eine neue Funktion namens Boost, die bei viel Action auf dem Bildschirm die Auflösung dynamisch runterschraubt - unter anderem in Pubg und Call of Duty.


  1. 16:51

  2. 16:15

  3. 16:01

  4. 15:33

  5. 14:40

  6. 12:38

  7. 12:04

  8. 11:59