1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

Wuff: Sony kündigt dritte AIBO-Generation an

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wuff: Sony kündigt dritte AIBO-Generation an

    Autor: Golem.de 04.09.03 - 15:48

    Kurz nach der Ankündigung in Japan hat auch die amerikanische Roboter-Abteilung von Sony, Entertainment Robot America (ERA), die dritte Generation des Roboter-Hundes AIBO vorgestellt. Das ERS-7 getaufte AIBO-Modell ist im Vergleich zu seinen Vorgängern mit schnellerem Prozessor, doppelt so viel Speicher und einer höher auflösenden Kamera ausgestattet.

    https://www.golem.de/0309/27289.html

  2. Re: Wuff: Sony kündigt dritte AIBO-Generation an

    Autor: AtK 04.09.03 - 16:44

    wenn der köter nicht so verdammt teuer wäre.. 2000€ is schon verdammt hart...

  3. Re: Wuff: Sony kündigt dritte AIBO-Generation an

    Autor: vc 04.09.03 - 16:56

    Golem.de schrieb:


    > "Dank des nun integrierten WLAN-Adapters kann der ERS-7 von Hause aus mit dem PC
    > ferngesteuert und Kamera-Bilder empfangen werden. Neu ist, dass per Internet bzw. Web-
    > Browser nun auch Updates auf den AIBO Mind Memory Stick kopiert werden können"

    Cool, dann kann man (oder ein Virus) sich in den dritten AIBO einhacken und ihn böse machen. Der läuft dann Amok macht alles kaputt, fällt Leute an, etc. Oder man benutzt ihn als bewegliche Spyware, die das komplette Leben der Besitzer ins Netz broadcasten kann. Lass das mal machen...

  4. Re: Wuff: Sony kündigt dritte AIBO-Generation an

    Autor: [MoRE]Mephisto 04.09.03 - 18:09

    LoL... du Voyeur...

  5. Re: Wuff: Sony kündigt dritte AIBO-Generation an

    Autor: Shadow 05.09.03 - 08:22

    für 800 euro würdschn kaufen, kann der wau wau auch treppen steign würd mich mal interessiern.

  6. Re: Wuff: Sony kündigt dritte AIBO-Generation an

    Autor: Martin Lethaus 05.09.03 - 10:57

    Shadow schrieb:
    >
    > für 800 euro würdschn kaufen, kann der wau wau
    > auch treppen steign würd mich mal interessiern.

    Runter klappt auf jeden Fall ;)

  7. Re: Wuff: Sony kündigt dritte AIBO-Generation an

    Autor: MNO 05.09.03 - 11:01

    Lethaus schrieb:
    >
    > Shadow schrieb:
    > >
    > > für 800 euro würdschn kaufen, kann der wau wau
    > > auch treppen steign würd mich mal interessiern.
    >
    > Runter klappt auf jeden Fall ;)

    Da wäre ich mir nicht so sicher. :-)
    Der hat bestimmt so einen Anti-Selbsmord Oberste Direktive. Sonst wäre das ja ein echt blödes Vieh. Fällt in den erst besten Abgrund.............

  8. Re: Wuff: Sony kündigt dritte AIBO-Generation an

    Autor: buzz 05.09.03 - 11:10

    jup, wirklich schade! aber vielleicht werden die alten Modell nun bezahlbar....

  9. Re: Wuff: Sony kündigt dritte AIBO-Generation an

    Autor: jaja 05.09.03 - 11:29

    stand doch im artikel... er hat einen sensor um abgruende zu erkennen...

  10. Re: Wuff: Sony kündigt dritte AIBO-Generation an

    Autor: [MoRE]Mephisto 05.09.03 - 11:31

    Der ist sicherlich mit den 3. Grundgesetzen der Robotik ausgestattet (siehe Literaur und Film "Der 200 Jahre Mann" mit Robin Williams). Aber zum Thema Treppen: Unwahrscheinlich, denn um einen Höhenunterschied von ca. 10-15 cm überwinden zu können, müsste sein "Pfoten-Stand", also der abstand der einzelnen Beine größer sein und er müsste einen so sicheren Stand haben wie ein normaler Hund. Aber selbst ein mir bekannter Dackel hat großen Respekt vor Treppen, die hinten keine Wand haben, also zum beispiel Wendeltreppen oder offene Steintreppen. Somit halte ich die Fähigkeit Treppenzusteigen noch für nicht realisiert.

  11. ich hasse Hunde...

    Autor: gollum 05.09.03 - 12:17

    Oberste Direktive - wohl ein wenig zu viel Star Trek geschaut, hm? ;-)

    Das mit dem blöden Vieh ist doch klar: Das Ding ist doch als Abbild der Natur gedacht. Und: Hast du schon einmal einen intelligenten (also: wirklich intelligenten) Hund gesehen?

    Hunde - grrrrrrmblll...

  12. T-1000 Terminator Hund

    Autor: Wauzi 05.09.03 - 18:14

    Wann kommt dann ein Kampfhund auf den Markt? Der kann dann wie Terminator die Menschheit ausrotten. Aber die Forschung wird das schon richten, wenn Arni endlich an der Macht ist und Steuergelder dafür freigibt...

    Der Robo-Hund müsste natürlich auch stinken, bellen, sabbern, scheißen, schnüffeln, fressen, hundesteuer kosten und kinder anfallen - so wie richtige Hunde eben auch.
    150 Wörter kann das Teil schon verstehen? Die meisten Hunde können gerade mal vier:
    aus
    sitz
    platz
    fass

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Wertheim
  3. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Sigmaringen
  4. Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V., Marburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 112,10€ (mit 20€ Direktabzug - Bestpreis!)
  2. 749€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Asus Geforce RTX 2060 Super Dual Evo V2 OC 8GB + Rainbow Six: Siege für 369,45€, Asus...
  4. 58,48€ (PC), 77,97€ (PS4, Xbox One)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de