1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

Filme und Musik für den Game Boy Advance selbst encoden

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Filme und Musik für den Game Boy Advance selbst encoden

    Autor: Golem.de 05.01.04 - 09:37

    Bereits Anfang 2003 hat das japanische Unternehmen AM3 einen Movie Player für den Game Boy Advance SP vorgestellt, der allerdings ein kleines Problem hat: Nutzer können keine selbst erstellten bzw. selbst codierten Filme auf ihrem Spiele-Handheld begutachten, sondern müssen lizenzierte Inhalte käuflich erwerben. Mit dem GBA SP Movie Player lassen sich nun beliebig eigene Filme und Musikstücke für den GBA bzw. den GBA SP erstellen.

    https://www.golem.de/0401/29083.html

  2. Re: Filme und Musik für den Game Boy Advance selbst encoden

    Autor: AtK 05.01.04 - 09:54

    öhm, heisst das, das der gpa nun auch als transportalber filmplayer für Auto/Bahn nutzbar ist?

    Preislich wäre das nicht übel...

  3. gibts bei Lik-Sang für 32 Euro

    Autor: WOW 05.01.04 - 10:13

    gibts bei Lik-Sang.
    http://www.lik-sang.com/info.php?category=246&products_id=3983

  4. naja..

    Autor: Flo 05.01.04 - 10:16

    .. nur blöd, dass der GBA SP keinen Kopfhörer-Ausgang hat. Schade.

  5. Re: naja..

    Autor: Trixda 05.01.04 - 10:22

    Flo schrieb:
    >
    > .. nur blöd, dass der GBA SP keinen
    > Kopfhörer-Ausgang hat. Schade.

    Du musst nur 3 euro für nen adapter investieren, dann hast du nen kopfhörerausgang.....

  6. Auflösung, Codec etc?

    Autor: Cooper 05.01.04 - 10:29

    Hi
    Weiß jemand was über die Quali des Codecs oder die Auflösung der konvertierten Movie Clips?
    Ich meine, der GBA ist ja nicht gerade eine Powermaschine, oder? Find das Teil aber prinzipiell sehr schick...

  7. Re: Filme und Musik für den Game Boy Advance selbst encoden

    Autor: bier 05.01.04 - 10:34

    AtK schrieb:
    >
    > öhm, heisst das, das der gpa nun auch als
    > transportalber filmplayer für Auto/Bahn nutzbar
    > ist?
    >
    > Preislich wäre das nicht übel...

    Du willst wirklich auf dem GameBoy Display Filme schauen?
    Na dann viel Spass!

  8. Re: Auflösung, Codec etc?

    Autor: adrian _ 05.01.04 - 10:38

    ich denke auflösung wird bei 320 x 240 liegen
    die qualität liegt bei dir , brauchst halt dann einfach mehr speicher platz auf flashkarte

    irgendwie find ich die idee ganz witzig , aber da ich einen laptop hab erübrigt sich das
    aber als mp3 player ... hmmm . das wär schick :)

    also obwohl der gba sp immer noch bei guten 170 chf (110 euro) liegt kann ich das ding echt empfehlen wenn ihr gerne superfamicom gespielt habt :)

    hihihiiiiii

  9. Re: Auflösung, Codec etc?

    Autor: mzam 05.01.04 - 13:05

    also hier ein paar infos von mir der die software schon getestet hatt.

    1. die auflösung ist natürlich recht niedrig..entspricht aber der maximal anzeigbaren pixel auf nem gba.

    2. hab es nur mit dem gba sp getestet und darauf wal die qualität sehr sauber und gut.

    3. kein ruckeln.

    4. gute fabwidergabe.

    5. gute sound eigenschaften.

    wenn ich keinen pda,laptop und 9210 hätte könte ich mir durchaus vorstellen damit nen film zu schauen:)

    ciao
    mzam

  10. Kann man mit dem Adapter für Compact Flash-Karten, auch GB Spiele auf CF-Karten spielen?

    Autor: Nameless 05.01.04 - 13:39

    Kann man mit dem Adapter für Compact Flash-Karten, auch GB Spiele auf CF-Karten spielen?

  11. Re: Kann man mit dem Adapter für Compact Flash-Karten, auch GB Spiele auf CF-Karten spielen?

    Autor: aaa 05.01.04 - 14:07

    Ja kann man, vorrausgesetzt du ahst ein Supply-Chip Modolator installiert und die gängige Software.

  12. Re: Kann man mit dem Adapter für Compact Flash-Karten, auch GB Spiele auf CF-Karten spielen?

    Autor: swb 05.01.04 - 14:13

    Ja kann man , wenn du den seltenen und sehr teuren .... JipiEijeh Schweinebacke .... Chip Konsenquentorenapparat einfügst und gleichzeitig einen siebenminütigen qerulanzenhandstand auf der linken oberen ecke deines nicht!!"!fliegenden ultimativen kleinhirnsteppiches machst wobei beachtet werden muss das beide augen gen westen gerichtet sind , max. abweichung 0.7 Grad NNW !! Wenn du dies beachtest könntest du vieleicht! mal aussehen wie ein mensch und wieder auf die strasse gehn !! Gruß Scheinebacke !! SL ! !!!!!!!11

  13. Re: Kann man mit dem Adapter für Compact Flash-Karten, auch GB Spiele auf CF-Karten spielen?

    Autor: Nameless 05.01.04 - 14:15

    Was geht denn mit dir ab???

    Hat dir deine Mutti nicht gesagt, dass Dorgen blöd machen?

  14. Kauft euch einfach nen GP32 !

    Autor: gene 05.01.04 - 15:20

    Gameboy sucks :-)

    Oder kann jemand auf einem Game Boy Monkey Island zocken? B)

  15. Re: Kauft euch einfach nen GP32 !

    Autor: Angel 05.01.04 - 15:44

    gene schrieb:
    >
    > Gameboy sucks :-)
    >
    > Oder kann jemand auf einem Game Boy Monkey
    > Island zocken? B)
    Die SMCs des GP32 kommen aber nur bis 128MB, CF aktuell (bezahlbar) bis 2GB.

  16. Kann man eigene ROM`s spielen?

    Autor: WWW 06.01.04 - 20:39

    Giebt es eine möglichkeit eigene Rom`s auf dem GBA zu spielen?

  17. Re: Kann man eigene ROM`s spielen?

    Autor: Alex 19.01.04 - 23:19

    beuch mal http://www.zophar.net

  18. HILFE!!!!GBA Movie player Geht nicht!!!

    Autor: Brauche_Hilfe_sonst_sterbe_ich 31.08.05 - 21:24

    HILFE!!!!!
    Wenn ich versuche ein GBA Spiel zu starten hängt mein GBA Movie Player egal welche Rom es ist
    Gibt es einen Patch dagegen oder ist das Normal??

  19. Re: HILFE!!!!GBA Movie player Geht nicht!!!

    Autor: Caramella Hübsch 31.08.05 - 21:49


    Geh sterben, du Konsumzombie. Dein Patch wäre eine rechtzeitige Sterilisation deiner Erzeuger gewesen.

    Brauche_Hilfe_sonst_sterbe_ich schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HILFE!!!!!
    > Wenn ich versuche ein GBA Spiel zu starten hängt
    > mein GBA Movie Player egal welche Rom es ist
    > Gibt es einen Patch dagegen oder ist das Normal??


  20. Re: HILFE!!!!GBA Movie player Geht nicht!!!

    Autor: Brauche_Hilfe_sonst_sterbe_ich 25.09.05 - 12:11

    Eh wenn alle user so drauf sind wie du meld ich mich nie an

    danke für die bes*****ne antwort X-(
    selber Konsumzombie
    Caramella Hübsch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Geh sterben, du Konsumzombie. Dein Patch wäre
    > eine rechtzeitige Sterilisation deiner Erzeuger
    > gewesen.
    >
    > Brauche_Hilfe_sonst_sterbe_ich schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > HILFE!!!!!
    > Wenn ich versuche ein GBA
    > Spiel zu starten hängt
    > mein GBA Movie Player
    > egal welche Rom es ist
    > Gibt es einen Patch
    > dagegen oder ist das Normal??
    >
    >


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Heide
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Beck IPC GmbH, Wetzlar
  4. Arlington Automotives, Oberboihingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (-70%) 5,99€
  3. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

  1. Ghostbusters Afterlife: Im Sommer 2020 kommt die nächste Generation Geisterjäger
    Ghostbusters Afterlife
    Im Sommer 2020 kommt die nächste Generation Geisterjäger

    Ein erster Trailer zum kommenden Film Ghostbusters: Afterlife zeigt die neuen Geisterjäger, aber auch das alte Geistermobil und die Ausrüstung von 1984. Neben neuen Gesichtern sollen auch Dan Akroyd, Bill Murray und Sigourney Weaver wieder dabei sein.

  2. Fußball: Der FC Bayern kickt im E-Sport mit
    Fußball
    Der FC Bayern kickt im E-Sport mit

    Kaum ist Uli Hoeneß nicht mehr Präsident, engagiert sich auch der FC Bayern München mit einem eigenen Fußballteam im E-Sport. Unter einem Trainer aus Österreich treten drei Spieler aus Spanien in der von Konami unterstützten Liga an.

  3. DNS: British Telecom startet Tests für DNS über HTTPS
    DNS
    British Telecom startet Tests für DNS über HTTPS

    Der größte Provider des Vereinigten Königreichs startet mit einem Test zur Unterstützung des verschlüsselten DNS-over-HTTPS (DoH). Der Resolver soll künftig von allen Kunden genutzt werden.


  1. 11:16

  2. 11:01

  3. 10:37

  4. 10:22

  5. 10:07

  6. 09:04

  7. 08:04

  8. 08:00