1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

Creative bringt USB-MP3-Player mit 512 MByte

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Creative bringt USB-MP3-Player mit 512 MByte

    Autor: Golem.de 06.01.04 - 09:35

    Creative baut die erfolgreiche USB-MP3-Player-Reihe MuVo weiter aus und präsentiert mit dem MuVo TX erstmals einen handlichen USB-Stick mit 512 MByte Kapazität. Auf Grund von USB-2.0-Unterstützung lässt sich der Player recht fix mit WMA- und MP3-Dateien füttern.

    https://www.golem.de/0401/29100.html

  2. 499,- US-Dollar?

    Autor: spacko 06.01.04 - 10:08

    499,- US-Dollar? Das ist ein ein Killer-Preis! Für paar $ mehr bekommt man schon einen iPod mit 40GB. Mir ist schon klar, birnen und äpfel soll man nicht vergleichen, aber vergleichbare Player mit Flash-speicher sind auch um einiges billiger.

  3. Re: 499,- US-Dollar?

    Autor: Marc 06.01.04 - 10:29

    Hab ich auch gedacht... auf welchem Planet leben die denn? vor 1 - 2 Jahren vielleicht..

  4. Re: Creative bringt USB-MP3-Player mit 512 MByte

    Autor: shibby 06.01.04 - 10:38

    Solche Pressemeldungen von Creative kann ich nicht mehr ernst nehmen, nachdem sie es bis heute nicht geschafft haben die 256 MB Version vom MuVo herauszubringen - wie im August 03 angekündigt, siehe https://www.golem.de/0308/27006.html .
    Ich bin sicher nicht der Einzige, der sich jetzt deshalb an einem MPIO oder iRiver erfreut. Ganz nebenbei kosten die ne ganze Ecke weniger, auch wenn der Straßenpreis des MuVo (so es ihn irgendwann gibt) sicher unter 500 EUR liegen wird.

    --shibby

  5. Re: 499,- US-Dollar?

    Autor: x 06.01.04 - 11:55

    dafür bekommt man schon locker den creative ipod-klon "zen" mit großer festplatte...
    sowieso viel schnuckeliger.

  6. Re: 499,- US-Dollar?

    Autor: bitblue 06.01.04 - 11:56

    Das ist der sogenannte MSRP Manufacturer's Suggested Retail Price... das sind immer Mondpreise. Street Price würd ich annehmen wird bei 350 US$ liegen.

    bitblue

  7. Re: 499,- US-Dollar?

    Autor: Paulix 06.01.04 - 13:00

    ... und nocht netter, den Rio Karma mit Ethernet in der Docking-Station und 20 GB!

  8. Re: Creative bringt USB-MP3-Player mit 512 MByte

    Autor: mstask 06.01.04 - 22:35

    Ich kann mir diese 499 USD auch nicht vorstellen - Creative bietet doch jetzt schon einen MP3 Player mit 512 mb Flash Speicher für 290 EUR an (Straßenpreis ca 220 EUR), siehe:
    http://de.europe.creative.com/estore/product.asp?prod=540

    grüße, mstask

  9. Re: Creative bringt USB-MP3-Player mit 512 MByte

    Autor: Maxowski 10.01.04 - 00:27

    500€<500$

    500€~635$

    393,70€~500$

    Ich find den Kurs ziemlich geil. Nun kann man auch im Ammiland sich was bestellen. Durch den Kurs ist das Porto mehr als wett!

  10. Re: Creative bringt USB-MP3-Player mit 512 MByte

    Autor: mcmef 24.01.04 - 10:25

    Hi!

    Also zunächst mal zum TX512 ... der angegebene Preis ist natürlich Apotheken-verwandt ;), doch bei der Meldung über den NX128/256 war der Preis auch höher als der eigentliche Straßenpreis. Aber 300 Eus finde ich immer noch zu teuer --> kein FM-Tuner

    Nun Zum 256er ... Ich habe die Nase gestrichen voll von dem Laden Creative. Sie bekommen es wirklich nicht auf die Reihe das Produkt hier in Deutschland zu releasen. Ich hab nun schon bei denen angerufen, mit denen gechattet etc. pp.!
    In USA (ebay.com) gibts den 256er um die $160, aber das ist mir einfach zu riskant!

    Als Alternative ziehe ich den MegaStick 256 von MSI heran, der hat zusätzlich einen FM-Tuner und sieht im Vergleich zu anderen Playern (Aiptek, Jamba, der Müll der bei Mediamarkt zu haben ist) recht passabel aus, ist vielleicht etwas zu groß.

    Ich weiß nicht, ob es sich noch lohnt auf den 256er zu warten ... ??

    MfG,
    mcmef

  11. Schon jemand USB 2.0 ausprobiert?

    Autor: stillwater 28.01.04 - 08:07

    Hat denn jemand das Ding schon mal in der Hand gehabt? Mich würde vor allem interessieren, wie schnell die USB 2.0 denn nun wirklich ist. Von den reinen USB Speichergeräten kennt man es ja, dass die exorbitante Nennleistung bei weitem nicht ausgenutzt wird. Bei 512 MB wäre eine gewisse Grundgeschwindigkeit aber schon mehr als wünschenswert ;)

    ------
    visit me at
    http://www.beepworld.de/members60/marcusrschneider/

  12. Re: Creative bringt USB-MP3-Player mit 512 MByte

    Autor: DeluXe 25.12.04 - 11:44

    hallo

    ich habe mir den traxdata EZ 5000 gekauft und bin sehr unzufrieden:
    -Fehlerhafte Software
    -viele billige Komponente
    -rauschen beim Radio
    -unübersichtlichen display aufbau
    -Probleme beim bespielen mit Liedern
    -usw.
    Nun wollte ich wissen ob der Muvo Tx besser beraten bin???
    wäre nett wenn mir jemadn helfen würde und mich noch etwas informiert!

  13. Re: Creative bringt USB-MP3-Player mit 512 MByte

    Autor: DeluXe 26.12.04 - 12:18

    hallo
    ich bin mir mitlerweile zimlich sicher, dass ich mir den Muvo kaufen werde. jedoch habe ich noch eine letzte Frage: Benötige ich wirklich 512mb. oder reichen auch 256 mb.???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Mannheim
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Lörrach
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin, Hannover, Münster, Schweinfurt, bundesweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.799€
  2. mit 499€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. Stellaris - Galaxy Edition für 4,19€, Stellaris - Distant Stars Story Pack (DLC) für 2...
  4. 3.999€ statt 4.699€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme