1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

KiSS zeigt MPEG-4-Videorekorder zur CeBIT 2004

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. KiSS zeigt MPEG-4-Videorekorder zur CeBIT 2004

    Autor: Golem.de 18.02.04 - 20:15

    Auf der CeBIT 2004 will der für seine DivX- und Xvid-fähigen DVD-Player bekannte dänische Hersteller KiSS Technology seine neuen Geräte vorstellen, die auch WMV9-kodierte Videos darstellen können. Bei seinem neuen Festplatten-Digitalvideorekorder DP-568, der auch im effizienteren, aber aufwendigeren MPEG-4-Format aufnehmen kann, setzt KiSS erstmals nicht auf Sigma-Chips.

    https://www.golem.de/0402/29829.html

  2. Re: KiSS zeigt MPEG-4-Videorekorder zur CeBIT 2004

    Autor: Lars 18.02.04 - 20:41

    Hat sich das mit der Copyright-Verletzung seitens KiSS mittlerweile geklärt?

  3. Re: KiSS zeigt MPEG-4-Videorekorder zur CeBIT 2004

    Autor: Angel 18.02.04 - 21:08

    Bietet die MPEG4 Aufnahme auch volle PAL-Aufleosung (720x576)?
    Schade, dass es das nur analog gibt (und dass das auch nur analog Sinn macht).
    Wuerde mir einen digitalen TwinDVB MPEG2-Receiver mit MPEG4-Archivierungsfunktion wuenschen.

  4. Re: KiSS zeigt MPEG-4-Videorekorder zur CeBIT 2004

    Autor: CK (Golem.de) 18.02.04 - 21:50

    Lars schrieb:
    > Hat sich das mit der Copyright-Verletzung
    > seitens KiSS mittlerweile geklärt?

    Sobald sie da wieder was tut, werden wir drüber berichten. Ich vermute dass die Sache hinter den Kulissen geklärt wird und wir bald näheres wissen werden.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  5. Re: KiSS zeigt MPEG-4-Videorekorder zur CeBIT 2004

    Autor: lebenimether 18.02.04 - 21:53

    wäre super !
    Interessiert mich brennend...
    (kein Scherz, voller ernst !)CK (Golem.de) schrieb:

  6. Sigma oder nicht Sigma?

    Autor: Sam 18.02.04 - 22:32

    Ist jetzt ein Sigma Chip drin oder nicht?

    > Bei seinem neuen Festplatten-Digitalvideorekorder
    > DP-568, der auch im effizienteren, aber aufwendigeren
    > MPEG-4-Format aufnehmen kann, setzt KiSS
    > erstmals nicht auf Sigma-Chips.

    Das spricht dagegen,
    aber ist der Nachfolger nicht auch von Sigma?

    > Möglich macht dies der Wechsel vom Sigma-DVD-
    > Decoder Chip EM8550 zum Nachfolger EM8620L.

    Sam

  7. Re: Sigma oder nicht Sigma?

    Autor: ydoco 18.02.04 - 22:43

    der Ausschnitt den Du meinst bezieht sich auf DP-600 und DP-608

    bei dem Hinweis bezieht Golem sich auf den neuen MPEG4 fähigen DP-568 so wie es auch dasteht ...

    CU

  8. SIGMA hat gar keine Encoder im Angebot

    Autor: Klaus 18.02.04 - 22:45

    und einen Decoder braucht der Player wohl

  9. Re: KiSS zeigt MPEG-4-Videorekorder zur CeBIT 2004

    Autor: THE MAN 19.02.04 - 09:04

    Schreib es schnell auf den Wunschzettel,
    dann hat der Weihnachtsmann genug Zeit, dir einen zu basteln ;-)

    Aber im Ernst, KISS ist da derzeit vorreiter, aber wird nicht der
    einzige bleiben, und dann ist es nur ne Frage der Zeit, bis das
    die Chips und die Firmware auch das "umwandeln" in andere Codecs
    ermöglichen, z.B. wenn einer per Firewire ne DV Cam anschliesst.

    Meint

    THE MAN

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist / Data Analyst (d/m/w)
    INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken, Leipzig
  2. IT-Servicetechniker (w/m/d) 2nd Level Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Salzgitter
  3. Agiler Inhouse Java Softwerker (m/w/d)
    PROSOZ Herten GmbH, Herten
  4. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 42,99€
  3. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird
Globale Erwärmung XXL
Wenn die Erde unbewohnbar wird

In spätestens fünf Milliarden Jahren wird unsere Sonne zu einem roten Riesen, der die Erde überhitzen oder sogar verschlucken wird. Wohin könnte eine menschliche Zivilisation dann ausweichen?
Von Miroslav Stimac

  1. SpaceX Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten
  2. Astronomie Video zeigt Einsturz von Arecibo
  3. Astronomie Arecibo wird abgerissen

Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
Flight Simulator im Benchmark-Test
Sim Update 5 lässt Performance abheben

Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Flight Simulator angespielt Sightseeing und Transatlantik auf der Xbox Series X/S
  2. Flight Simulator Sim-5-Update steigert Bildrate drastisch
  3. Velocity One Cockpit-Flugsteuerung für PC und Xbox vorgestellt

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel