1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

AVer bringt DVB-T-Tuner mit VGA-Ausgang

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AVer bringt DVB-T-Tuner mit VGA-Ausgang

    Autor: Golem.de 21.04.04 - 15:16

    Mit seinem DVB-T-Set-Top-Box "AVerTV DVB-T STB3" will der Hersteller AVerMedia jeden Fernseher und VGA-Monitor in ein Fernsehgerät für digitalen terrestrischen TV-Empfang verwandeln. Durch eine Bild-in-Bild-Funktion wird auch das Arbeiten am PC bei gleichzeitigem Fernsehkonsum möglich.

    https://www.golem.de/0404/30920.html

  2. schon wieder ein Gerät ohne DVI

    Autor: ich 21.04.04 - 15:25

    Wieso müssen die Hersteller immer die letzten Cents einsparen und können den Käufern nicht die freie Wahl des Monitoranschlußes überlassen.

  3. Re: schon wieder ein Gerät ohne DVI

    Autor: haentz 21.04.04 - 17:14

    Klar. Ein von PAL auf 1280x1024 hochgerechnetes Fernsehbild sieht erst über DVI so richtig gut aus.. ROFL...

  4. leider!

    Autor: posting-automat1534 21.04.04 - 17:14

    Verstehe ich auch nicht. Kostet doch überhaupt nichts mehr und mit
    adapter wäre dann auch das alte VGA möglich...

    Was für Frequenzen liefert der Tuner eigentlich, hoffentlich nicht
    sowas krummes wie 60Hz(und wieder ruckelts) oder 72.
    Beim prjektor geht doch nichts über 50hz! (ok, 75hz sind auch i.O.)

  5. Re: schon wieder ein Gerät ohne DVI

    Autor: alleskönner 21.04.04 - 17:17

    und mit billig VGA-Kabel erst ! MROFL

  6. Was ist da umwerfend? Wieder ne neue SetTopBox?

    Autor: Cabrio 21.04.04 - 18:49

    Wäre doch Mal Zeit dass man endlich ein All in One Gerät mit 17 oder 20" LCD baut! Please read: https://forum.golem.de/phorum/read.php?f=46&i=10609&t=10556

    Beste Grüße from WindowsChallenger :-))

  7. Basiert das Teil auf einem Trident Chip ?

    Autor: Klaus 21.04.04 - 21:21

    eom

  8. oder mal anders gefragt Golem

    Autor: Klaus 21.04.04 - 21:44

    ist das Teil in der Lage nen HD MPEG-2 Datenstrom zu dekodieren?

  9. Re: AVer bringt DVB-T-Tuner mit VGA-Ausgang

    Autor: Frank2 22.04.04 - 12:00


    Muss man für das Teil GEZ-Gebühren abdrücken. Wie sieht das Rechtlich aus ?



    Gruss Frank

  10. Re: schon wieder ein Gerät ohne DVI

    Autor: Malte 23.04.04 - 10:58

    Moin zusammen,

    da ich gerade das Glück habe, mich intensiv mit DVB-T zu beschäftigen nur soviel: PAL gibt es bei DVB-T nicht, nur noch MPEG2-Ströme.
    Das einzigmögliche PAL-Signal wäre von der Settopbox zum analogen Fernseher...

    Gruß Malte

  11. Re: AVer bringt DVB-T-Tuner mit VGA-Ausgang

    Autor: jk 25.04.04 - 02:57

    Es ist ein TV-Empfänger, für den werden Gebühren fällig, logisch. Ich meine, wer unbedingt fernsehen will, der soll auch Strafe zahlen ...

    Rein logisch betrachtet ist das mit der GEZ gründlich überholt, da (1.) schon im Klorollenhalter ein Radio und im Telefon ein Fernseher integriert ist [http://www.bargainpda.com/default.asp?newsID=1543], also eh jeder sowas hat, und (2.) nicht einzusehen ist, warum für die sch**igen Sender GEZ-Geld plus Dauerwerbungseinnahmen fließen müssen.

  12. Re: AVer bringt DVB-T-Tuner mit VGA-Ausgang

    Autor: Malte 14.05.04 - 08:45

    Es geht doch nichts über qualifizierte Kommentare. GEZ beszahlt man nur für öffentlich rechtlichen Sender - ohne GEZ wären sie (auch trotz Werbung die auch nur bis 20 Uhr gehen darf) nicht möglich. Und welcher Zuschauer mit einem Intellekt über Blöd-Zeitung möchte schon auf die Tagesschau verzichten und sich an Stelle dessen die RTL II VIP-News "reinziehen"?

    Gruß Malte

  13. Re: schon wieder ein Gerät MIT VGA

    Autor: Troll 04.06.04 - 18:07

    Zwar nicht DVI aber immer hin.
    Fehlt nur noch der 12Volt-Anschluß fürs Auto.

    http://www.computerpartner.de/index.cfm?pageid=9&artid=165775&type=detail

  14. Re: schon wieder ein Gerät MIT VGA

    Autor: johannes 18.01.05 - 15:02

    man braucht so ein teil gar net mit 12 volt geht auch mit 230 volt musst
    dich nur ein bissel auskennnen

  15. Gibt es Andere Geräte mit VGA ausgang?

    Autor: kai 14.04.05 - 11:22

    Kennt jemand andere geräte mit VGA ausgang???
    Ich suche nämlich eines und kenne nur dieses. Ist mir aberdeutlich zu teuer.
    Gruß,
    kai



  16. Re: Gibt es Andere Geräte mit VGA ausgang?

    Autor: Andim 09.03.07 - 10:52

    ja von artec

    http://www.artec.com.tw/ehtm/be123.htm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ProVI GmbH, München
  2. Silicon Software GmbH, Mannheim
  3. CHECK24 Kontomanager GmbH, München
  4. FAST LTA GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Statt Twitch Prime: Amazon bietet Spielinhalte über Prime Gaming
    Statt Twitch Prime
    Amazon bietet Spielinhalte über Prime Gaming

    Ingame-Dollar für GTA 5 Online, Ultimate-Team-Pakete für Fifa 20 und PC-Spiele: Amazon überschüttet Prime-Abonnenten mit Spielinhalten.

  2. Weltraumforschung: Zwergplanet Ceres hat einen unterirdischen Ozean
    Weltraumforschung
    Zwergplanet Ceres hat einen unterirdischen Ozean

    Ceres hat viel flüssiges Wasser unter dem Oberflächeneis. Nach aktuellen Erkenntnissen gibt es auf dem Zwergplaneten einen ungewöhnlichen Kryovulkanismus.

  3. Homeoffice: Liebe Firmen, lasst uns spielen!
    Homeoffice
    Liebe Firmen, lasst uns spielen!

    Die Coronakrise hat gezeigt, dass Homeoffice machbar ist. Damit es auch gut funktioniert, muss es aber noch viel mehr Raum für soziale Kontakte geben.


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:00

  4. 11:30

  5. 11:15

  6. 11:00

  7. 10:46

  8. 10:30