1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

Alle *wirklich* wichtigen Angaben fehlen!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Alle *wirklich* wichtigen Angaben fehlen!

Autor: Zeph 10.05.04 - 15:32

1) Wird von der Softwareseite wieder nur Windows als "Befüllstation" bedient? Und falls diese Software für den Betrieb (das Auffüllen) des Geräts zwingend ist, wer garantiert mir, dass diese Software auch noch in der übernächsten Windowsversion problemlos genutzt werden kann?
2) Meldet sich das Gerät wenigstens als Mass-Storage-Device via USB am System an, so dass zumindest auf diese Art das Gerät an anderen Systemen (Linux/Mac,OSX/etc) nutzbar ist, indem man mit "anderer" Software erstellte/verwaltete mp3-Dateien einfach auf das Gerät kopiert wie bei einer externen Festplatte (wie z.B. bei der Archos Jukebox oder dem IRiver)?
3) Setzt das Gerät in irgend einer Form DRM vorraus?
4) Sind die Akkus handelsüblich oder zumindest unkompliziert wechselbar wenn sie das Ende ihres Lebenszyklus erreicht haben?

Also, wie "zukunftssicher" ist das Gerät, wie hoch ist mein Investitionsschutz? Oder ist dies wieder mal eines dieser Geräte dass wie sehr viele dieser Geräte auf dem Markt "Broken by Design" ist, also starke inhärente konzeptionelle Fehler hat? Es geht natürlich auch anders, wie manch andere Geräte aufzeigen. Und es ist nach meiner Meinung gerade die Aufgabe von Fachpublikationen diese Unterschiede aufzuzeigen!
<sarkam>
Ist das ganze unter Umständen auch nur der Beweis dafür, dass man den potentiellen Käufer für technikunkundiges unmündiges Kaufvieh hält. Ist diese Einschätzung eventuell sogar richtig ;-)
</sarkam>
Diese Fragen drängen sich mir sofort auf, wenn ich so eine "durchgereichte" Pressemitteilung mal wieder lese, die in feinster Marketing-Manier wieder die Punkte übergeht die für den Kunden eigentlich wirklich wichtig sein sollten.

Ciao & viel Freude mit solcherlei Geräten ;-) (Falls meine Befürchtungen zutreffen)


Neues Thema


Thema
 

Lidl regional mit MP3-Festplatten-Player für 299,- Euro

Golem.de | 10.05.04 - 09:33
 

Re: Lidl regional mit MP3-Festplatten...

1 | 10.05.04 - 09:40
 

Re: Lidl regional mit MP3-Festplatten...

Gerrit | 10.05.04 - 13:14
 

Re: Lidl regional mit MP3-Festplatten...

1 | 10.05.04 - 09:40
 

Re: Lidl regional mit MP3-Festplatten...

Michael | 10.05.04 - 10:12
 

Teuer ...

Nix | 10.05.04 - 09:44
 

Re: Teuer ...

Cookie | 10.05.04 - 12:24
 

Re: Teuer ...

Dr. Colossus | 10.05.04 - 13:24
 

Re: Teuer ...

Michael | 10.05.04 - 14:55
 

... und von Typhoon

Frank | 10.05.04 - 11:06
 

Re: Lidl regional mit MP3-Festplatten...

fuGGWin | 10.05.04 - 13:01
 

Re: Lidl regional mit MP3-Festplatten...

dafire | 10.05.04 - 16:07
 

Re: Lidl regional mit MP3-Festplatten...

fraggle | 10.05.04 - 13:11
 

Re: Lidl regional mit MP3-Festplatten...

Ralf | 11.05.04 - 21:25
 

kein AAC?

wertpacket | 10.05.04 - 14:24
 

Re: kein AAC?

Friedemann | 10.05.04 - 14:52
 

Re: kein AAC?

TheMMM | 10.05.04 - 17:17
 

Re: kein AAC?

wertpacket | 10.05.04 - 18:07
 

Alle *wirklich* wichtigen Angaben fehlen!

Zeph | 10.05.04 - 15:32
 

Re: Alle *wirklich* wichtigen Angaben...

Zeph | 10.05.04 - 15:44
 

Re: Alle *wirklich* wichtigen Angaben...

dafire | 10.05.04 - 16:04
 

Re: Alle *wirklich* wichtigen Angaben...

CK (Golem.de) | 10.05.04 - 16:09
 

Re: Alle *wirklich* wichtigen Angaben...

Zeph | 10.05.04 - 17:09
 

Re: Alle *wirklich* wichtigen Angaben...

Betatester | 10.05.04 - 22:35
 

Re: Alle *wirklich* wichtigen Angaben...

Jens | 11.05.04 - 04:47
 

Re: Alle *wirklich* wichtigen Angaben...

Betatester | 11.05.04 - 09:56
 

Re: Alle *wirklich* wichtigen Angaben...

Betatester | 10.05.04 - 22:26
 

Re: Alle *wirklich* wichtigen Angaben...

Dave | 11.05.04 - 00:01
 

Nix &quot;das sollte reichen&quot; !

der andere | 11.05.04 - 12:13
 

Re: Alle *wirklich* wichtigen Angaben...

Peter Retep | 11.05.04 - 00:53
 

Re: Alle *wirklich* wichtigen Angaben...

screemi | 11.05.04 - 03:26
 

In Österreich gibt es ihn breits ab heute

Michael | 12.05.04 - 14:17
 

Re: In Österreich gibt es ihn breits ab...

Jo | 12.05.04 - 17:05

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler CAx/CAD/PLM (w/m/d)
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg
  2. Mitarbeiter (m/w/d) IT Support
    Otto Krahn Group GmbH, Zülpich
  3. Senior Softwareentwickler - .NET/WCF (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Senior Software Developer (m/w / divers)
    Continental AG, Villingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Trek Continuum Paramount verärgert Trekkies mit Star-Trek-NFTs
  2. Star Trek Hauptbesetzung von Next Generation tritt in Picard auf
  3. Star Trek Viel Action bei erstem langem Trailer von Strange New Worlds

Polizei: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
Polizei
Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  1. Kriminalität Europol nimmt eines der größten Hackerforen vom Netz
  2. Kriminalität Anlagebetrüger sollen 14 Millionen Euro erbeutet haben
  3. Gehackte Polizeikonten Kriminelle erhielten wohl IP-Adressen von Google-Kunden

Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen