Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

Ultimative Nintendo-Konsole: NES, SNES, N64 & Cube in einem

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ultimative Nintendo-Konsole: NES, SNES, N64 & Cube in einem

    Autor: Golem.de 26.07.04 - 09:38

    Logan West ist nicht nur seit Jahren fanatischer Fan aller Nintendo-Konsolen, sondern auch schon seit Langem über den Kabelsalat genervt, den die zahlreichen TV- und Strom-Kabel der einzelnen Geräte verursachen. Eine Lösung dieses Problems musste her - und wurde in Form eines ultimativen Nintendo-Entertainment-Blocks gefunden.

    https://www.golem.de/0407/32556.html

  2. Re: Ultimative Nintendo-Konsole: NES, SNES, N64 & Cube in einem

    Autor: Der Mann der alles kann 26.07.04 - 09:47

    Hoffe nur, dass er einen Ausreichende Belüftung gedacht hat. Ich könnte mir vorstellen, dass das Holz die Abwärme der Geräte schlecht ablässt.

  3. Re: Ultimative Nintendo-Konsole: NES, SNES, N64 & Cube in einem

    Autor: puschteblume 26.07.04 - 09:54

    http://www.random6.com/nec/

    Ja, er hat einen Lüfter eingebaut.

  4. Re: Ultimative Nintendo-Konsole: NES, SNES, N64 & Cube in einem

    Autor: ich 26.07.04 - 09:57

    Blürks....

    oh Gott was soll das sein? einfach nur die Konsolen in eine Holzkiste verpackt. Ich kenne da ein viel bessere Methode, die einfacher ist und auch noch schöner aussieht.

    Einfach ein Regal mit Türen kaufen, alles reinstellen und dann Tür zu.

    Was soll das? Welchen Vorteil bringt das? Im Stück transportieren dürfte auf Grund des Gewichtes wegfallen.

    Wofür brauchte er dabei bitte Uni Kurse über Elektrizität? weil er ein paar Ein-/Aus-Schalter verlängert hat?

    Den Namen "Ultimative Nintendo-Konsole: NES, SNES, N64 & Cube in einem" hätte für mich nur ein Gerät verdient, dass tatsächlich alle Geräte in sich vereint.

  5. Re: Ultimative Nintendo-Konsole: NES, SNES, N64 & Cube in einem

    Autor: Hibakusha 26.07.04 - 10:00

    machs besser

  6. Re: Ultimative Nintendo-Konsole: NES, SNES, N64 & Cube in einem

    Autor: ich 26.07.04 - 10:05

    Tolle Antwort auf Kritik, ein echtes Totschlagargument für Leute die keine Kritik vertragen

  7. Re: Ultimative Nintendo-Konsole: NES, SNES, N64 & Cube in einem

    Autor: Joe 26.07.04 - 10:06

    Also ich kann "ich" nur zustimmen.

    Zu deiner Antwort, machs besser, sagte er bereits etwas.

    Schöner (!) Schrank her, alles rein, zu.

  8. Re: Ultimative Nintendo-Konsole: NES, SNES, N64 & Cube in einem

    Autor: du 26.07.04 - 10:12

    > Tolle Antwort auf Kritik, ein echtes Totschlagargument für Leute die keine Kritik vertragen

    ich denke, er wollte damit einfach nur zum ausdruck bringen, dass du ein nörgler bist

    Einen schönen Montagmorgen wünscht,
    Du

    P.s.: Getroffene Hunde... blabla

  9. Re: Ultimative Nintendo-Konsole: NES, SNES, N64 & Cube in einem

    Autor: Hibakusha 26.07.04 - 10:12

    war eher als anregung gedacht.

  10. Re: Ultimative Nintendo-Konsole: NES, SNES, N64 & Cube in einem

    Autor: Hibakusha 26.07.04 - 10:16

    und mit einem schönen Schrank wäre er warscheinlich auch auf Golem.de gelandet.

  11. Re: Ultimative Nintendo-Konsole: NES, SNES, N64 & Cube in einem

    Autor: NoQuarter 26.07.04 - 10:40

    hmm? und dann? Sieht doch einfach geil aus im Retro Look. Vorallem sicher viel fun gemacht die Kiste zu bauen. Von Sinn oder Unssin frage ich mich heute auch über Leute die Tiefergelegten ihre Polos tieferlegen ;o)

  12. Re: Ultimative Nintendo-Konsole: NES, SNES, N64 & Cube in einem

    Autor: NoQuarter 26.07.04 - 10:41

    Einach mal weniger nörgeln *g*. Bist du Montags morgens immer so drauf?

  13. Arbeitsloser Ex-Student ?

    Autor: Noze 26.07.04 - 10:57

    Traurig :(

  14. Re: Arbeitsloser Ex-Student ?

    Autor: Anonymer Nutzer 26.07.04 - 11:06

    besser is da: arbeitender student ;)

  15. Re: Arbeitsloser Ex-Student ?

    Autor: Punk 26.07.04 - 11:20

    Vielleicht habe ich mich verlesen, aber steht im original Artikel nicht, das es sich um einen Schüler handelt der ein paar Uni Kurse besucht hat.

    Vorlesungsfreiezeit "Ich liebe es!"

  16. Re: Ultimative Nintendo-Konsole: NES, SNES, N64 & Cube in einem

    Autor: BlueLightning 26.07.04 - 11:28

    kann mich dir nur anschließen ... hatte jetzt eigentlich ne "neue" nintendo-konsole erwartet (was mich ehrlich gesagt gewundert haette) und nicht was selbstgebasteltes ... zumal diese riesenkiste extrem nach platzverschwendung aussieht ... just my 2 cents ...

    und nein, ich machs nicht besser ;) aber wenn ich mich dafuer interessieren wuerde, haette ichs vielleicht besser gemacht :-p

    BLue

  17. Und sowas für IT-Profis?

    Autor: JTR 26.07.04 - 11:50

    Langsam fragt man sich, ob IT-Profis (siehe Golem Banner)wirklich für die Bastelarbeit eines Kindes interessiert?

    Unter dem Titel und auf einer Seite wie Golem hätte ich ein neues Produkt von Nintendo selber erwartet, die diese 3 Systeme in einem vereint um nochmals im Recyclingverfahren mit alten "Schrott" nochmals Kohle zu machen (würde zu Nintendo passen, siehe NES Remakes auf GBA).

  18. Re: Und sowas für IT-Profis?

    Autor: golum 26.07.04 - 11:55

    JTR schrieb:
    >
    > Langsam fragt man sich, ob IT-Profis (siehe
    > Golem Banner)wirklich für die Bastelarbeit eines
    > Kindes interessiert?
    >

    langsam frage ich mich ob es hier noch profis gibt!?
    es kommt mir vor als ob die welle von hirnlosen
    volldeppen von HEISE rüberschwappt und diese geile
    page mit ihrem sinn-und inhaltslosen geschwafel
    versäucht.

    wenn dich ene meldung über das "mega-nintendo"
    nicht interessiert, dann liess den bericht doch
    einfach nicht. es könnte so einfach sein auf dieser
    welt...wenn nicht jeder spastie seinen saft immer und
    überall zu allem und jedem loswerden müsse.

    ich halte es da mit den SKEPTIKERN:

    DEUTSCHLAND, halt's maul!,
    golum

  19. Pfui Deibel...

    Autor: Consolenhoshi 26.07.04 - 12:02

    ...ist das Teil hässlich!!!

    Ich habe zuhause 65 Konsolen stehen und fang schon mal an einen Schrank für alle Teile zu bauen. Ich werde wohl ca. 50 Cartridge-Slots, 15 CD-Slots (Top- und Frontloader) sowie 140 Joystickports benötigen. Ach ja: Ich vergass die 20 Memory-Card-Slots und die Öffnungen für die LCD-Displays... *LOL*

  20. Re: Und sowas für IT-Profis?

    Autor: bin ich toll 26.07.04 - 12:08

    ui seit ihr aber dolle hardcore-it-hacker...
    und so professionellllllll...

    ich verneige mich in erfurcht vor soviel kompetentz und sachlichkeit

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH, Kassel
  2. DIEBOLD NIXDORF, Ilmenau
  3. Versicherungskammer Bayern, München
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€ + Versand
  2. 83,90€
  3. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
    Die Tastatur mit dem großen ß

    Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
    Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

    1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
    2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
    3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

    1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
      Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
      Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

      Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

    2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
      AVG
      Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

      Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

    3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
      Gamestop
      Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

      Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


    1. 14:32

    2. 12:00

    3. 11:30

    4. 11:00

    5. 10:20

    6. 18:21

    7. 16:20

    8. 15:50