1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

Monolith II - Flash-MP3-Player von Ex-Yepp-Entwicklern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Monolith II - Flash-MP3-Player von Ex-Yepp-Entwicklern

    Autor: Golem.de 02.09.04 - 10:16

    Der Anfang 2002 von Mitarbeitern des Samsung-Yepp-Teams gegründete koreanische Hersteller eStar Laboratories bringt seinen Flash-MP3-Player Monolith II MX 7010 nun auch in Europa auf den Markt. Durch sein Gehäuse aus 1,5 mm starkem, gebürstetem Aluminium soll der Player selbst beim Überfahren durch ein Mittelklasseauto keinen Schaden nehmen.

    https://www.golem.de/0409/33341.html

  2. @Golem: wo sind die bilder?

    Autor: rh 02.09.04 - 10:20

    wo sind die bilder? --> "Error: Directory not found."

  3. Re: Monolith II - Flash-MP3-Player von Ex-Yepp-Entwicklern

    Autor: Wong 02.09.04 - 10:23

    Das Display gefällt mir aber was soll denn dieser Preis, bitte?

  4. Rädchen

    Autor: Kurdwubel 02.09.04 - 10:34

    Das JogDail-Rädchen fand ich an den Sony(Ericsson)-Geräten schon ganz nett. Wenn es den Monolith noch etwas größer mit Festplatte geäbe, wäre der richtig dufte.

  5. hält 3 jahre?

    Autor: der minister 02.09.04 - 10:59

    und dann? kann man das dann austauschen? gibts das dann auch noch in sechs jahren?

  6. Re: Monolith II - Flash-MP3-Player von Ex-Yepp-Entwicklern

    Autor: Flo 02.09.04 - 10:59

    128MB und nicht erweiterbar zu diesem Preis?! Wer braucht denn sowas?
    Für etwas mehr krieg ich schon nen IPod mit Festplatte. Das Design und das Display sieht bei dem Monolith sehr gut aus, leider ist das nicht das wichtigste Kaufargumente meine ich.

  7. Tolles Gerät - lächerlicher Preis.

    Autor: rafer 02.09.04 - 12:52

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass dieses Gerät bei diesem Preis/Leistungsverhältnis (Speicherkapazität/Euro) viele Abnehmer findet. Ohne Preissenkung wird es sicherlich ein Nischenprodukt werden.

  8. bei mediamarkt berlin € 229 mit 512mb

    Autor: dsdd 02.09.04 - 13:02

    einzelstück
    mm berlin wedding

  9. Daten?

    Autor: Erdie 02.09.04 - 14:27

    Ein paar Angaben zu den Daten (Bitrate, Frequenz etc.) insbesondere im Aufnahmemodus wäre nicht schlecht gewesen.

    schade ..

  10. Re: hält 3 jahre?

    Autor: Raim 02.09.04 - 15:44

    Das hab ich mir auch gedacht. Was ist denn das für ein Produkt, wenn der Hersteller sagt, dass es in 3 Jahren kaputt ist.

  11. Re: hält 3 jahre?

    Autor: ThePaper 02.09.04 - 16:08

    Die Arbeiteszeit von OLEDs ist nunmal recht begrenzt.
    Die Vorteile sind dafür, geringer Stromverbrauch und flache Bauweise.

  12. Re: Daten?

    Autor: player 06.09.04 - 08:05

    schau auf www.monolith-player.de

  13. Re: @Golem: wo sind die bilder?

    Autor: player 06.09.04 - 08:05

    schau auf www.monolith-player.de

  14. Software für mp3 Player MONOLITH 2

    Autor: Olaf 29.01.07 - 10:48

    Hallo,

    gibt es für diesen Mp3 Player noch Software zum downloaden oder up dates???

    Freundlich Grüsst

    Olaf Schischefsky

  15. Re: Software für mp3 Player MONOLITH 2

    Autor: René_Berlin 25.09.08 - 22:09

    Olaf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > gibt es für diesen Mp3 Player noch Software zum
    > downloaden oder up dates???
    >
    > Freundlich Grüsst
    >
    > Olaf Schischefsky
    >
    >
    gibt es!
    bei interesse, meld dich einfach.
    gruss, rené.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. alpha Tonträger Vertriebs GmbH, Erding
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Continental AG, Hannover
  4. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  2. ab 62,99€
  3. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

  1. Scheuer: Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen
    Scheuer
    Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen

    Die Bundesregierung will den Mobilfunkausbau vereinfachen und 1,1 Milliarden Euro für die Schließung weißer Flecken ausgeben. Doch bis wann die Mobilfunkstrategie umgesetzt sein soll, ist völlig unklar.

  2. E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen
    E-Privacy-Verordnung
    Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

    In die jahrelangen Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung kommt Bewegung. Die EU-Mitgliedstaaten könnten sich auf eine pauschale Tracking-Erlaubnis für Medien und Drittanbieter einigen.

  3. Chemiekonzern: BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo
    Chemiekonzern
    BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo

    3D-Druck on Demand ist für den größten Chemiekonzern BASF so interessant, dass er den 3D-Druck-Anbieter Sculpteo übernimmt. Das Unternehmen möchte Sculpteo als ein Schaufenster für seine Materialien nutzen, erklärte der Gründer.


  1. 18:59

  2. 18:41

  3. 18:29

  4. 18:00

  5. 17:52

  6. 17:38

  7. 17:29

  8. 16:55