Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

NOAX DivX-Player

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 16

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. NOAX DivX-Player

    Autor: Grinder 22.11.04 - 13:46

    hat jemand erfahrungen mit dem q-sonic noax harddisk-player? wie ist da so die qualität? kommts aufs gleiche, wie wenn ich nen gebrannten divx-film auf einem dvd-player mit divx-unterstützung schaue?
    dann gibts ja noch den modix HD-35. ist der besser? und wie komme ich an den (der at ja keinen vertrieb in deutschland)?

    würde mich über baldige antworten feuen...

    grüsse
    grinder

  2. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: Sven 19.12.04 - 22:55

    Hallo habe auch den Noax Player, empfehle ihn immer weiter bin sehr zufrieden damit. Eine bessere Erfindung kenne ich zur zeit nicht PS : den Player gibt es bei Pearl für 99 euro MFG Sven

  3. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: Dirk 25.12.04 - 14:34

    Hallo ich habe mir auch den Noax Player gekauft. Eigentlich bin auch ganz zufrieden damit, nur leider habe ich ein Problem mit der Erkennung meiner 60GB Festplatte. Das maximale was ich bisher erreicht habe sind 30GB in FAT32 mit nur einer Partition. Die restlichen 30GB werden vom Player nicht erkannt.
    In der Bedienungsanleitung steht auch nicht wie eine 60GB Festplatte Partitioniert bzw. in welchem Format
    (NTFS, FAT32, FAT) diese formatiert werden muß, damit ich die volle 60GB für Videos nutzen kann.
    Wer hat hier Erfahrungen mit dem NOAX Player und kann mir da weiterhelfen.

    Gruß

    Dirk

  4. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: jens 25.12.04 - 16:59

    Hallo den Noax-player habe ich seit gestern.
    Bei mir erkennt er nicht mal mpeg, liegt das vielleicht an der falschen Formatierung? (NTFS) meine Platte ist 40gb groß.
    Außerdem werden im Menü auch außer Root keine Ordner angezeigt.

    Weis da jemand bescheid?

    Gruß Jens

  5. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: Dirk 25.12.04 - 18:43

    Ja, sieht so aus als ob der NOAX nur FAT bzw. FAT32 kann.
    Mit NTFS geht es bei mir auch nicht.

    Gruß

    Dirk

  6. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: gabi1978 25.12.04 - 20:27

    Hallo, habe meinem Vater diesen Noax Player zu Weihnachten geschenkt. Doch jetzt hab ich ein Problem. Hab den Player, nachdem ich die 60 GB Platte eingebaut habe an sein Notebook angeschlossen. Wird überhaupt nicht als Festplatte erkannt. Jetzt weiß ich nicht weiter. Kann mir vielleicht irgendeiner helfen. Das wäre lieb.

  7. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: jens 27.12.04 - 09:43

    Hallo Gabi

    Du mußt die Festplatte erst formatieren ( FAT32 ), und dann in den Noax-Player einbauen.


    Bei mir laufen jedoch SVCD nicht richtig und welche Divx Codec kann der Player lesen?
    Da bräuchte ich noch etwas Informationen.
    Wer kann da helfen?

    Mfg Jens

  8. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: Mutlay 05.01.05 - 17:16

    Ich habe den Noax Player seit ca. 2-3 monaten, und habe mich auch anfangs bissel geärgert :-)
    also es gibt da mehrer probleme
    1. der player erkennt nur Fat32
    2. Win XP erkennt unter Fat32 nur ca. 30 GB,
    ansonsten könnte der player auch 60GB Festplatten verwalten.
    ich habe auch ne 60GB platte mit 2partitionen (2x30gb)
    wenn ich die partition aufhebe erkennt mein rechner den player nicht.
    3. es ist ratsam die firmware update durchzuführen unter pearl.de
    findet man die rom-datei, einfach auf den player kopieren,
    und am fernseher anschließen,der player erkennt die datei automatisch,nachdem der player sich ausgeschaltet hat die datei wieder am pc enfernen, und schon funktionieren einige videoformate
    mehr.

  9. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: Mutlay 05.01.05 - 17:36

    falls jemand probleme haben sollte die firmware datei zu finden
    hier ne kleine wegbeschreibung:
    -www.pearl.de
    -Support
    -hardware&multimedia
    -TV,SAT....
    -nochmals TV,SAT...
    -DVD-/Video...
    und dei zip datei (845 kb) runterladen, anschließend entpacken
    die "bank30.rom" datei auf den Noax-player kopieren.

  10. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: superdancer 08.01.05 - 21:17

    Wie kann ich mehr als 32GB unter XP ins FAT32 formatieren.In meinem Player ist ne 80GB Platte.

  11. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: kaan 09.01.05 - 00:28

    Noax erkennt anscheinend nur Platten bis 60 GB. Hab selber eine 60 GB Platte drin (funktioniert gut). Um die Platte mit FAT 32 zu formatieren brauchst du das Programm Partition Magic 8.0. Mit Windows XP kannst du nur bis 32 GB in FAT 32 formatieren. Hat jemand Probleme mit dem AV-Kabel gehabt? Hatte Wackelkontakt und jetzt ist mir sogar der Stecker abgebrochen!

  12. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: jepe 09.01.05 - 14:53

    also ich hab das teil auch seit gut 2 monaten im auto am laufen mit ner 80gig hdd auf fat32 und die wird unter meinem xp einwandfrei erkannt ?!?! die platte ist voll und der player funktioniert bis auf ein paar videoformate tadellos. das einzige problem ist das er mir meinen usb frontsidebus abrauchen lassen hat weil er ne menge strom zieht - nun lass ich ihn nur noch über nen aktiven hub an meinen rechner ran...

  13. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: superdancer 09.01.05 - 21:43

    So hab FAT32 formatiert mit Partition Magic.

    @jepe
    Hast du ein neues Fimware(Update) drauf?Man kann das neue daran erkennen das man das Menu in "DEUTSCH" umstellen kann,und viele Files ruckelfrei laufen.Weis jemand ob dann auch 80GB Festplatten erkannt werden?Bei mir ist ne 80GB Platte drin sind aber nur 60GB für den Player partitioniert.Die anderen 20GB benutze ich zum Daten-Transfer.Wenns mit neuer Firmware 80GB erkannt werden,würd ich versuchen(bin leider Neuling bei Partitionieren)wieder auf volle 80GB zu formatieren.Vieleicht hat ja jemand ne Kurzanleitung für mich.

  14. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: jepe 10.01.05 - 19:11

    @ superdancer

    ja ich hab das letzte downloadbare update drauf bin aber nur bedingt zufrieden damit, da nun ein paar mpeg2 files nur noch ohne ton laufen die es vorher jedoch mit ton taten, ein paar andere files dafür jetzt mit ton und vorher nicht ???????????????????
    PM ist eigentlich recht simple gestrickt, du musst halt einfach nur auf "Partitionen zusammenführen" und diese dann anschliesend formatieren und dann sollte es gehen.

    hat jemand ne ahnung welche files am besten laufen oder noax vorgibt und vorallem wo es einen guten video_format_converte zu suagen gibt um die files die er nicht will um-zu-sampeln _ das wär klasse...

  15. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: superdancer 10.01.05 - 20:43

    http://www.treiber-forum.de/forum/showthread.php?t=6778&highlight=noax
    Hier stehen ein paar Sachen.Werd jetzt mal meinen Player mit allen möglichen Video-Files bespielen.Wiel wissen ,was er nit abspielen kann.
    @jepe
    Erkennt dein Player die 80GB bei dir?Haste vor dem Update auch schon 80GB benutzt?

  16. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: superdancer 10.01.05 - 21:09

    Hab tatsächlich ein paar Funny Video's als .avi-Datei die er nit abspielt.Aber SVCD,VCD,MVCD,RSVCD und .avi-Filme spielt er alle ohne probleme ab.

  17. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: Ewald 11.01.05 - 13:59

    Wenn dein Stecker abgebrochen ist, gibt es eine Lösung einen
    2,5mm AV-Klinkenstecker erhältlich bei www.Reichelt.de bzw. 3Cinchstecker nebst Kabel.

    Ich hoffe dir geholfen zu haben.

    MfG Ewald

  18. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: BMW320Cabrio 14.01.05 - 01:15

    Hab mir den Sunstar Digital Media Player geholt. Bei Media Markt für 199 EUR inkl. 40 GB Festplatte. Erkennt sogut wie alle Formate und die 40GB werden auch unter WinXP sofort voll erkannt. Bin echt zufrieden! Muss nur noch nen Adapter besorgen, um ihn im Auto an 12V anzuschliessen.
    Welchen Adapter habt ihr benutzt im Auto?

  19. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: superdancer 14.01.05 - 10:39

    Hier ein Link:
    http://www.7-forum.com/forum/showthread.html?t=28732
    Dort hat jemand beschrieben,das er den "NOAX" einbauen hat lassen.
    Hier der Hersteller/Vertreiber Link:
    http://www.verncotech.com/english/default.asp

  20. Re: NOAX DivX-Player

    Autor: escape 14.01.05 - 23:50

    Ich bekomm hier noch die Krise...

    ...mein NOAX lässt mich im DVD-Menü nichts auswählen.
    Firmware ist auch schon drauf! Was kann das sein?

    Menü hab ich vor mir, doch ich kann nichts auswählen!
    Dann kommt der Film einfach in Englisch!

    Bitte um Rat!

    Danke...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 16

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Etkon GmbH, Gräfelfing
  2. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen
  3. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin
  4. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. mit Gutschein: NBBX570
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29