Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…
  5. Thema

Test: Nintendo DS - Mobiles Spielen der nächsten Generation

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: ...und genau aus dem Grund ist er eine Todgeburt

    Autor: Hotohori 27.12.04 - 01:13

    pINki schrieb:
    >
    > jaja da sprechen die "erwachsenen".
    > "kinderspiele" also. was zeichnet denn ein
    > "erwachsenenspiel" aus? unmengen von blut und
    > gewalt? euer problem ist, das ihr diese
    > """alten""" spiele nicht schätzen gelernt habt.

    Genau so ist es, selbst Spiele vom Amiga und C64 werden von vielen heute als Kinderkram angesehen, was sie damals aber definitiv nicht! waren.

    > genauso ist es mit animes.
    > zeichtrick=kinderkram. zeig nem kind mal ghost
    > in the shell, rurouni kenshin oder diverse
    > andere sachen.

    Oder Jin Roh (http://www.dvd-forum.at/film-reviews/jin-roh.htm), muss ja Kinderkram sein, wo ein Kinderfilm nicht ganz unwichtig dabei war. ;)

    "In "Jin-Roh" verarbeitete Oshii neben tatsächlichen Ereignissen der japanischen Nachkriegsgeschichte auch Motive aus "Rotkäppchen und der Wolf"."

    > mal bitte einmal den eigenen stolz beiseite
    > schieben und sich nicht danach richten was die
    > masse toll findet.

    Jo, der Mensch ist eben ein Herdentier. Irgendwann werd ich halt totgetrampelt, weil ich eben nicht mitlaufe. ;)

  2. PSP ist eine Totgeburt

    Autor: Striezel 07.01.05 - 14:05

    Die PSP hat Ausmasse und Batterieverbrauch wie seinerzeit das miese Lynx. Darum wird sie scheitern. Wer will schon eine Wuchtbrumme vom Format einer 300gr Tafel Milka mit sich rumschleppen? Wo dann das ach-so-tolle Riesendisplay in nullkommanix zerkratzt und verschmiert, weil man die Konsole nicht zuklappen kann? Dann noch nach 3 Stunden Akku neu laden oder wechseln - Danke, abgelehnt! Das Nintendo DS ist dagegen elegant, durchdacht, leistungsfähiger und vor allem eine echte Innovation: Touchscreen, 2 Displays, überragende Grafikeigenschaften, virtual Sourround-Sound, GBA kompatibel, WLAN mit Chatprogramm...und natürlich zusammenklappbat und mit 10 Stunden Akkulaufzeit. Da kann die klobige PSP absolut nichts entgegensetzen.

  3. Re: ...und genau aus dem Grund ist er eine Todgeburt

    Autor: JackCarver 17.01.05 - 23:43

    Da heißt es dann durchhalten und dagegenstemmen, bei so vielen ignoranten (hab ich bestimmt falsch geschrieben) Menschen auf der Welt, die nur einen Blick für ihre eigenen Interessen haben, könnte das aber schwer sein...
    Nur mal zum Klarstellen, ich finde das voll scheiße, das ihr euch da so reinstresst, es sind Spielkonsolen, Nintendo wird nicht pleite gehen weil sie mehr Innovationen haben als Microschrott und Sony, Sony wird nicht pleite gehen, weil die weiter ihre Fernseher verkaufen können ;) und Microschrott nicht, weil die immer noch das total überteuerte Office und Windows verkaufen können.
    Was passiert wohl, wenn Microschrott sich da bei den Handhelds auch noch einmischt? Haben wir dann einen unbezahlbaren, viel zu schweren und zu großen Gameboy mit einer Leistung, die den NASA-Rechner in den Schatten stellen würde? Hoffen wirs mal nicht.
    Achja, der DS hat eindeutig die Innovation auf seiner Seite, der PSP die Grafik, aber was nützt einem die tolle Grafik, wenn man sie nur in der Nähe einer Steckdose bewundern kann? Da ist der Pc vielleicht doch besser, danke

  4. Re: Mal ne andere Frage...

    Autor: Myraculix 28.01.05 - 09:49

    pINki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > weiß jemand wie das mit dem netzwerk aussieht?
    > unterschiedliche gameboy versionen (EU,US,JP)
    > konnte man ja bislang nicht vernetzen.

    ja, ist kein problem. einerseits gibts das normale w-lan, ein team ist dabei den ds onlinefähig zu machen im moment und zum andern gibts noch ein stromsparendes "w-lan für kurze distanz", das nintendo mit 30m reichweite angibt. und das geht immer, unabhängig davon, in welchem land man ihn kauft.

    seit gestern weiss man, das die europ. einen vorteil gegenüber der jap./u.s version hat und zwar erkennt der ds einen andern, wenn er in der nähe ist. so findet man ganz gut gesinnungsgenossen. bei mir war der ds sozusagen unterm weihnachtsbaum ... das ding ist echt der hammer.
    die steuerung ist echt cool, richtiges maus-pc feeling für die hosentasche! ich denke, wer mal metroid prime damit gespielt hat, dem wirds schwer fallen sich für was anderes zu entscheiden. da ist alles möglich, inclusive headset und teamspeak ...

    und dann noch was zum üblichen psp vs. ds sumpf : oft gesagt und nie verstanden, aber vielleicht brauchts ja beide !

  5. Re: ...und genau aus dem Grund ist er eine Todgeburt

    Autor: Luigi 11.02.05 - 11:22


    > Und hier kommt mein Killerargument. Metal Gear
    > Acid, NFS Underground, GT4, GTA usw...WER WILL
    > BITTE DEN 999ten Aufguss von Subber Mario???


    ich! :-)


    aber der 100. aufguss von super mario kart würde mir auch schon langen...

    siehst du, es gibt immer eine nachfrage solange das angebot stimmt.


    jedem das seine.

    und das hier mal wieder sony fanatiker ihren stall verteidigen wollen ist ja nichts neues. im grunde wie beim fußball.
    aber verschont mich mit so sinnlosen postings marke: der blablabla ist soweiso besser, weil xyz usw usf und nintendo geht morgen pleite und das ender der spielewelt ist nah.

    bevor big brother nicht pleite geht und tweety das klingelton-kücken nicht hingerichtet wird, glaub ich an gar keine wunder mehr.


    mfg


    ps: meine erste konsole war ein NES. ;-)

  6. Re: ...und genau aus dem Grund ist er eine Todgeburt

    Autor: LLive 11.02.05 - 20:04

    Dominic Kamp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > He Alter, schon was vom Battery Pack gehört? Man
    > kann bei der PSP sogar den AKKU WECHSELN!!! DAS
    > IST JA WAS, ODER??? Also wenn man mal eine längere
    > Autofahrt vor sich hat und Gran Tourismo 4 die
    > Fahrt über zocken möchte, dann kauft man sich halt
    > den Zusatzakku. Kostet ja nicht viel.

    äh.... NDS hält vom kauf an ca. 10 stunden... und beim dauerzocken von RigeRacer hält der PSP knapp 2 bis 3 Stunden... also... dann nochma 50 tacken mehr blechen... und filme guck ich am rechner und für musik hab ich meinen stick

    also... ende

  7. Re: ...und genau aus dem Grund ist er eine Totgeburt

    Autor: Katsenkalamitaet 11.02.05 - 20:09

    "Totgeburt". Nicht "Todgeburt".

    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  8. Der Akku des ds hält ca.8Stunden

    Autor: marcel 22.02.05 - 15:43

    CarpeNoctem schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das einzige was mir im Test gefehlt hat:
    >
    > Wie ist die Akkulaufzeit? Sony hat für den PSP ca.
    > 5 Stunden angegeben, wovon das abhängig ist weiss
    > bisher noch keiner.
    >
    > Momentan liegt sonst für mich der DS vorne; der
    > PSP lässt noch einige Monate auf sich warten (in
    > Europa), es wird wahrscheinlich nur wieder
    > ettliche Neuaufgüsse alter games geben, die
    > Akkulaufzeit ist wie schon gesagt eher Mau und
    > ziemlich teuer wird's auch noch. Da nützt mir die
    > bessere Grafik auch nicht viel.
    >
    > Selbst wenn auf dem DS vorerst nur
    > Neuvermarktungen alter Spiele rauskommen, kann man
    > wenigstens damit rechnen, das der Touchscreen noch
    > einiges zum Spieleerlebnis addiert


  9. NDS ist König

    Autor: El_Esti 23.02.05 - 18:57

    Die NDS ist einfach eine tolle Konsole. Ich habe mir hier alle Diskussionen durchgelesem und muss sagen,es gefällt wir was manche sagen.. Mal abgesehen von den Sony-Freaks...^^
    Ich würde gerne mit DS/Nintendo Freaks in Kontakt kommen und über die DS diskutieren(wenn möglich über mIRC, ICQ, oder MSN!^^) Eure Meinung zur DS ist gefragt!

    Positiv:

    Negativ:
    Und erstmal überlegen dann schreiben!^^

    Meine addy:
    el_esti1@hotmail.com

  10. nintendo ds vernetzen

    Autor: marcel ds 27.02.05 - 13:04

    kann ich pc und nintendo ds über w-lan vernetzen
    vieleicht weis das ja jemand.

  11. Re: Als PDA missbrauchen?

    Autor: claudi 02.03.05 - 16:46

    schnösel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ??? schrieb:
    > > > Ok, ich oute mich mal als totaler>
    > "NichtAuskennMitHandheldMensch" ;-). Mein>
    > letzter Handheld war der UrGameboy (nix mit>
    > Farbe und so). Darum bitte Nachsicht. Also,
    > gibt> es die Möglichkeit Sachen
    > abzuspeichern> Spielstand ect. Dann müsste es
    > doch auch ne> Möglichkeit geben so was als
    > "primitiv" PDA zu> missbrauchen (Notizen,
    > Termine, Adressen). Bin> nur auf die Idee
    > gekommen wegen dem Touchscreen.
    >
    > Das waere eine verdammt gute idee ... navigation,
    > telefon ... eierlegendewollmilchsau ... waer nicht
    > schlecht.


    Ja es geht mann kann sogar in eigener Handschrift Notizen machen

  12. Re: nintendo ds vernetzen

    Autor: ???????? 02.03.05 - 20:10

    ja es ist gans einfach es schtet in der bedinugs anleitung

  13. Re: ich find das teil nett

    Autor: Dekar 05.03.05 - 09:39

    /ajk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gefällt mir liegt gut in der Hand, sound ist
    > genial und GBA spiele schauen gut drauf aus.
    >
    > endlich ist meiner angekommen.


    Sagtest du nicht du hohlst dir eine psp?

  14. Re: nintendo ds vernetzen

    Autor: marcel ds 06.03.05 - 10:39

    danke ???????? woher weist du das


  15. Re: ...und genau aus dem Grund ist er eine Todgeburt

    Autor: crimson 12.03.05 - 14:57

    Dominic Kamp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Der NDS wird auch hier weg gehen wie
    > warme> Semmeln. Warum? Weil der PSP ziemlich
    > schnell> die Batteriepuste ausgeht. Das ist
    > fuer ein> mobiles Geraet einfach das
    > Killerargument. Und> genau das Problem hatte
    > der GameGear. Nach> eineinhalb Stunden waren
    > die Batterien oder> Akkus alle. Da is' nix mit
    > mobilem Spielgenuss.
    >
    > He Alter, schon was vom Battery Pack gehört? Man
    > kann bei der PSP sogar den AKKU WECHSELN!!! DAS
    > IST JA WAS, ODER??? Also wenn man mal eine längere
    > Autofahrt vor sich hat und Gran Tourismo 4 die
    > Fahrt über zocken möchte, dann kauft man sich halt
    > den Zusatzakku. Kostet ja nicht viel.
    > ;
    >
    > Und hier kommt mein Killerargument. Metal Gear
    > Acid, NFS Underground, GT4, GTA usw...WER WILL
    > BITTE DEN 999ten Aufguss von Subber Mario???


    wenn 59$ für dich nich viel sind dann bitte aber der nds hat die doppelt e akku laufzeit auch ohne zusetslichen akku (denn beim nds kann man auch austauschen) und auserdem gibt es ja neben sabber mario auch noch metroid prime hunters : first hund was alles andereals lang weilig ist

  16. Re: Als PDA missbrauchen?

    Autor: crimson 12.03.05 - 15:27

    Phil o'Soph schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im Artikel steht: "Neben einem Kalender und einer
    > Uhr mit Alarmfunktion" -- eine eingeschränkte
    > PIM-Funktionalität ist also gegeben. Viel
    > interessanter ist die Frage nach einem
    > Datenabgleich mit dem Rechner.
    >
    > Ich finde den Preis allerdings zu hoch angesetzt.
    > Meiner bescheidenen Meinung nach sollte er
    > unterhalb der Konsole liegen. Genauso wie der
    > reguläre Gameboy SP. Ich fände 69 €uro für den
    > Gameboy und 89 €uro für den Gameboy DS ganz in
    > Ordnung. Leider obliegt mir nicht die
    > Preisgestalung ... ;-)
    >
    > Phil o'Soph
    >
    das liegt darn das die technik teurer wird wenn sie kleiner werden soll und daran das sie geld machen wollen



  17. LOL...

    Autor: John 14.03.05 - 17:49

    ...meht ist dem Verhalten mancher User wohl nichts mehr hinzuzufügen. Also wirklich! Argumente wie :
    -"Der DS ist kindisch"
    -"Der DS ist ne >Tod<geburt (hehe Totgeburt):D.

    Warum sind wohl solche Argumente - wie im Volksmund so schön gesagt - für 'n Arsch!? "Der DS ist kindisch"... der DS bestimmt nicht, höchstens die Spiele! Und ja, ich bin 16 (wow), begeisteter CS:S, UT2004 (uncut), BF:V, BF1942 und weis ich was Spieler! Ich kaufe mir keine Spiele um "cool" oder "erwachsen" zu wirken/sein, sondern weil ich sie cool finde! Desshalb werde ich mir den DS kaufen! Wegen spielen wie Mario Kart, Super Mario, Mario Party *punkt*

    Ach ja "Der DS is ne "Todgeburt"" (jetzt net wegen den Rechtschreibfehler hehe): seid ihr Hellseher?! Man man man... Was der DS so alles bringt, und ich bin mir sicher,dass er viel bringen wird, eine Totgeburt ist er auf keinen Fall (schon mehrere Millionen Exemplare verkauft!)

    Und übrigens: Ein totaler BIG-N Freak bin ich nicht! Ich hab mal nen N64 gehabt und nen Ur-Gameboy hehe. Hab im Momenten die PS2, mit welcher ich auch vollkommen zufrieden bin. Vielleicht leg ich mir (nach dem DS) noch ne PSP zu... falls GTA für das Teil rauskommt hehe

    Kleiner Tipp am Rande:
    Schreibt mal mehr faktenbezogene Meinungen! Die eigene Meinung zählt natürlich auch und sollte geäußert werden... Aber blos nicht DS vs PSP und dann noch so bescheuert und "kindisch" wie manch andere hier...

  18. Re: LOL...

    Autor: repfuesch 22.03.05 - 20:14

    Da bin ich ganz deiner Meinung!
    Der DS hat ne super Grafik und n tolles Gameplay!
    Davon konnte ich mich bei meinem Freund selbst überzeugen und hab mir jetzt selber einen zugelegt!(:
    IN Zukunft werden noch viele gute Games kommen und man wird sicher noch ne MEnge mit ihm anstellen können.

  19. Re: nintendo ds vernetzen

    Autor: SirHenry 23.03.05 - 13:16

    marcel ds schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > danke ???????? woher weist du das
    >
    >

    Soweit ich weiss ist es bis jetzt noch nicht möglich. Im Golem Artikel steht ja auch dazu:

    [...]Zwar nutzt Nintendo dabei auf IEEE 802.11 basierenden Datenfunk, setzt gleichzeitig aber auf ein proprietäres Kommunikationsprotokoll - ein Einbuchen ins Internet über beliebige Hotspots ist somit nicht möglich. Dafür soll es zukünftig aber möglich sein, via WLAN an bestimmten Terminals - etwa in Spielegeschäften - auch neue Contents wie Demos oder Level herunterzuladen. Im Hauptmenü des DS findet sich jedenfalls auch schon der Unterpunkt "Downloads" - wenn man ihn auswählt, sucht das DS nach Inhaltsangeboten in der Umgebung. [...]

  20. Meinung zum DS

    Autor: mati 29.03.05 - 12:22

    Also ich hab mir sehr sehr lang überlegt ob ich mir die PSP oder die Nintendo DS kaufen soll.

    Dann hab ich mal nach Berichten dafür gesucht und bin hierher gekommen, und habe mir die Berichte- sowie alle Kommentare durchgelesen.

    Für jeden Handheld gibt es ein paar Vorteile....

    PSP:

    +Videos,Mp3's und Bilder können abgespielt werden
    +Technisch besser ausgestattet
    +(Für mich)Bessere Spiele
    -Teurer als DS,Spiele kosten mehr
    -Geringe Akkulaufzeit
    (-Fehlproduktionen)

    DS:

    +Billiger als PSP,sowohl selbst als auch die Spiele
    +Touchsreen
    +Normale Akkulaufzeit
    +WLAN u. Chatsoftware (Ich weiß das bringt sichs nicht)
    -(für mich)Nicht so gute Spiele wie bei der PSP

    Hätte der DS keinen Touchsreen würde ich ihn mir mit großer Wahrscheinlichkeit nicht zulegen.

    Und es gibt auch gute Spiele wie Metroid oder Mario Party,nur gibts halt auch viel Blödsinn.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVZ Labor Ludwigsburg GbR, Ludwigsburg
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. Hays AG, Leipzig
  4. Allianz Partners Deutschland GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)
  2. 279,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. NTT Docomo: Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum
    NTT Docomo
    Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum

    NTT Docomo hat mit öffentlichen Testläufen zu 5G in Japan schon einige Erfahrungen gesammelt. Der Netzbetreiber zieht erste Schlussfolgerungen für den Ausbau.

  2. DSGVO: Ist Datenwucher okay?
    DSGVO
    Ist Datenwucher okay?

    Auch nach über einem Jahr DSGVO sammeln Facebook und Google munter weiter Daten, ebenso Nachrichtenportale und viele Blogseiten. Die Datenschutz-Aufsichtsbehörden sehen sich im Moment nicht imstande, dem einen Riegel vorzuschieben.

  3. Samsung: Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 durch Folie überlistet
    Samsung
    Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 durch Folie überlistet

    Der neue Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 lässt sich offenbar umgehen, wenn ein Displayschutz von einem Dritthersteller genutzt wird. Der Hersteller arbeitet an einem Update.


  1. 14:37

  2. 14:07

  3. 13:24

  4. 13:04

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:47

  8. 11:15