1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…

Konsolen-Modder in den USA verhaftet

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konsolen-Modder in den USA verhaftet

    Autor: Golem.de 09.12.04 - 11:06

    Für Aufsehen sorgt in den USA eine Razzia gegen Raubkopierer. In frei zugänglichen Ladengeschäften hatten die Beschuldigten Konsolen angeboten, bei denen gleich ein Dutzend Spiele mitgeliefert wurde.

    https://www.golem.de/0412/35094.html

  2. Re: Konsolen-Modder in den USA verhaftet

    Autor: Andreas Meisenhofer 09.12.04 - 11:20

    Vielleicht waren das keine aktuellen Spiele sondern abandon-ware? Worauf ja gerade die Masse an Emulatoren hinweist.

  3. Re: Konsolen-Modder in den USA verhaftet

    Autor: Blar 09.12.04 - 11:25

    Das Kopieren von Abandonware, sofern der Hersteller nicht ausdrücklich zustimmt, ist auch illegal.

  4. Re: Konsolen-Modder in den USA verhaftet

    Autor: @golem: reißerischer Artikel 09.12.04 - 11:26

    Die Typen wurden nicht verhafftet, weil sie gemoddet haben, sondern weil sie Raubkopien mitverkauft haben.

  5. Re: Konsolen-Modder in den USA verhaftet

    Autor: <Sparkplug> 09.12.04 - 11:28

    genau, das modden selber ist in IMHO in D und den USA gleichemassen legal, solange keine software (bios etc.) mitgelifert wird.

  6. Mein Beileid.

    Autor: Jack Black 09.12.04 - 11:28

    Das denen die Behörden trotz der gut verborgenen betrügerischen Aktivitäten auf Spur gekommen sind: Respekt, Respekt!

    Meine Xbox bleibt Original und wenn die Kiste dann nämlich im nächsten Jahr den Geist aufgeben sollte, gibts nämlich ´ne neue von MS. Und ob die zum Start der Xbox2 noch alte Xboxen austauschen??? Mal sehen...

  7. Re: Konsolen-Modder in den USA verhaftet

    Autor: CK (Golem.de) 09.12.04 - 11:39

    @golem: reißerischer Artikel schrieb:
    > Die Typen wurden nicht verhafftet, weil sie
    > gemoddet haben, sondern weil sie Raubkopien
    > mitverkauft haben.

    Ihnen wird auch auch vorgeworfen, den Kopierschutz umgangen zu haben. Laut DMCA ist alles, was einen Kopierschutz umgeht illegal -
    sehr hart auslegt gelten Modchips und bestimmte Kopiersoftware damit als illegal. Das spannende ist nun, wie der Richter entscheidet - unabhängig von den Raubkopien.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  8. Re: Konsolen-Modder in den USA verhaftet

    Autor: John Doe 09.12.04 - 11:40

    Ninendo hält noch das Copyright an sämtlichen Modulen, Abandonware versucht sich damit zu rechtfertigen das die Copyright-Inhaber nicht mehr existieren, teilweise gehen aber die Rechte in einigen Teilen der Welt einfach nur an andere Firmen über. Insofern: Illegal, zudem Gerichsurteile auch die geltenden Backup-Klauseln (Backup zum Schutz vor Datenverlust zulässig) für Module als ungültig eingestuft haben.

  9. Erinnert mich an den Knast-Werbespot

    Autor: Yurin Shitnow 09.12.04 - 11:45

    ^^

    "Schon wieder ein Raubkopierer" *haendereib*

    Ob sie nun auch alle Kunden von Pandoras Cube ueberpruefen?

  10. Richtig!

    Autor: Tom 09.12.04 - 11:48

    Wer Xboxen schändet, illegale Software installiert oder ein minderwertiges Betriebssystem (*inux) installiert, gehört verhaftet, verurteilt und eingesperrt.

    Ich liebe die amerikanische Justiz! Daran sollte sich die deutsche Justiz mit ihrem Schmusekurs gegenüber Kriminellen ein Beispiel nehmen.

    Tom

  11. Re: Konsolen-Modder in den USA verhaftet

    Autor: screne 09.12.04 - 11:50

    Trotzdem hat die Ueberschrift BILD-Charakter, so wie "Eier auf Schroeder - linke Hand verletzt", wobei er sich natuerlich nicht durch das Ei an der Hand verletzt wurde, obwohl die Ueberschrift etwas anderes suggeriert.

    Ich empfehle dazu: www.bildblog.de

    Da gibts noch mehr Beispiele. Golem und alle anderen Nachrichtenplattformen sind gut beraten, diese Praktiken NICHT zu uebernehmen.

  12. Wem juckt denn die XBOX?

    Autor: Horst 09.12.04 - 11:53

    Mich nicht, KrüppelPC...

  13. stimmt so nicht

    Autor: JTR - alt 09.12.04 - 11:56

    Die Chips selbst nicht, es darf nur eben noch keine Bios schon drauf sein. Aber die kann der Käufer zu Hause dann alleine drauf hauen. Aber das Umbauen selber ist meines Wissens nicht illegal. Könnte die Hardware alleine ohne Bios den Kopierschutz aushebeln, dann sähe die Situation anders aus.

  14. Re: Wem juckt denn die XBOX?

    Autor: GeXX 09.12.04 - 11:57

    Hast Du eine Ahnung Jung!

  15. Re: Wem juckt denn die XBOX?

    Autor: Andreas Meisenhofer 09.12.04 - 11:58

    Die Xbox ist hässlich.

  16. Re: Richtig!

    Autor: dulux 09.12.04 - 11:58

    Schon wieder ein Angestellter von M$.

    Brauchst Du auch in diesen Thread dein Fisch?

    Gruß
    Dulux

  17. Re: Wem juckt denn die XBOX?

    Autor: GeXX 09.12.04 - 11:59

    Das stimmt... Deswegen gibt es dazu ja auch das Edelmetallgehäuse
    XBCase.

  18. Re: Wem juckt denn die XBOX?

    Autor: Andreas Meisenhofer 09.12.04 - 12:00

    GeXX schrieb:
    >
    > Das stimmt... Deswegen gibt es dazu ja auch das
    > Edelmetallgehäuse
    > XBCase.

    Wodurch die Xbox so teuer wird das man fast schon wieder einen PC kaufen könnte.

  19. Re: Wem juckt denn die XBOX?

    Autor: DeadManWalkin 09.12.04 - 12:01

    und ewig streiten sie sich...

  20. Richtig..... blöd

    Autor: JTR - alt 09.12.04 - 12:02

    Stimmt Todesstrafe für mehrfachen Diebstahl und überhaupt schafft endlich die lästigen Menschenrechte ab. Ich will schliesslich auf legalen Wege ein Kleindiktator werden.

    PS: Wer Sarkasmus findet, darf ihn behalten.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Analytic Company GmbH, Hamburg
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. ROSE Systemtechnik GmbH, Hohenlockstedt
  4. Materna Information & Communications SE, Berlin, Dortmund, Dresden, Köln, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de