1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Unterhaltung…
  5. Thema

Test: Sony PSP - Kleines Display-Wunder zum Spielen und mehr

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Artikelverweildauer auf Golem-Startseite fragwürdig

    Autor: Barna 24.12.04 - 14:49

    Habe mich ebenfalls gestern Morgen schon gewundert, warum dieser Artikel immernoch auf der Startseite so hoch zu finden ist...

  2. traurig. Immer noch keine neuen bilder...

    Autor: drmaniac 24.12.04 - 16:09

    sondern nur marketing fotos...

    das hätte ich jetzt echt nicht gedacht :(

  3. Werbung

    Autor: /ajk 25.12.04 - 18:06

    vor allem da der NDS ein viel interessanteres Gerät ist..

    /ajk

  4. Re: Kleines Display-Wunder? Wohl ein sehr kleines Wunder...

    Autor: fischkuchen 26.12.04 - 05:13

    Der Vergleich hinkt aber gewaltig ;)
    Hitzeprobleme nehmen der PS2 ja nicht unbedingt gleich die Funktion, was bei nem Auto ohne Räder schon eher der Fall ist :)

  5. Re: Artikelverweildauer auf Golem-Startseite fragwürdig

    Autor: fischkuchen 26.12.04 - 05:19

    Naja, wenn eh alle PSP schon ausverkauft sind... ;)
    Ansonsten wird bei Reichs eh eine PSP, günstig für 450 Euro bei ebay ersteigert unterm Tannenbaum gelegen haben *g*

  6. PC Software für den Sony PSP?

    Autor: Falcon 26.12.04 - 21:16

    Weiß hier jemand ob es möglich ist alte PC Software auf eine Speicherkarte oder eine USB Festplatte zu ziehen (der PSP hat doch nen USB 2.0 port hab ich gehört ?!??!) und auf dem PSP wiederzugeben? Ich meine hier nicht Bilder oder Filme, ich meine z.B alte PC games die keine Installation brauchen oder evtl PSX games die man mit einem Emulator spielen könnte. Also kurz :ob das Ding .exe dateien lesen kann?

    Ich denke evtl hat hier ja schon einer das Teil (wird bei eBay ja immerhin in massen aber leider auch sehr teuer angeboten.) und kanns bzw. hat's schon ausprobiert.


    Ich spiele nämlich gerade mit dem gedanken mir einen bei eBay zu holen aber da es wenig sinn macht die original spiele auf Japanisch zu spielen da man spätestens bei MGS total ratlos dasitzen würde.(die Story wird wieder recht komplex und die will ich schon kapieren also -> Deutsch ;-)) Wenn ich aber dann meine Oldies wieder rauskramen könnte wie Z.B Final Fantasy 8 oder Metal Slug 1,2,X wäre das doch schon n guter grund sich das Teil jetzt schon zu holen.
    Wäre dankbar für antworten.

    Danke!
    Falcon

    My Site:
    www.maximum-forum.ch.vu

  7. Re: PC Software für den Sony PSP?

    Autor: fischkuchen 26.12.04 - 21:30

    Hier: http://www.n-zone.de/?article_id=291260
    ist zwar schon älter, aber sagt ja schon etwas aus, nämlich dass es zwar kompatibel ist, aber diese Software noch zu entwickeln wäre.... womit man wohl keine alten PSX-Spiele einfach auf der PSP spielen kann.
    Evtl gibts ja irgendwann einen Emulator für die PSP, bzw läuft da schon Linux drauf? *g*

  8. Re: Kleines Display-Wunder? Wohl ein sehr kleines Wunder...

    Autor: Hotohori 27.12.04 - 00:33

    Eben, bei Sony schwankt scheinbar schon bei der Produktion die Qualität sehr stark.

    Vorallem beweist die PSP auch wieder eindrucksvoll, das Sony lieber Geld für ein klasse Design (wie schon bei der PS2) ausgibt und dann beim Rest spart. So soll das Handling des analog Stiftes nicht besonders gut sein bzw. der Platz wo dieser untergebracht ist nicht sehr ideal sein.

    Sony entwickelt einfach die Spielkonsolen, wirft sie dann so billig produziert auf den Markt und wartet dann ab was für Mängel auftauchen, die sie dann in der 2. und 3. Generation der Konsole beheben. So sieht es für mich jedenfalls eindeutig aus. Wie bei PC Spielen kriegt der Kunde ein "unfertiges" da nicht richtig getestetes Gerät untergeschoben.

    Nintendo hingegen setzt lieber auf Produktqualität, selbst DS Geräte mit nur einem Pixelfehler soll Nintendo binnen 3 Tage austauschen, wozu sie eigentlich nicht mal verpflichtet wären, da sie erst ab einer bestimmten Anzahl an Pixelfehlern dazu gewungen wären.

    Ehrlich gesagt, hätte Nintendo statt Sony auf ein mechanisches Laufwerk gesetzt, dann wär ich vielleicht auch etwas spektisch, aber es wäre ehr kein Grund die Konsole nicht zu kaufen und für mich spricht genau dieses Laufwerk besonders gegen ein PSP, eben weil es von Sony ist.

    Falls nun Jemand meint Sony hätte Erfahrung in solchen Laufwerken wegen ihren MiniDisc Playern. Das stimmt soweit schon, nur die kosten auch ihren Preis und sind nicht auf billig produziert! Sogesehen ist die Erfahrung nicht all so viel wert.

  9. Re: Kleines Display-Wunder? Wohl ein sehr kleines Wunder...

    Autor: Hotohori 27.12.04 - 00:44

    Zu ersterem Absatz kann ich nicht viel sagen, dazu fehlt mir die eigene Erfahrung damit und nur auf hören sagen bild ich mir davon keine Meinung.

    Aber zum Rest stimm ich Dir 100% zu und gerade diese Einstellung der Firmen "Haltbarkeit ist nicht wichtig, um so ehr verdienen wir am Neukauf" ist inzwischen echt extrem, gerade bei Sony. Ihre Geräte sind na sich nicht schlecht, nur verdammt billig produziert. Und der einfall mit dem mechanischen Laufwerk in einem Handheld war für mich der Grund wieso die PSP für mich uninteressant wurde.

    Nur was den letzten Satz angeht muss ich etwas wiedersprechen, noch sind zum Glück nicht alle Firmen so, Nintendo ist zumindest was ihre Hardware Qualität betrifft immer noch top. Ich bin zwar nicht so der Nintendo Fan sondern ehr schon Sony Fan (man mags kaum glauben ;) ), aber für einige Dinge hab ich vor der Firma Nintendo sehr viel Respekt. Auch wenn sie nur noch 3. bei den Konsolen sind, halten sie immer noch bei ihrer Qualitätskontrolle und ihren bekannten Spieleserien fest, eine Firma wie Sony hätte da längst alles auf den Kopf gestellt um nur ja wie nach oben zu kommen. Bei Nintendo hab ich jedenfalls noch das Gefühl das denen ihre Fans und Kunden noch was bedeutet.

  10. Re: Kleines Display-Wunder? Wohl ein sehr kleines Wunder...

    Autor: Hotohori 27.12.04 - 00:46

    Achja, und genau deswegen werd ich mir einen Nintendo DS holen (nach Gameboy Classic und Game Pocket wieder das 1. Gerät von Nintendo das ich mir kaufen werde - zumal es einige Games für den GBA gibt die mich reizen und auf dem DS so gut wie noch nie aussehn)

  11. Re: PC Software für den Sony PSP?

    Autor: Hotohori 27.12.04 - 00:54

    Linux auf PSP? Vermutlich noch nicht, da aber selbst schon an einem Linux für den DS gebastelt wird, bin ich mir sicher das da auch schon bei der PSP dran gewerkelt wird, allerdings hat das DS einen taktischen Vorteil, der Touchscreen kann als Eingabe für eine virtuelle Tastatur verwendet werden.

    Naja, ansonsten wärs natürlich schon nett psx games auf dem psp spielen zu können, wär nur die Frage wie lange man auf einen Emulator warten müsste und wo genau die Spiele dann gespeichert werden, damit die PSP die lesen kann. UMD kann man ja vergessen, da nur Sony diese brennen kann (selbst die Spielehersteller müssen ihre Spiele über Sony auf UMD brennen lassen).

  12. Re: PC Software für den Sony PSP?

    Autor: fischkuchen 27.12.04 - 04:50

    "UMD kann man ja vergessen, da nur Sony diese brennen kann (selbst die Spielehersteller müssen ihre Spiele über Sony auf UMD brennen lassen)."

    Hhm, ob das so klug ist? die PSX hatte sich ja auch hauptsächlich deshalb so weit verbreitet weil sich viele 'Privatkopien' gemacht haben ;)

  13. Releasedatum von Wipeout pure ?

    Autor: Troll Kollektor 27.12.04 - 07:50

    weis jemand zufaellig fuer wann das geplant ist ?

    cu

  14. Re: Releasedatum von Wipeout pure ?

    Autor: lordus13 27.12.04 - 21:32

    Ja, es ershceint zum Launch (wahrshcienlich 24.3.)

  15. Re: Na ja...

    Autor: Suchel 03.01.05 - 11:08

    Äh, selbst wenn, dann darf das nicht passieren. Ich glaube zwar nicht, dass er das getan hat, aber es darf nicht passieren!! So oder so nicht! Die Disk darf nicht mitten im Spiel rausfliegen!!! AHHHHH! Gut, gut, bin wieder ruhig.

  16. Menue Display

    Autor: Jabe 03.01.05 - 15:38

    Hallo zusammen,
    ich kann euch versichern, dass das Ding gibt's auch in einwandfreier Ausführung. Bei RR ist die Ladezeit sehr gering ( und ich bin ungeduldig ) woher die genannten Angaben stammen weiss ich nicht, die Ladezeitn sind max 3-4 sek. vor einem Rennen bzw. bei Game-Start.

    Nur eins: Alle Screen-Shots zeigen einen blauen Menü-Bildschirm, meiner ist gelb. Warum das... danke!

    Gruss jb

  17. Die PSP ist eine Totgeburt!!!

    Autor: Striezel 07.01.05 - 14:09

    Die PSP hat Ausmasse und Batterieverbrauch wie seinerzeit das miese Lynx. Darum wird sie scheitern. Wer will schon eine Wuchtbrumme vom Format einer 300gr Tafel Milka mit sich rumschleppen? Wo dann das ach-so-tolle Riesendisplay in nullkommanix zerkratzt und verschmiert, weil man die Konsole nicht zuklappen kann? Dann noch nach 3 Stunden Akku neu laden oder wechseln - Danke, abgelehnt! Das Nintendo DS ist dagegen elegant, durchdacht, leistungsfähiger und vor allem eine echte Innovation: Touchscreen, 2 Displays, überragende Grafikeigenschaften, virtual Sourround-Sound, GBA kompatibel, WLAN mit Chatprogramm...und natürlich zusammenklappbat und mit 10 Stunden Akkulaufzeit. Da kann die klobige PSP absolut nichts entgegensetzen.

  18. Re: Import

    Autor: Boris 07.01.05 - 21:09

    Kann man mir bitte jemand sagen wie und wo ich die PSP aus Japan bestellen kann und wie lange das Paket braucht bis es bei mir ist?
    P.s.: Quanta Costa (Versandkosten)

  19. Re: Test: Sony PSP - Kleines Display-Wunder zum Spielen und mehr

    Autor: socke011 13.01.05 - 13:59

    Ich denke Sony ist jetzt noch nicht richtig daran interresiert zu viele Geräte abzusetzen, denn am Gerät alleine verdienen die ja sowieso nix. Mit den Spielen wollen die Geld machen ! Momentan gibt es noch nicht genügend Spiele folglich wird die Zahl der PSPs auch klein gehalten (sozusagen werden "Zinsen" zurückgehalten).Ist doch eine einfache Rechnung !

  20. Re: Die PSP ist eine Totgeburt!!!

    Autor: rooney 16.01.05 - 12:00

    Du hast ja überhaupt keine Ahnung! Du Vollmongo!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. htp GmbH, Hannover
  2. Ryte GmbH, München
  3. W3L AG, Dortmund
  4. Evangelische Zusatzversorgungskasse, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. (-72%) 8,50€
  3. 39,99€ (PS4), 39,77€ (Xbox One), 39,71€ (Switch)
  4. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

  1. Everspin ST-MRAM: 256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter
    Everspin ST-MRAM
    256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter

    Auf die 1-GBit-Versionen für Datacenter folgen kleinere Modelle für Industrie und Internet der Dinge: Der magnetische Speicher von Everspin hat eine sehr lange Haltbarkeit und benötigt nicht dauerhaft Strom.

  2. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  3. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.


  1. 22:10

  2. 18:08

  3. 18:01

  4. 17:07

  5. 16:18

  6. 15:59

  7. 14:36

  8. 14:14