Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bring der Oma den Kuchen - Quests aus…

Warum ansprechender?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum ansprechender?

    Autor: Sharra 22.04.09 - 15:23

    Ich selbst spiele kein WoW oder sonstige MMORPGs. Ist einfach nicht meine Welt.
    Allerdings kenne ich viele die welche spielen.
    Und es ist Tatsache, dass die meisten sowieso nur den Text durchklicken und dann im Journal nachschaun was sie eigentlich holen sollen. Der Hintergrund ist vollkommen egal. Da machen sich Entwickler einen Mordskopf über ansprechende Texte die eine Rahmenhandlung für fortführende Quests aufbauen sollen, und der User liest nicht einen Satz davon und ist eher sogar genervt vom Text.
    Stupides "Creepen" und "Farmen" ist das Gängige.
    Verstehen kann ichs ehrlich gesagt nicht, aber das ist wohl das was die Leute wollen.

  2. Re: Warum ansprechender?

    Autor: Bouncy 22.04.09 - 16:12

    Sharra schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich selbst spiele kein WoW oder sonstige MMORPGs.
    > Ist einfach nicht meine Welt.
    > Allerdings kenne ich viele die welche spielen.
    > Und es ist Tatsache, dass die meisten sowieso nur
    > den Text durchklicken und dann im Journal
    > nachschaun was sie eigentlich holen sollen. Der
    > Hintergrund ist vollkommen egal. Da machen sich
    > Entwickler einen Mordskopf über ansprechende Texte
    > die eine Rahmenhandlung für fortführende Quests
    > aufbauen sollen, und der User liest nicht einen
    > Satz davon und ist eher sogar genervt vom Text.
    > Stupides "Creepen" und "Farmen" ist das Gängige.
    > Verstehen kann ichs ehrlich gesagt nicht, aber das
    > ist wohl das was die Leute wollen.
    es geht aber um rollenspiele an sich, nicht um diesen gehypten mist wow (und dessen kopien). letztere haben sicherlich ähnliche, aber dennoch andere anforderungen als echte rollenspiele - wer offline spielt, tut es ja nicht des goldsammelns wegen, sondern vielmehr wegen der story. insofern bin ich da schon froh darüber, dass entwickler sich eine gute geschichte ausdenken (jedenfalls bei NWN2, das letzte das ich gespielt habe).

  3. Re: Warum ansprechender?

    Autor: Flowie 22.04.09 - 16:16

    Das wurde aber mit Wotlk auch einigermaßen über den Haufen geworfen. Da gibt es immer wieder Quests wo man ohne Text lesen, keinen Meter kommt.

    Das durchklicken kommt meist von Spielern, denen nur das Endgame interessiert. Was schert mich ob ich da irgendne Oma einen Kuchen bringen muß. Ich will taktischen Kampf im Endgame mit mehreren Spielern.
    Das Leveln ist für die meisen Spieler nur mehr lästiges Übel...

  4. Re: Warum ansprechender?

    Autor: Symm 22.04.09 - 17:30

    Warum lesen die meisten die Texte sind, gerade weil sie eintönig sind, und oft nur Sinnlos sind.
    Da kommt ende meist eh nur Hol X items von Y Mob.

  5. ist doch klar warum

    Autor: .oOo. 22.04.09 - 17:48

    menschen die in ihrem realen leben nichts auf die reihe kriegen versuchen in solchen online-welten den anderen endlich mal überlegen zu sein. deshalb sammeln sie punkte wie blöd nur um dann ihre spielfigur mit den tollsten waffen und zaubersprüchen auszustatten.
    so ziehen sie dann durch die virtuelle welt und zeigen jedem das sie "den grösseren" in der hose haben.

    tja, wers braucht :-D

    wenn man dieses schema mal durchschaut hat verliert man sehr schnell die lust an dieser art von spielen ;-)

  6. Re: Warum ansprechender?

    Autor: Morte 22.04.09 - 21:15

    Gebe dir grundsätzlich Recht, aber ...

    ... muss hinzufügen, dass es einfach nicht richtig sein kann, wenn Millionen von Spieler mit anspruchsvollen Texten an ihre PCs "gekettet" werden. Ergo: Wo ist der Reiz hin? Gibt es überhaupt noch einen?

    Bin nämlich auch nicht gerade begeistert davon, in einem grafisch ansprechenden Universum stundenlang Texte lesen zu müssen. Da nehm ich mir schon lieber ein gutes Buch her! Hab' ich nämlich mehr davon, um ganz ehrlich zu sein.

    Somit scheiden sich an dieser Stelle die Geister ...

    Gezeichnet, Morte
    Over and out!

  7. Re: Warum ansprechender?

    Autor: Handlung ist zufall 22.04.09 - 22:09

    Mal andersrum, es interessiert mich einen Scheiss, ob Gevatter Feitod im Ginseltal 500 Gnarl-Felle braucht um sich einen Heißluftballon zu bauen. Gerade dieses ewige fleißsammeln geht mir auf den Keks, da hilft es auch nichts, wenn ich den Typ als Vetter schwägerlicherseits irgendwie als Verwandtschaft ansehen könnte ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  2. Modis GmbH, Berlin
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. DIgSILENT GmbH, Gomaringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  2. 337,00€
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. 58,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Fredrick Brennan: "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"
    Fredrick Brennan
    "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"

    Wo sich Attentäter austauschen: Auf dem Imageboard 8chan wächst Hass und Nazi-Ideologie. Er habe nie gedacht, dass Leute sich so radikalisieren könnten, sagt der Gründer.

  2. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  3. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.


  1. 07:00

  2. 19:25

  3. 17:18

  4. 17:01

  5. 16:51

  6. 15:27

  7. 14:37

  8. 14:07