1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Projekt Verfassungsbeschwerde…

... und Journalisten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ... und Journalisten

    Autor: Klaus D. 23.04.09 - 17:29

    Ich finde es ja gut, wenn sie gegen das BKA-Gesetz klagen.
    Aber wenn die Mehrheit der Journalisten ihren eigentlichen Job richtig gemacht hätten und ihre Leserschaft mal im Zusammenhang aufgezeigt hätten, wie nahe wir schon durch diese Bundesregierung an einen Überwachungsstaat herangeführt wurden, wäre das nützlicher gewesen.

    Stattdessen wird normalerweise über jede Gesetzesvorhaben einzeln berichtet ohne Zusammenhänge aufzuzeigen.
    Die Angaben von BKA und Geheimdiensten werden als die Wahrheit dargestellt, obwohl keiner das überprüfen kann.
    Die Technik-Kompetenz von Politikern wird nicht in Zweifel gezogen.
    Die überduchschnittlich hohe Technik-Kompetenz der Kritiker wird nicht erwähnt.

    Ich beziehen das ausdrücklich nicht auf die Journalisten bei Golem.

    Aber wenn ich das an einer Stelle posten würde, wo es eigentlich hingehört, würde die das Posting nicht veröffentlichen.

  2. Re: ... und Journalisten

    Autor: Realität 23.04.09 - 17:41

    Dann informier dich mal wem die Deutschen Medien gehören. Dann wirst du herausfinden das 80% aller Zeitungen TV Sender in der Hand von genau 4 Großkonzernen sind. Die restlichen 20% erreichen eben nur sehr wenige Menschen, schließlich wird Heise nicht von den 0815 leuten gelesen.

    Kannst dir sicherlich vorstellen das die großen Medien kein interesse an einem freien und offenen Internet haben. Die wollen eher mehr ein Internet das als Werbefläche und zum Vermakrten kommerzieller Produkte dient. Selbst der Spiegel gehört ja mitlerweile zur Bertelsmann Gruppe, also erwarte von denen bitte keine kritische Berichterstattung, niemals.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Swyx Solutions GmbH, Dortmund
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. MVTec Software GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 25€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 40€
  2. 18€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Vergleichspreis 35,99€
  3. (u. a. Transformers 1-4 und Die Tribute von Panem - The Hunger Games 4K für je 12€ und Football...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12