1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Projekt Verfassungsbeschwerde…

... und Journalisten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ... und Journalisten

    Autor: Klaus D. 23.04.09 - 17:29

    Ich finde es ja gut, wenn sie gegen das BKA-Gesetz klagen.
    Aber wenn die Mehrheit der Journalisten ihren eigentlichen Job richtig gemacht hätten und ihre Leserschaft mal im Zusammenhang aufgezeigt hätten, wie nahe wir schon durch diese Bundesregierung an einen Überwachungsstaat herangeführt wurden, wäre das nützlicher gewesen.

    Stattdessen wird normalerweise über jede Gesetzesvorhaben einzeln berichtet ohne Zusammenhänge aufzuzeigen.
    Die Angaben von BKA und Geheimdiensten werden als die Wahrheit dargestellt, obwohl keiner das überprüfen kann.
    Die Technik-Kompetenz von Politikern wird nicht in Zweifel gezogen.
    Die überduchschnittlich hohe Technik-Kompetenz der Kritiker wird nicht erwähnt.

    Ich beziehen das ausdrücklich nicht auf die Journalisten bei Golem.

    Aber wenn ich das an einer Stelle posten würde, wo es eigentlich hingehört, würde die das Posting nicht veröffentlichen.

  2. Re: ... und Journalisten

    Autor: Realität 23.04.09 - 17:41

    Dann informier dich mal wem die Deutschen Medien gehören. Dann wirst du herausfinden das 80% aller Zeitungen TV Sender in der Hand von genau 4 Großkonzernen sind. Die restlichen 20% erreichen eben nur sehr wenige Menschen, schließlich wird Heise nicht von den 0815 leuten gelesen.

    Kannst dir sicherlich vorstellen das die großen Medien kein interesse an einem freien und offenen Internet haben. Die wollen eher mehr ein Internet das als Werbefläche und zum Vermakrten kommerzieller Produkte dient. Selbst der Spiegel gehört ja mitlerweile zur Bertelsmann Gruppe, also erwarte von denen bitte keine kritische Berichterstattung, niemals.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. allsafe GmbH & Co.KG, Engen
  2. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim/München
  3. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim (Köln/Düsseldorf), Stuttgart oder München
  4. websedit AG, Ravensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

  1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
    Bundesrechnungshof
    Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

    Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

  2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
    Riot Games
    Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

    Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

  3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
    Energiewende
    Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

    Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


  1. 18:10

  2. 16:56

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:00

  6. 13:26

  7. 13:01

  8. 12:15