1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browsergames: Die Zukunft für deutsche…

Browsergame = 3 verwertung von Klassikern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Browsergame = 3 verwertung von Klassikern

    Autor: mh4711 24.04.09 - 10:27

    1. die Kalssiker werden programmiert - Die Spieleidee ist noch neu
    2. die Kalssiker werden fürs Handy aufgelegt - vorteil Portabel, aber mittlerweile bin ich zu alt, für den scheiss
    3. die Klassiker werden von java nach flash portiert und landen als abfall im browser.
    4. die klassiker werden auf den neuen supper billig müslipackungschips aufgelegt, so kann man auch beim Cornflakes futtern mit der Packung zocken.
    5. die WII 4.0 kommt auf den markt, man kann pacman jetzt auch im holodeck spielen.

    Kann es irgendwie sein, dass es keine Spieleideen mehr gibt?

  2. Re: Browsergame = 3 verwertung von Klassikern

    Autor: Konsument3000 24.04.09 - 11:15

    Kurz gesagt: Du hast recht. Wissen ist endlich.

  3. MachtAuchNix

    Autor: KeinWissen 24.04.09 - 12:53

    Konsument3000 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wissen ist endlich.
    Dann nenn' mir mal die letzte Stelle von pi.

  4. Re: MachtAuchNix

    Autor: Konsument3000 24.04.09 - 15:06

    es langt zu wissen das man die jetzt nicht wissen kann/muss :P

  5. Re: Browsergame = 3 verwertung von Klassikern

    Autor: Wuhan 26.04.09 - 18:50

    Ha, Verwertung von Klassikern! Schön wärs, aber im Moment fressen doch deutsche Browserspiele ihren eigenen Schwanz was Spielideen angeht. So weit sieht man doch gar nicht, abgesehen von vagen "Inspirationen", die sich meist im grafischen Bereich abspielen.

  6. Re: Browsergame = 3 verwertung von Klassikern

    Autor: duichersiees 13.05.09 - 15:58

    http://thunderal.@#$%&/!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Kiel
  3. CipSoft GmbH, Regensburg
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten