Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Philips zeigt OLED-Raumbeleuchtung

Warum nicht gleich LEDs?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht gleich LEDs?

    Autor: question 24.04.09 - 09:59

    OLED.. weniger lichtstark als LEDs.. Warum nicht gleich nur letztere verbauen? Oder ginge da sonst die Innovation flöten?

  2. Re: Warum nicht gleich LEDs?

    Autor: elektrotechnikstudent 24.04.09 - 10:09

    Weil man LED nicht komplett transparent bauen kann. Außerdem geht es darum, organische Materialien zu verwenden die sich leichter recyclen lassen.
    OLED stecken noch mehr in den Kinderschuhen als die LED z.B auf GaAs-Basis. Wenn man die Effizienzsteigerung dieser LED in den letzten 10 Jahren beobachtet hat, wir man schnell erkennen, was die OLED noch vor sich hat. Also abwarten. Hier an der Uni wird auch noch fleißig daran geforscht.

    Und wenn du unbedingt LED haben möchte, die kannst du mittlerweile in allen möglichen Lampen erhalten. Hier auf golem geht es nunmal um innovativere Dinge. ;)

  3. Re: Warum nicht gleich LEDs?

    Autor: boobobo 24.04.09 - 10:10

    Weil LEDs Richtstrahler sind, was sie als Raumbeleuchtung wohl disqualifiziert. Diese Dinger sind eher für eine Dekoration gedacht.

    Aber man sollte OLEDs lieber dafür benutzten wofür sie eigentlich gedacht waren: Raumbeleuchtung ohne Spielereien, als die Technik noch neu war hatte man z.B. mal Tapeten vorgestellt, die bei Stromfluss leuchteten.

  4. Re: Warum nicht gleich LEDs?

    Autor: hoodolum 24.04.09 - 10:10

    LEDs lassen sich nicht folienartig herstellen, außerdem ist der Herstellungsprozess deutlich aufwändiger.

  5. Re: Warum nicht gleich LEDs?

    Autor: ichbinsmalwieder 24.04.09 - 14:32

    elektrotechnikstudent schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann. Außerdem geht es darum, organische
    > Materialien zu verwenden die sich leichter
    > recyclen lassen.

    Wie kommst du denn darauf?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Karlsruhe
  2. Dederichs GmbH, Euskirchen
  3. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  4. BWI GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 208,71€ für Prime-Mitglieder
  3. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
    Pauschallizenzen
    CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

    Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages
    2. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
    3. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter

    Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
    Gesetzesinitiative des Bundesrates
    Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

    Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
    Von Moritz Tremmel

    1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
    2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
    3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    1. Kuhhandel zu Nord Stream?: Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte
      Kuhhandel zu Nord Stream?
      Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte

      Schon seit Wochen gibt es Spekulationen, dass die Einigung zu Uploadfiltern zwischen Deutschland und Frankreich nicht nur etwas mit dem Urheberrecht zu tun haben könnte. Nun soll es dazu konkrete Hinweise geben.

    2. Mobiles Betriebssystem: Apple veröffentlicht iOS 12.2
      Mobiles Betriebssystem
      Apple veröffentlicht iOS 12.2

      Apple hat nach einer längeren Betaphase die finale Version von iOS 12.2 für iPhones, iPads und den iPod touch veröffentlicht. Unterstützt werden Apples Videostreamingdienst TV Plus, Apple TV Channels und Apple News Plus.

    3. Apple TV+: Apple bringt Streamingdienst mit eigenen Filmen und Serien
      Apple TV+
      Apple bringt Streamingdienst mit eigenen Filmen und Serien

      Apple steigt in den Streamingmarkt ein und will eigene Filme und Serien produzieren. Die Inhalte werden als eigenes Abomodell vermarktet. Zudem wird die TV-App von Apple überarbeitet, um Dienste der Konkurrenz einzubinden.


    1. 23:12

    2. 20:47

    3. 20:10

    4. 19:41

    5. 19:03

    6. 19:00

    7. 18:18

    8. 17:45