1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World of Warcraft hat jetzt…

20fps ist doch eh schon geruckel?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 20fps ist doch eh schon geruckel?!

    Autor: Ruckler 24.04.09 - 15:29

    zu
    >Auf einem der Golem.de-Rechner läuft World of Warcraft mit deutlich über 20 Bildern pro Sekunde auf "Hoch".
    >Bei "Ultra" sinkt dieser Wert auf niedrige einstellige Zahlen.

    20fps ist doch schon reichlich wenig, oder irre ich mich da nun
    was für ne "Krücke" hat golem denn da, dieses WOW läuft IMO selbst auf Laptops, ein HighEnd Rechner sollte da doch troz "Ultra" weit über 60fps schaffen können, selbst in FullHD

  2. Re: 20fps ist doch eh schon geruckel?!

    Autor: Wurstbrot 24.04.09 - 15:36

    Du hast richtig Ahnung oder? ;)

  3. Re: 20fps ist doch eh schon geruckel?!

    Autor: DasKL 24.04.09 - 15:55

    glaub er hat noch nie WoW gespielt, sonst wüsste er das 20FPS teilweise sogar noch gut sind. Ich spiele zwar seit 5 Monaten nicht mehr aber bei mir war ich froh wenn es im Raid über 10FPS geblieben sind. Alleine auf ner Wiese sollte man aber auch bei Maximaleinstellung deutlich mehr als 20FPS haben.

    CPU: Core2Duo E6600 2,4GHz, GPU: nVidia 8800 GTS, RAM: 2GB

    ist zwar nicht mehr high-end, aber auch nicht wirklich schwach.

  4. Re: 20fps ist doch eh schon geruckel?!

    Autor: sadfasd 24.04.09 - 15:57

    Dann hast du was falsch gemacht. Mit exakt derselben Hardware hatte ich auch in Raids immer mind. 40-50 FPS.

    Mit meiner neuen Kiste hatte ich zwischen 70-100 FPS. (C2D 3GHz, GTX 280, 4 GB RAM, XP 64bit).

  5. Re: 20fps ist doch eh schon geruckel?!

    Autor: augee 24.04.09 - 16:25

    Das menschliche Auge empfindet unter 15fps Bildfolgen als "geruckel"... kann aber von Mensch zu Mensch etwas unterschiedliech empfunden werden.

  6. Re: 20fps ist doch eh schon geruckel?!

    Autor: Ruckler 24.04.09 - 16:30

    von WOW, nicht die Bohne :D
    aber Crysis + S:CS ist mit 20 schon reichlich zäh, 30 besser und 40+ "flüssig"

    mir gings auch mehr um Hardware die Golem verschweigt, das alte Suchtspiel wird doch nicht so eine Hardwarehunger haben das es gestandene "Killerspiele" (mit Schwanzvergleichtauglichkeit) alt aussehen lässt?

  7. Re: 20fps ist doch eh schon geruckel?!

    Autor: raider 24.04.09 - 16:43

    ich nich, aber ich steh auch nich drauf bei meinem 24'' moni ne 1024x768er auflösung zu fahren sondern 1920x1200

  8. Re: 20fps ist doch eh schon geruckel?!

    Autor: sicht 24.04.09 - 16:46

    augee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das menschliche Auge empfindet unter 15fps
    > Bildfolgen als "geruckel"... kann aber von Mensch
    > zu Mensch etwas unterschiedliech empfunden werden.


    Ob etwas bei einer gegebenen Bildwiederholrate als ruckelig wahrgenommen wird oder nicht, hängt davon ab, wie schnell man sich im Spiel bewegt. Wenn man eine Bewegung vollzieht, die pro Sekunde 100 Pixel an einer Stelle des Schirms vorbeibewegt, dann hat man bei 20 fps alle 5 Pixel ein neues Bild. Wenn aber 1000 Pixel an einem vorbeiziehen, dann sind es nur noch ein Bild alle 50 Pixel. Da hier deutliche weniger Zwischenstufen generiert wurden, ist der Eindruck wesentlich ruckeliger, als bei der langsamen Bewegung.

    Im übrigen kann das menschliche Auge im Randbereich wesentlich mehr Bilder pro Sekunde unterscheiden, über 70 wenn ich mich nicht irre. Deshalb fangen ergonomische Bildfrequenzen bei CRT-Monitoren auch erst bei 75 Hz an. 60 Hz-Monitore kann man am Rand des Sichtfelds flimmern sehen, wenn man ein bisschen an ihnen vorbeischaut.

  9. Re: 20fps ist doch eh schon geruckel?!

    Autor: sadfasd 24.04.09 - 17:18

    Bei mir natürlich auch 1920x1200.

  10. Re: 20fps ist doch eh schon geruckel?!

    Autor: trymon 24.04.09 - 17:27

    Muss wirklich ne Krücke sein, die da golem zum Test genutzt hat. Wie haben die das auf einstellige Frameraten gebracht?
    Ich teste es gerade und die Frameraten sind normal.

  11. Re: 20fps ist doch eh schon geruckel?!

    Autor: Ruckl0r 24.04.09 - 18:28

    Und es tun einem über kurz oder lang die Augen weh, also 60Hz ertrage ich eigentlich nicht mehr.


    Was Bewegungen angeht, habe öfter einen Open Source Shooter gespielt. Da merkte ich es sofort, nicht erst an der eingeblendeten framezahl, wenn die frames in den keller gingen. Zwar serverbedingt, aber sobald sich das Auge an den Bildfrluss gewöhnt hat ist alles darunter "Geruckel". Wobei es da eigentlich auch noch wichtig ist, wie konstant die framerate bleibt, gibt es immer wieder kurze Einbrüche nach unten kann ein spiel noch viel ruckeliger wirken als eines, das zwar konstant eine niedrige framezahl hat, dafür aber weniger große Schwankungen hat.

  12. Re: 20fps ist doch eh schon geruckel?!

    Autor: 3eu89dio 24.04.09 - 18:42

    wenn du meinst, dass css mit 40 fps fluessig laeuft, dann hast du davon genau so wenig ahnung. oder du merkst es nicht weil du der letzte noob bist.

  13. Aus dem Munde des CSS Spielers

    Autor: -..- 24.04.09 - 18:54

    Und der muss es ja wissen.

    3eu89dio schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn du meinst, dass css mit 40 fps fluessig
    > laeuft, dann hast du davon genau so wenig ahnung.
    > oder du merkst es nicht weil du der letzte noob
    > bist.


  14. Re: 20fps ist doch eh schon geruckel?!

    Autor: raider 27.04.09 - 10:07

    super, dann bist du gott der allmächtige, herrscher der gümmelpcs und schaffst es sogar the last ninja in original unter vista zum laufen zu bringen und ich nur ein armer ahnungsloser informatiker der seine kiste nicht im griff hat, gz ^^
    schade das deie leistungswerte nichtmal von ernstzunehmenden computermagazinen erreicht werden die spitzensysteme auf den ultra mode benchen (jaja, der hype lebt) und beiweitem nich in deine fps berreiche vorstossen, gz nochmal

  15. Re: 20fps ist doch eh schon geruckel?!

    Autor: Flowie 27.04.09 - 10:48

    Du nennst dich Raider und brauchst 60 fps mit super Grafik?
    Mit 25 Leuten bekommst das eh nie hin und wenn ich 2 sec Standbilder wegen Serverlags habe, interessieren mich die "wenigen" 20 fps die ich zusammenbringen, trotz halbwegs guter Grafik und Zaubereinstellungen auch nicht.

    Mal abgesehen davon, dass das Raid-Niveau mit Wotlk so im Keller ist, dass das Spiel eh nicht mehr lange durchhält. Casual ftw, nieder mit schweren Bossen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Niederbayern, Landshut, Straubing, Passau
  2. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Bonn
  3. Deloitte, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg, München, Frankfurt
  4. Netcom Connected Services GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,63€
  2. (-72%) 8,50€
  3. (-79%) 5,99€
  4. (-77%) 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

  1. Snapdragon XR2: Qualcomm hat ersten XR-Chip mit 5G-Option
    Snapdragon XR2
    Qualcomm hat ersten XR-Chip mit 5G-Option

    Egal ob Brille oder Headset: Mit dem Snapdragon XR2 sollen AR-, MR- und VR-Geräte deutlich besser werden. Der Chip ist eine Version des Snapdragon 865, er unterstützt Augen-, Gesichts- und Hand-Tracking.

  2. Snapdragon 8c/7c: Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM
    Snapdragon 8c/7c
    Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM

    Qualcomm stellt sich breiter auf: Der Snapdragon 8c folgt auf den Snapdragon 8cx und ist für günstigere Notebooks mit Windows 10 on ARM gedacht, der Snapdragon 7c wird in Chromebooks stecken.

  3. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.


  1. 01:12

  2. 21:30

  3. 16:40

  4. 16:12

  5. 15:50

  6. 15:28

  7. 15:11

  8. 14:45