Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bethesda sichert sich Publishingrechte…

Na Ja

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na Ja

    Autor: Auch 28.04.09 - 01:12

    also erlich gesagt bringt es nur wenig sinfrei verschiendene "Cool"-Elemente zusammen zu klaun. da hilft auch das coole design nichts wenn dann hätte mann schon n paar echte wrier mit rein hollen solln. ka Tarantino rodrigez die Wachowski-Brüder oder Mamoru Oshii. auch find ich passt God's Gonna Cut You Down nich wirklich gut dazu.

  2. Re: Na Ja

    Autor: Kein Satz ohne Zeichen 28.04.09 - 01:20

    Mamoru Oshii in einem Satz mit Dilettanten wie den Wachowskibrüdern, Rodriguez oder Tarantino zu nennen, dessen beste Tage weit hinter ihm liegen, ist ein Schande.

  3. Re: Na Ja

    Autor: Auch again 28.04.09 - 01:38

    schon ich mein nur das is wovon die programmer scheinbar kopiert ham.
    Rodrigez mexico scenario, Tarantino musik wahl(wobei der warsch besser währ), Wachowski brüder nur als beispiel für waffen Akrobatik (ja es gibt midestent 10 besser beispiele), und mamoru weil shin roh doch recht geil war, auch wenn man die credits für GitS eher and Kazunori Itō und Masamune Shirow geben muss.

  4. Re: Na Ja

    Autor: .oOo. 28.04.09 - 08:12

    hey jungs, bewegt euch mal weg von euren fernsehern und computern. da draussen gibt es ein echtes leben. tztz

  5. Re: Na Ja

    Autor: Nolan ra Sinjaria 28.04.09 - 08:23

    aber das ist grad ziemlich grau, trüb und verregnet...

  6. Re: Na Ja

    Autor: Dr House 28.04.09 - 08:28

    Dann prüft wenigstens den Text bevor ihr postet, das ist ja grausam! In der 5en Klasse kriegt man es besser hin...

  7. Re: Na Ja

    Autor: Nolan ra Sinjaria 28.04.09 - 08:58

    Dr House schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann prüft wenigstens den Text bevor ihr postet,
    > das ist ja grausam! In der 5en Klasse kriegt man
    > es besser hin...

    *Besen reich* kehr erstmal vor deiner eigenen Haustür

  8. Re: Na Ja

    Autor: GymLehrer 28.04.09 - 09:11

    Bis auf das "kriegt" sehe ich keinen Grund der Beanstandung. Setzt man "ham", "besser beispiele", "die credits" (Neudeutsch muss auch nicht immer sein), "sinfrei", "zu klaun", "hollen solln". Ich kann den Vorposter gut verstehen.

  9. Re: Na Ja

    Autor: Nolan ra Sinjaria 28.04.09 - 09:13

    GymLehrer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bis auf das "kriegt" sehe ich keinen Grund der
    > Beanstandung.

    Ich vermisse noch ein Komma und ein t.

    > Setzt man "ham", "besser beispiele",
    > "die credits" (Neudeutsch muss auch nicht immer
    > sein), "sinfrei", "zu klaun", "hollen solln". Ich
    > kann den Vorposter gut verstehen.

    da hast du Recht, das steht außer Frage

  10. Re: Na Ja

    Autor: GymLehrer 28.04.09 - 09:37

    Wo vermisst Du ein "t"?

  11. Re: Na Ja

    Autor: Nolan ra Sinjaria 28.04.09 - 09:38

    bei der 5ten Klasse

  12. Re: Na Ja

    Autor: GymLehrer 28.04.09 - 10:08

    Ui. Da können wir ja froh sein, dass ich nur Mathematik unterrichte und kein Deutsch. :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Blue Yonder GmbH, Karlsruhe
  2. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg
  3. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  4. awinia gmbh, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. jetzt bis zum 28.06. direkt bei Apple bestellen und die 0% Raten-Finanzierung erhalten
  2. (u. a. Lost Planet: Extreme Condition für 2,29€ und On Rusty Trails für 2,49€)
  3. 131,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 172,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht