Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World of Warcraft auf dem iPhone

optimal für HartzIV'ler

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. optimal für HartzIV'ler

    Autor: kt 28.04.09 - 21:17

    liebe leute,

    das ist wirklich mal eine bahnbrechende innovation! vielleicht mag das game noch ein bisschen hängen (weg. UMTS), aber insgesamt ist es toll zu sehen, was die entwickler geschafft haben:
    sie ermöglichen es mit ihrer entwicklung, dem gemeinen HartzIV'ler immer und überall seiner sucht zu fröhnen; dies erhöht nicht nur die Nachlässigkeit sondern schränkt auch gleichzeitig das potential ein, wieder einen arbeitsplatz zu finden. natürlich braucht den auch der übiche HartzIV-empfänger nicht, der deutsche michel zahlt ja - während sich das ganze gesocks auf steuerzahlerkosten die birne volllaufenlässt. dem ganzen assi pack sollte man mal das handy einziehen, die telefonrechnung deckeln und tagsüber das fernsehen nur zu bestimmten uhrzeiten erlauben.

    mfg

    kt

  2. beitrag hat sehr wohl text, tippfehler - sorry!

    Autor: kt 28.04.09 - 21:30

    s.o.

  3. Re: optimal für HartzIV'ler

    Autor: Head 28.04.09 - 21:56

    Cool du hast ja voll den Plan, mir Dir an der Macht würde es Deutschland soviel besser gehen

  4. Re: optimal für HartzIV'ler

    Autor: Plusculus 28.04.09 - 22:37

    U.a. wegen Leuten wie Dir, haben die Wörter HartzIV und -Empfänger einen negativen Beigeschmack. Gesellschaftlicher Psychodruck von Leuten, die absolut keinen Plan vom Leben im Sack haben. Das bedeutet für Dich, Head, Nahrung aufessen und dann über den Tellerrand blicken.

  5. Re: optimal für HartzIV'ler

    Autor: lolocoust 29.04.09 - 02:26

    wenigstens kann er richtig schreiben.

  6. Re: optimal für HartzIV'ler

    Autor: lolocoust 29.04.09 - 02:26

    auch für dich gilt:
    wenigstens kann er richtig schreiben :)

  7. Re: optimal für HartzIV'ler

    Autor: ZAufDerStirn 29.04.09 - 02:33

    > dies erhöht nicht nur die Nachlässigkeit sondern schränkt auch
    > gleichzeitig das potential ein, wieder einen arbeitsplatz zu finden.
    > natürlich braucht den auch der übiche HartzIV-empfänger nicht, der > deutsche michel zahlt ja


    wer so beschränkt denkt, dem gehört der Arsch versolt, den Job wegnommen, und ab uffs Amt... Sicher, das was du schreibst trifft sicher auf ne Minderheit der Hartz4ler zu, aber is hier absolut fehl am Platz. Thema verfehlt. Setzen, 6.




  8. Re: optimal für HartzIV'ler

    Autor: derBeobachter 29.04.09 - 03:02

    Aha, die Dauerballerspiele wurden extra für Harz 4 Empfänger gemacht, und die sind alle böse.

    (Sowas wie Schicksaalsschläge, Krankheit und Jobverlust sind also ohne Bedeutung?!?)

    Na sowas!
    So einfach läßt sich die Welt erklären.

    Nur so nebenbei, jede exzessive Beschäftigung hat meistens negative Folgen. Beim Saufen soll es angeblich auch so sein, prost!

  9. sprücheklopfer

    Autor: lolocoust 29.04.09 - 03:36

    wenn du auch nur einen minifunken an basiswissen über ökonomische sachen hättest, würdest du nicht so einen bullshit schreiben...

  10. ich beobachte bei dir...

    Autor: lolocoust 29.04.09 - 03:38

    ...einen akkuten anfall von totaler dummheit, mein freund; lies doch bitte mein posting nochmal und gib dann noch mal bescheid, wenn du verstanden hast. ok?

  11. Re: ich beobachte bei dir...

    Autor: Wärter von lolocoust 29.04.09 - 05:20

    Mein Freund!

    Du solltest weniger vor dem PC sitzen, dein Gehirn ist kurz vor dem Explodieren.

    Tipp Nr1: PC ausschalten
    Tipp Nr2: Gang auf's WC
    Tipp Nr3: Kopf reinhalten und dauerspülen, vielleicht läßt sich noch etas retten? Capito?

  12. Re: optimal für HartzIV'ler

    Autor: Meph 29.04.09 - 08:22

    Ernsthaft?

    Wer nur 1 mal im Monat die Nachrichten schaut im Moment, wird sicher mitbekommen haben, das die wirtschaftliche Lage wohl kaum Anlass gibt auf Arbeitslosen rumzuhacken. Wenn Firma XYZ nicht mehr genug Zucker in Ar... geblasen bekommt von unserer Bundes"regierung", dann geht sie eben mal kurz in ein feines EU-Nachbarland, wo man gerade durch Steuererleichterungen und vor allem riesigen Mengen von EU Geldern die eigene Wirtschaft ankurbelt und wo Arbeitskräfte nur 50% soviel kosten wie in Deutschland. Damit werden kurzerhand zwischen 500 und ein paar Tausend Arbeitsplätze überflüssig und du hast deine Arbeitslosen. Diese Menschen haben zum Teil 20-30 Jahre hart gearbeitet, teilweise sogar länger. Nu find mal als 50-jähriger ne neue Arbeit. Glückwunsch!

    Nur weil ein Teil der Arbeitslosengeld 2-Empfänger faul sind, ist das nicht Grund genug, sie alle über einen Kamm zu scheren. Es gibt in jeder Gesellschaft faule Menschen und die hälfte von Ihnen findet man mindestens in der Unterschicht (scheint auch logisch), aber die andere Hälfte unserer richtig faulen Säcke, und diese Hälte mach mit wesentlich mehr Sorgen, befindet sich auf Managerposten und machen das Land kaputt.

    Nun werden sicher wieder ein Haufen von Euch (lolocaust) flamen bis der Arzt kommt und auch viele sagen, dass hat nix mit WoW zu tun, aber ich konnte mich nicht bremsen, nachdem die Kommentare auf diesen Warcraft Threat eigentlich alle nicht das Thema betrafen sondern nur auf einer sozialen Schicht rumtreten, die uns allen droht.

  13. Re: optimal für HartzIV'ler

    Autor: jojojo 29.04.09 - 08:31

    Auch für dich gilt: im Gegensatz zu dir!!
    *kotzen mich so klugscheisser an, bah*

  14. Re: sprücheklopfer

    Autor: lolobirne 29.04.09 - 08:39

    lolocoust schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >basiswissen über ökonomische sachen

    Alleine die Formulierung ist schon ein Indiz für einen klugscheissenden, dauernd durchfallenden Studenten.
    Im Studium der BW oder der VW klingt dsa einen hauch anders, bzw. weiss man da weorüber man spricht.
    Ganz ehrlich, als ich "basiswissen über ökonomische sachen" gelesen habe, habe ich mich erst einmal fast nass gemacht *lach*.
    Nicht weil die Rechtschreibung schon wieder jeglicher Beachtung spottet, sondern weil die "schlauen Leute" -wie du Vollhonk- nachts um drei der Welt erzählen wie es richtig geht (Ich nehme an Hartz4 oder warum hackst du darauf rum?). Und dann direkt sodumm daher labern, das jeder denkende und nicht auf die Bild-Zeitung abfahrende Mensch weiss: der Typ ist ein ganz armes Licht.

  15. Re: optimal für HartzIV'ler

    Autor: Kinderbehüter 29.04.09 - 16:20

    Geh doch einfach weiter saufen, Dein Niveau liegt weit unter Stammtischniveau

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. zero, Bremen
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  3. thyssenkrupp AG, Essen
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,95€
  2. (-81%) 0,75€
  3. (-55%) 5,40€
  4. 12,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  2. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge
  3. Microsoft-Browser Edge bekommt Chromium-Herz

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

  1. Customer First: SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen
    Customer First
    SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen

    SAP-Kunden sind treu, weil sie die eingeführte SAP-Landschaft nicht so einfach ablösen können. Doch sie bleiben auch deswegen, weil die Geschäftsprozesse gut unterstützt werden.

  2. Konsolenleak: Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor
    Konsolenleak
    Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor

    Die Veröffentlichungstermine von Spielen wie Cyberpunk 2077 und Gears 5, dazu die wichtigsten Spezifikationen der nächsten Xbox möchte Microsoft laut einem Leak während der Pressekonferenz auf der E3 vorstellen. Gerüchte gibt es auch über die Streamingpläne von Nintendo.

  3. FCC: Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US
    FCC
    Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US

    Nach offenbar weitgehenden Zugeständnissen beim Netzausbau auf dem Land und bei 5G hat der Regulierer in den USA dem Kauf von Sprint zugestimmt. Für die Telekom steigen damit die Kosten.


  1. 18:21

  2. 18:06

  3. 16:27

  4. 16:14

  5. 15:59

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:38