1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Knöpfe fürs iPhone

Wieso fürs Iphone?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso fürs Iphone?

    Autor: iggboert 28.04.09 - 17:54

    Wieso is das jetzt fürs IPhone? Kann mans draufkleben oder was?
    Mein Gott, das is für Touchscreens, also WM-Geräte, S60-Geräte, Navis, usw.
    Wieso muss jede Innovation denn fürs IPhone sein?

    Freu mich schon auf: "Automatischer Hinternabwischer nachm Sch******n fürs IPhone"

  2. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: iGitt-phone 28.04.09 - 17:58

    Das iphone rock. Mit dem Iphone läßt sich halt jeder Dreck verkaufen. Apple-Jünger kaufen halt alles. Es muß nur Apple oder iPhone draufstehen.

  3. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: dfgdf@dfg.de 28.04.09 - 18:11

    Vollidiot.

  4. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: nixnix 28.04.09 - 18:21

    Stimmt.
    Aber Recht hat er trotzdem. :-D

  5. Re: Wieso fürs Iphone, @golem?

    Autor: Bouncy 28.04.09 - 18:25

    das frag' ich mich jetzt auch, was hat das mit dem iPhone zu tun? im gesamten aufsatz darüber findet sich das wort iPhone gar nicht. wo ist der bezug dazu?

  6. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: iSchreiberling 28.04.09 - 18:54

    Na weil der iKompressor für den Luftdruck in schickem Design nächste Woche als tragbarer Rückenaufsatz (iBackpack) bzw. zum hinterherziehen (iAnhänger) vorgestellt wird!!

  7. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: megArofl 28.04.09 - 19:14

    :D

  8. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: Replay 28.04.09 - 19:20

    Das dachte ich mir auch gerade -.- Immer muß dieses - mit Verlaub - beschissene eiFön ins Spiel gebracht werden.

    Was soll das?

    Diese Technik eignet sich grundsätzlich für alle Touchscreens. Aber wem sage ich das, die Leserschaft scheint ja mehr von technischen Gegebenheiten zu verstehen als iGolem.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  9. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: golum 28.04.09 - 20:08

    Mag für Kontroversen sorgen der Titel, aber ich denke, dass der Autor damit einfach darauf anspielen wollte, dass das iPhone nun einmal für viele der "Ursprung" aller mobilen Touchgeräte darstellt und dieses Touchkonzept nun "revolutioniert" wird - daher "Knöpfe fürs iPhone"...ich finde es amüsant und passend.

  10. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: dEEkAy 29.04.09 - 07:12

    Damit wieder alle Pro und Contra iPhone und Apple reden können und das eigentliche Thema in den Hintergrund gerät

  11. Re: Wieso fürs Iphone, @golem?

    Autor: TomO 29.04.09 - 07:48

    Treffer 1 von 1 für iPhone:
    >Geräte mit Touchscreen, die also nicht über Knöpfe, sondern über einen berührungsempfindlichen Bildschirm bedient werden, erfreuen sich spätestens seit Apple das iPhone vorgestellt hat, großer Beliebtheit.

    Golem muss halt seine Apple-Quote in den Titeln erfüllen und wenn Apple nichts ordentliches auf die Beine stellt, dann eben so...

  12. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: iBlaBla 29.04.09 - 08:02

    @golum: iPhone = Ursprung des iPhone? *g* ... glaubst jetzt selbst nicht oder


    @golem: völlig sinnlose Überschrift ... steht selbst im Text das man das iphone selbst anpassen kann in der menüstruktur ... darf ick mir dann mit der aus der News vorgestellten Technik dann meine Schablonen selbst zuschneiden und unter das Membran basteln? :)

  13. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: Herbert 29.04.09 - 08:39

    Weil das iPhone nach wie vor das innovativste Handy am dem Markt ist?
    (Ich habe übrigens -noch- keines)

  14. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: weglacher 29.04.09 - 08:46

    :=0
    gefühlte 7 jahre nach markteinführung?
    darauf kommst du weil.....es jetzt "knöpfe" gibt?
    scheisse du hast ja ahnung, respekt.
    innovativ?
    das ist es keineswegs, aber du hast noch keines, dann musst du natürlich nachplappern, was in der bild steht.
    ich habe auch keins, muss aber feststellen, das es für meine bedürfnisse deutlich bessere handy für gleiches (oder weniger) geld gibt.
    check mal ein bischen die HTC dinger.

    ansonsten ohne vergleich bleibt deine falschaussage nur trollfutter.

  15. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: xpq21 29.04.09 - 09:01

    das ist haupsächlich fürs iphone, weil dann mehr leute den artikel lesen...

  16. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: ME_Fire 29.04.09 - 09:26

    Man könnte es immerhin so sehen dass es das erste Gerät ist das wirklich dafür gedacht ist mit den Fingern zu bedienen. Touchscreens gab es zwar schon lange, ausser bei "grösseren Geräten" wurden diese bisher aber immer mit Stift bedient

    Allerdings hat die Meldung nun wirklich nichts mit dem iPhone zu tun. Da geb ich Dir vollkommen recht.

  17. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: fynn 29.04.09 - 10:19

    Für mich ist die Überschrift einfach etwas spaßiger zuverstehen.
    Da das iPhone früher damit angepriesen wurde das es keine Knöpfe hat, aber nun(?).

  18. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: ALL YOUR BASE 29.04.09 - 11:03

    http://www.youtube.com/watch?v=rw2nkoGLhrE ;)

  19. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: iVollidiot 29.04.09 - 12:06

    Das heisst iVollidiot...

  20. Re: Wieso fürs Iphone?

    Autor: Marius Weller 29.04.09 - 12:47

    Du weißt aber schon, das es nicht nur 'schwarz' oder 'weiß' gibt?
    Nur weil das iPhone nix für DICH ist, musst Du nicht anderen Deine Meinung aufzwängen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Security Consultant/IT Security Architect (m/w/d)
    SySS GmbH, Tübingen, München, Frankfurt
  2. Frontend Technology Consultant (m/w/d)
    Haufe Group, Sankt Gallen (Schweiz) (Home-Office möglich)
  3. Technologiemanager (m/w/d)
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  4. Softwareentwickler/in für SAP-ABAP/UI5 (m/w/d)
    Compiricus AG, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de