1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer macht wegen Trend zu…

Wert vs. Preis

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wert vs. Preis

    Autor: AbgeAcert 29.04.09 - 12:56

    Der Wert einer Ware ist nicht der Preis einer Ware.

    Noch beschi..... wie Acer kann man aber eine Ware kaum machen.

    Es liegt daher nicht an dem Trend zu Billigcomputern, sonderm dem gestiegenen Bewußtsein der Kunden, für Ihr "weniges" Geld das beste Angebot zu kaufen.

  2. Re: Wert vs. Preis

    Autor: tmpZonk 29.04.09 - 15:31

    Hatte selber auch schon sehr schlechte Erfahrungen mit Acer...

    Kenn sowieso nur einen der gute Erfahrungen gemacht hat (bzw Glueck hatte), dem gegenueber stehen ungefaehr 16 Leute mit aergsten Problemen bei Acer Produkten.

  3. Re: Wert vs. Preis

    Autor: PolitikerNEU 29.04.09 - 15:58

    Und welchen Hersteller empfiehlt ihr?

    Ich hatte gröbste Probleme mit ASUS (wie einige Bekannte von mir auch), beim Fujitsu-Siemens-Notebook meines Bruders löst sich die Abdeckung teilweise auf, beim Apple-Notebook eines Studienkollegen hielt die Tastatur nicht einmal zwei Jahre ...

  4. Re: Wert vs. Preis

    Autor: tmpZonk 29.04.09 - 16:04

    ich bin mit apferln recht zufrieden.

    Dell haben einige meiner Bekannten und sind auch ueberzeugt.
    Lenovo hatten wir in der Firma, sind ok, aber die Dockingstations sind Muell.

    Bei HP gibt es zwei Serien, die eine ist Obermuell, mit der anderen faehrt man denk ich ganz gut.

    Und auf jeden Fall nicht zu sehr sparen.

    Aber das ist nur meine Erfahrung ...

  5. Re: Wert vs. Preis

    Autor: Alptraum 30.04.09 - 08:45

    > beim Apple-Notebook
    > eines Studienkollegen hielt die Tastatur nicht
    > einmal zwei Jahre ...

    <Jünger type="Apple">
    Dass hat er selbst zu verantworten. Hätte er das Gerät ordnungsgemäß benutzt hätte er die Probleme nicht. Denn Apple hat die beste Hardware und Software auf der Welt.
    </Jünger>

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München, Zwickau
  2. Movingdots GmbH, Bremen
  3. GoodMills Deutschland GmbH, Hamburg
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (-74%) 15,50€
  3. (-70%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
    Jobs
    Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

    Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
    Von Daniel Ziegener

    1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
    2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    1. Half-Life: Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück
      Half-Life
      Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück

      Virtual Reality kann anstrengend sein, das nur für VR geplante Half-Life Alyx soll aber Spaß machen - so viel, dass sich Spieler im Versuchslabor länger damit beschäftigen als vom Entwickler erwartet. Valve hat noch ein paar weitere neue Informationen zum Gameplay veröffentlicht.

    2. Soziales Netzwerk: Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor
      Soziales Netzwerk
      Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor

      Laut der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein macht sich Twitter strafbar, indem es Profile nicht sperrt oder löscht, die pornografisches Material verbreiten. Ein entsprechendes Verfahren ist eingeleitet worden, es drohen ein Bußgeld und eine Untersagung.

    3. The Eliminator: Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus
      The Eliminator
      Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus

      Bis zu 72 Fahrer können an einem neuen Battle-Royale-Modus namens The Eliminator teilnehmen, den Microsoft kostenlos für das Rennspiel Forza Horizon 4 anbietet. Einzige Regel: möglichst lange überleben.


    1. 17:28

    2. 16:54

    3. 16:26

    4. 16:03

    5. 15:17

    6. 15:00

    7. 14:42

    8. 14:18