1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zehn Programme machen Probleme mit…

Test von Antivirusprogrammen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Test von Antivirusprogrammen

    Autor: Redaktør 01.05.09 - 07:07

    Die Sunnmørsposten hat Antivirusprogramme getestet. Ausser Linux haben alle Programme den Test bestanden.

    Klartext: Linux ist grosser Scheissdreck, taugt überhaupt nichts. Sicherheit und Schutz vor Computerviren ist mit Linux nicht möglich.

    http://www.smp.no/article/20090430/NAERTOGNYTTIG/478816635/1002

  2. Re: Test von Antivirusprogrammen

    Autor: Mickeysoft 01.05.09 - 07:11

    Linux brauch sich auch nicht vor Viren zu schützen, weil es gar keine Viren für Linux gibt. Es ist zuuuuu sicher.

  3. Re: 99.5% aller Computerviren

    Autor: Gerhard. 01.05.09 - 07:19

    ,Würmer und Schadsoftware der Welt gibt es für das Betriebssystem Windows.

    Also da würde ich mir schon Sorgen machen - Win hat die Schutzprogramme auch bitter nötig....

  4. Das Ammenmärchen geht weiter

    Autor: Redaktør 01.05.09 - 07:24

    Mickeysoft schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Linux brauch sich auch nicht vor Viren zu
    > schützen, weil es gar keine Viren für Linux gibt.
    > Es ist zuuuuu sicher.

    https://forum.golem.de/read.php?98,1638361,1638598#msg-1638598

  5. Re: 99.5% aller Computerviren

    Autor: Stabilo Boss 01.05.09 - 18:00

    Gerhard. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ,Würmer und Schadsoftware der Welt gibt es für das
    > Betriebssystem Windows.
    >
    > Also da würde ich mir schon Sorgen machen - Win
    > hat die Schutzprogramme auch bitter nötig....


    korrekt!

  6. Re: Das Ammenmärchen geht weiter

    Autor: theshredder 01.05.09 - 18:12

    nunja das mögen vielleicht 50 Viren in dieser Liste sein. Wieviele Viren gibt es für Windows? 50 Millionen?

  7. Re: Test von Antivirusprogrammen

    Autor: Mhmhm 01.05.09 - 18:45

    Mickeysoft schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es ist zuuuuu sicher.

    DIe Viren haben angst davor.

    *jaja kopfnick*


  8. Re: Test von Antivirusprogrammen

    Autor: ubuntu_user 02.05.09 - 15:41

    linux wurde da nicht getestet du sprachgenie

  9. Re: Test von Antivirusprogrammen

    Autor: NoNorweg 02.05.09 - 16:04

    Was soll diese Grütze eine norwegische Seite in einem deutschen Forum zu posten?

    ... geh woanders rumtrollen du deppert!

  10. Es gibt nichts unsicheres...

    Autor: Niemals Linux 02.05.09 - 16:16

    ... als dieses planlos zusammengebastelte Flickwerk "Linux":

    http://www.idg.no/bransje/bransjenyheter/article21194.ece
    http://www.sophos.de/support/knowledgebase/article/16819.html
    http://www.vnunet.com/vnunet/news/2120227/honeymoon-linux-users

  11. Re: Es gibt nichts unseriöseres...

    Autor: esr 02.05.09 - 17:13

    ...als Uralt-Artikel.

    Niemals Linux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.idg.no
    von 2002

    > www.sophos.de
    immerhin von 2006

    > www.vnunet.com
    auch von 2002

    Wir leben momentan in 2009!

  12. Re: Test von Antivirusprogrammen

    Autor: esr 02.05.09 - 17:24

    Redaktør schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klartext: Linux ist grosser Scheissdreck, taugt
    > überhaupt nichts. Sicherheit und Schutz vor
    > Computerviren ist mit Linux nicht möglich.
    Wolltest wohl schreiben:
    [Arten]Schutz vo[n] Computerviren ist mit Linux nicht möglich.

    Offensichtlich eine bedrohte Spezies, diese Computerviren,
    und dieses böse Linux versucht ihnen ihr Ökosystem
    (dieses Betriebssystem, welches nur von Ökos und anderen Randgruppen der Gesellschaft eingesetzt wird)
    streitig zu machen.

  13. Das stimmt leider

    Autor: Niemals Linux 02.05.09 - 17:35

    esr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > www.idg.no von 2002
    >
    > > www.sophos.de immerhin von 2006
    >
    > > www.vnunet.com auch von 2002
    >
    > Wir leben momentan in 2009!

    Das stimmt leider. Die Situation hat sich für Linsux zwischenzeitlich nicht im geringsten verbessert. :(

  14. Re: Test von Antivirusprogrammen

    Autor: esr 02.05.09 - 18:54

    NoNorweg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was soll diese Grütze eine norwegische Seite in
    > einem deutschen Forum zu posten?
    Ganz einfach. Er will damit sagen, dass er ein Troll ist.
    Womöglich arbeitet er auch noch bei Trolltech.

    Ach nein, das heißt ja neuerdings Nokia und ist nicht mehr
    norwegisch.

  15. Re: Test von Antivirusprogrammen

    Autor: Jester the Molester 02.05.09 - 23:26

    Yack... Yack...

    Linux, MacOS, and Windows all suck "Big Donkey Dicks!"...

  16. Re: Test von Antivirusprogrammen

    Autor: Binärbär 26.05.09 - 22:51

    Ich sag dazu nur:
    sudo rm -rf /

    Ein sehr gutes Programm für Linux! Es ist die Abkürzung für Read Mail Really Fast" :-D

  17. Re: Test von Antivirusprogrammen

    Autor: Blablablublub 27.05.09 - 07:42

    Äääähm habe ich das was verpaßt? Linux ist ein Antivirusprogramm?


    LOOOOL!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Trossingen
  4. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. 649,00€ (Bestpreis!)
  3. 189,90€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Intenso Top SSD 256 GB für 27,99€, Emtec X250 SSD Power Plus 512 GB für 59,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00