Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Red Orchestra 2: Shooter mit…

Historische Genauigkeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Historische Genauigkeit

    Autor: ********************* 05.05.09 - 10:55

    Na, wenn man da Geschichte nachspielen kann, dann wird man auf deutscher Seite das Spiel kaum gewinnen können. :)

    Trotzdem könnte der Untertitel "Heroes Of Stalingrad" schon als ein derber Schlag in die Fresse für jeden russischen Soldaten, der damals gegen die Nazis gekämpft hat, interpretiert werden. Man kann nur hoffen, dass das Spiel ein wenig differenzierter mit der Geschichte umgeht und nicht wieder "die Kommunisten" als Prototyp amerikanischer Monsterphantasien herhalten muss - diesmal mit Nazis als aufrechte Kämpfer für die Freiheit.

  2. Re: Historische Genauigkeit

    Autor: Au weia 05.05.09 - 12:00

    Ist das eigentlich irgendwie cool unter so einem Namen zu posten, oder war das nur eine historische Ungenauigkeit Deinerseits?

  3. Re: Historische Genauigkeit

    Autor: XHess 05.05.09 - 12:03

    Glaube ich nicht! So dumm sind die von Tripware sicher nicht das zu tun. Im übrigen glaube ich nicht das die nachfahren der russischen Soldaten gross getöse deswegen machen werden. Die haben das im gegensatz zu uns verarbeitet. Kenne keinen Russen in RO der Nazi ist und die spielen alle vornehmlich die Deutschen. ;-) Der Waffen und Fahrzeuge wegen. Das ist alles und mehr denken die sich dabei garnet, genau wie ich! :-)

    LG.X

    --
    Always look on the bright side of life!

  4. Re: Historische Genauigkeit

    Autor: Held 05.05.09 - 12:16

    Wieso?
    Kommt drauf an wie man das interpretiert.
    "...auch eine Kampagne mit russischen Soldaten in der Hauptrolle ist geplant".
    Denke mal, dass der Soldat an sich als "hero" gesehen wird.

  5. Re: Historische Genauigkeit und schicke Uniform

    Autor: Milano 05.05.09 - 14:39

    für mich waren die Wehrmachtssolten wie aus dem Ei gepellt und hatten schicke Uniformen und den Helm mit seiner Form mochte ich.

    Schaut mal, wie die Engländer, Franzosen usw. im Krieg alle aussahen und einige hatten nur Teller auf den Köppen gehabt.

    Nach den Deutschen kamen die Amerikaner, die waren auch schick gegleidet gewesen.

    Naja, ich war nie beim Bund gewesen, gehe nur nach dem, was mir gefällt.

  6. Re: Historische Genauigkeit

    Autor: Snark 08.05.09 - 13:03

    Zumindest halt als Protagonist. Als "Held" im üblichen Sinn sicher weniger.

  7. Re: Historische Genauigkeit

    Autor: Hinkel 08.05.09 - 15:35

    mit Held ist nicht der spieler gemeint, sondern die Soldaten im allgemeinen die ihr Leben in einem Sinnlosen und Brutalem gemetzel, in dem glauben für ihr Vater/Mutterland zu kämpfen, riskiert und geopfert haben

  8. Re: Historische Genauigkeit

    Autor: blond&good 15.05.09 - 15:49

    Ich spiele RO seid der ersten Stunde, da war es noch ein frischer Beta MOD für UT2003.
    Und RO macht sehr viel Spass, weil es ein Taktik-Game mit historischen
    Hintergrund ist, ohne ernsthafte Strategie geht da nicht viel.
    Naja und was WW2 angeht, die Menschen werden nunmal nicht besser oder
    vernünftiger, das ist nunmal so. Denn jeder Mensch mit Hass oder Verachtung im Herzen ist nicht auch besser,
    als der Mensch welcher seinen Hass ausgelebt hat :=(

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart
  4. Brabender Technologie GmbH & Co. KG, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. A350-1000: Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert
    A350-1000
    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

    Airbus hat seine erste A350-1000 ausgeliefert, die um die zehn Prozent mehr Fluggäste transportieren kann. Die Konkurrenz ist vor allem die noch nicht fertige und noch größere Boeing 777X. Wir haben uns das Langstreckenjet angeschaut und werfen einen Blick in die Fabrik.

  2. Flightsim Labs: Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter
    Flightsim Labs
    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

    Ein Flugsimulator-Addon hat bei einigen Nutzern Malware installiert, um einen Cracker zu finden. Das problematische Vorgehen soll auch erfolgreich gewesen sein - wurde aber mittlerweile trotzdem eingestellt.

  3. Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
    Entdeckertour angespielt
    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

    Keine Kämpfe, dafür toll gemachtes Sightseeing mit Erklärungen über Pyramiden, Städte und den Alltag im alten Ägypten: Ubisoft hat die Entwicklertour für Assassin's Creed Origins als kostenlose Erweiterung veröffentlicht; sie erscheint auch als kostenpflichtiges Standalone-Programm für PC.


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55