1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 16.000 unterschreiben…

Tip für alle Befürworter von KiPo-Inhalten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tip für alle Befürworter von KiPo-Inhalten

    Autor: firehorse 07.05.09 - 12:10

    Schiebt Euch einen Baseballschläger bis zum Anschlag in den Arsch!

    Wenn ihr dann nicht an inneren Blutungen oder vor Schmerzen sterben solltet, dann könnt ihr gerne einen "Erlebnisbericht" schreiben und weiterhin eure "freie" Meinung äußern.

    -----------------------------------------------------------
    Sorry. Aber hier keinerlei Vorgehen zu verlangen kommt einer Billigung von Kindsmord gleich! -> Antisocial networking...:/

    Der Staat, das sind wir alle. Und es ist unsere Aufgabe gegen solche Inhalte vorzugehen. Rechtlich belangen kann man leider die Wenigsten dieser Betreiber, weil in deren Ländern kaum greifbar und/oder in diesen Ländern Korrupution und Bestechung über dem Recht des Einzelnen stehen. Leider.

    Man könnte aber einer Publizierung/Verbreitung entgegenwirken.

    Allerdings nicht dieser dieser dämlichen "Deckelung" von Inhalten, sondern nur durch einer kompletten Entfernung/Sperrung der IP dieses Anbieters aus dem Netzwerk.

    Sicher ist nur eines:
    Es kann nur eine Meinung zu solchen Inhalten geben: NEIN DANKE

    Wer das nicht kapiert sollte sich schleunigst in Behandlung begeben!!!







  2. Re: Tip für alle Befürworter von KiPo-Inhalten

    Autor: Ekelpack 07.05.09 - 12:15

    Was hat das mit dem Thema zu tun?

  3. firehorse hat null verstanden

    Autor: nachdenker 07.05.09 - 15:52

    und null passt seine aussage hierhin.

    @firehorse: lies bitte mal die einschlägigen expertenberichte.


    @regierung "Was war nochmal ein Browser?"

  4. Re: nachdenker denkt nicht weiter

    Autor: firehorse 08.05.09 - 12:29

    nachdenker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und null passt seine aussage hierhin.
    >
    > @firehorse: lies bitte mal die einschlägigen
    > expertenberichte.

    Experten? Welche?
    Jene die solche Inhalte unterstützen?

    Jene die einen "Deckel" drauf machen und hinterher mit Hilfe der Medien auch noch Werbung für solche Inhalte/Seiten machen, damit sich das BKA in seiner geistigen Umnachtung sulen kann?

    Denke viele bekommen das mit der Sperrung nicht ganz auf die Reihe. Eine Filterung, wie diese bei Suchmaschinen oder Betreibern schon die Regel sind, sind auch nichts anderes als Sperrungen/Ausschluss.

    Wenn die Experten,welche Du wohl meinst,von einer Entfernung der Quelle reden/schreiben, dann ist auch eine Sperrung gemeint.

    Was wir haben ist eine sinnlose "Deckelung". So bezeichne ich dies.
    Trotzdem bleibe ich bei meinen Aussagen zum Umgang mit solchen Inhalten. Egal was andere Schreiben. Auch das gehört zu einer Demokratie :)





    > @regierung "Was war nochmal ein Browser?"

    Ein Brauser. Das ist doch klar :D


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Software Developer (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz
  2. Datenschutzkoordinator (m/w/d)
    S-Kreditpartner GmbH, Berlin
  3. Fachspezialist Informationssicherheit (w/m/d)
    Frankfurter Sparkasse, Frankfurt am Main
  4. IT-Security Spezialist Kommunikation (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
NFTs
Pyramidensystem für Tech-Eliten

NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
Von Evan Armstrong

  1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
  3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform

Halo Infinite angespielt: Der grüne Typ ist wieder da
Halo Infinite angespielt
"Der grüne Typ ist wieder da"

Lustig kreischende Aliens, eine offene Welt und vertraute Waffen: Golem.de hat als Master Chief die Kampagne von Halo Infinite angespielt.

  1. Steam Microsoft verrät Systemanforderungen für Halo Infinite
  2. Microsoft Halo Infinite erscheint im Dezember 2021
  3. Halo Infinite angespielt Spartan-Bots machen dem Master Chief alle Ehre