1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Windows 7 RC ist auch…

2 Bildschirme ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2 Bildschirme ?

    Autor: frag 07.05.09 - 16:44

    Laptop, Win7, 2 Monitore -> hat jemand diese Konf. und kann sagen das beide Bildschirme funzen. Und wenn ja sagen wie er das angestellt hat.

    greez

  2. Re: 2 Bildschirme ?

    Autor: Bernhardt 07.05.09 - 17:36

    Hab es gerade auf dem MacBook probiert. DER TORALE SCHROTT!!
    Erst mal total falsche Auflösung auf beiden Bildschirmen und dann abgeschmiert.


  3. Re: 2 Bildschirme ?

    Autor: remoh 07.05.09 - 18:09

    Auf meinem Aspire One kein Problem. Habe den Desktop erweitert. Auflösung passt. Auch an meinem LCD TV kein Problem, hat mir die passende Auflösung angeboten.

  4. Re: 2 Bildschirme ?

    Autor: Bernhardt 07.05.09 - 19:50

    Bei mir keine Chance, hab es noch mal probiert dann hat er den Desktop geteilt aber ich konnte bei der Monitor Auflösung nicht die richtige Auflösung auswählen, dann probiert den Mac zu zuklappen und über die BT Maus zu wecken: Total Crash

  5. Mac halt....

    Autor: Dresther 07.05.09 - 19:56

    woher bekommt man denn W7 treiber fürs Bootcamp?

  6. Re: 2 Bildschirme ?

    Autor: Johnny Cache 07.05.09 - 19:58

    Bernhardt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab es gerade auf dem MacBook probiert. DER TORALE
    > SCHROTT!!
    > Erst mal total falsche Auflösung auf beiden
    > Bildschirmen und dann abgeschmiert.

    Habs nur auf meinem Desktop mit einer Radeon 4850 getestet aber genau die selben Symptome erlebt.
    Nach dem BSOD hätte auch einige Dateien was abbekommen so daß praktisch gar nichts mehr lief.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  7. Re: Mac halt....

    Autor: Bernhardt 07.05.09 - 20:08

    Der wird doch wohl irgendwelche Standardtreiber Onbord haben , ich mein wenn ich Ubuntu installier geht auch alles einwandfrei.

    Aber sollte es wirklich daran liegen dann muss ich wohl entschuldigen. Aber trotzdem hätte ich erwartet das MS dazu lernt und endlich mal Windows benutzerfreundlicher macht.

    Die Fenster sind immer noch total überladen und es gibt immer noch zu viele Einstellung die nicht selbst erklärend sind.

    Der neue Desktop ist auf jeden Fall nicht schlecht, auc das man nicht mehr mit den Kurznachrichten zu gebombt wird. Aber der Rest kommt mir im Grossen und Ganzen vor wie eh und je vor.

  8. Re: Mac halt....

    Autor: Dresther 07.05.09 - 20:32

    Bernhardt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der wird doch wohl irgendwelche Standardtreiber
    > Onbord haben , ich mein wenn ich Ubuntu installier
    > geht auch alles einwandfrei.
    Also ich würde es ja auch zu gerne mal ausprobieren, aber solange es zu den Bootcamp-Treibern keine Aussage oder keine expliziten W7-Treiber gibt hat das wenig Sinn.

    So wie ich Apple kenne musst Du Snow-Leopard kaufen damit Du zu W7 Treibern kommst.

    Würde mich jedenfalls nicht wundern.

  9. Re: Mac halt....

    Autor: bernhardt 07.05.09 - 21:16

    Du kannst es bedenkenlos installieren. Es kommt keine Meldung das Treiber fehlen würden. Wahrscheinlich werden Standart Treiber installiert.
    Und die Treiber von Apple werden wohl kommen wenn Windows 7 auf dem markt ist 

  10. W7 auf iMac - kein Problem

    Autor: letztebeitrage 07.05.09 - 22:20

    Ich verstehe eure Probleme nicht. Bei mir läuft seit heute W7 via Bootcamp...

  11. Re: 2 Bildschirme ?

    Autor: Der Moe 08.05.09 - 00:09

    Jap, hab genau diese Konfiguration mit meinem Vaio-Lappi.
    Über Windows+P kannste bei Win7 den neuen Schnellumschalter benutzen - Sehr praktisch! Benutze das schon seit der Build-7000er-Beta regelmäßg bei Präsentationen.

    Und zuhause gibt's keine Probleme mit dem zusätzlichen 22-Zoller. Auflösungen stimmen und abschmieren tut's auch nicht mehr, seit dem ich die nVidia-Prerelease-Treiber benutze. Die verbrauchen anscheinend ein bisschen mehr Strom im Akku-Betrieb als die Vista-Treiber, aber der Vista-Treiber ist zwischendurch halt abgestürzt.
    Hier hat sich aber gleich etwas sehr interessantes gezeigt: Während das bei WinVista auch manchmal der Fall war, dass der Grafiktreiber abschmiert und das System gleich hintendran, teilt mir Win7 mit, dass ein Fehler aufgetreten ist und der Treiber zurückgesetzt wurde. Sehr schön! Ist wirklich ein sehr schnelles und vor allem für M$ ungewohnt stabiles System geworden.

  12. Re: 2 Bildschirme ?

    Autor: frag 08.05.09 - 11:27

    auch über [Win]+[P] nichts zu wollen. der bildschirm von noti bleibt schwarz.

    boot = beide bildschirme
    win7 start = beide bildschirme

    und sobald er zur userauswahl kommt bleibt nur noch der externe, oder wenn der nicht angeschlossen ist der vom noti.

    vielleicht weil der externe auch beim install schon dran war ?

    greez

  13. Re: 2 Bildschirme ?

    Autor: Bernhardt 08.05.09 - 11:39

    Wenn es dann funktioniert. Merkt er sich bei verschiedenen externen LCD? Die Auflösung und Desktophintergrund und welcher der Haupt und Nebenbildschirm sein soll?

  14. Re: 2 Bildschirme ?

    Autor: remoh 08.05.09 - 11:54

    Hab bisher nur einmal an meinem LCD TV & 17er LCD testen können und arbeite gerade an dem 17er LCD (wie auch Gestern). Da hat er sich auf jeden Fall die Auflösung gemerkt, habe den Hauptschirm auf dem Netbook da ich auf dem grösserem Zweitschirm per Remote Desktop arbeite - denke aber auch Haupt und Nebenschirm Einstellungen würde er sich merken.
    Hintergrund ist mir wurscht, da habe ich nix extra eingestellt.

  15. Re: W7 auf iMac - kein Problem

    Autor: Dresther 10.05.09 - 00:33

    bei mir demnächst auch.

    OS X adieu.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FEINGUSS BLANK GmbH, Riedlingen
  2. Controlware GmbH, Berlin
  3. ZEABORN Ship Management GmbH & Cie. KG, Hamburg
  4. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion PC-System 799,00€, Asus VivoBook 17 für 549,00€, HP Ryzen 5 Preiskracher...
  2. (u. a. Star Wars Jedi: Fallen Order für 44,99€, Borderlands 3 für 31,90€, Red Dead Redemption...
  3. (heute Astro Gaming A10 Headset PS4 für 45,00€)
  4. 249,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
    Radeon RX 5500 (4GB) im Test
    AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

    Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
    3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

    Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
    Arbeitsklima
    Schlangengrube Razer

    Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
    2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
    3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    1. Internet: Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen
      Internet
      Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen

      Läden und Einkaufszentren sind oft teilweise funkdicht. Das Gratis-WLAN beim Discounter Aldi soll das Problem lösen. Durch die Anzahl der versorgten Filialen wird damit ein großes kostenloses Hotspot-Netz geschaffen.

    2. Google: Chrome 79 warnt vor gehackten Zugangsdaten
      Google
      Chrome 79 warnt vor gehackten Zugangsdaten

      Die aktuelle Version 79 von Chrome warnt Nutzer aktiv vor gehackten Zugangsdaten und fordert dazu auf, diese zu ändern. Außerdem wird der Phishing-Schutz deutlich ausgeweitet.

    3. Glyphosat-Gutachten: Stopp missbräuchlicher Urheberrechtsklagen gefordert
      Glyphosat-Gutachten
      Stopp missbräuchlicher Urheberrechtsklagen gefordert

      Der Streit um ein Gutachten zu den Auswirkungen des Herbizids Glyphosat entwickelt sich zum Präzedenzfall für den Umgang mit staatlichen Dokumenten und dem Urheberrecht. Wikimedia Deutschland und mehrere Journalistenverbände fordern eine Gesetzesänderung.


    1. 14:28

    2. 13:54

    3. 13:25

    4. 12:04

    5. 12:03

    6. 11:52

    7. 11:40

    8. 11:30