1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kindle DX - Amazons E-Book…

500 gramm schwer !?!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 500 gramm schwer !?!?

    Autor: wurm 06.05.09 - 19:48

    warum müssen solche geräte fast so viel wiegen, wie ein vollständiger laptop ? warum sollte ich mehr geld für so ein gerät ausgeben als ein vollwertiges netbook kostet ?

    zielmarke für einen vernünftigen ebook-reader :
    14 zoll
    farbdisplay
    100 - 300 gramm
    300 dpi wären toll (ok, zukunftsmusik..)

  2. Re: 500 gramm schwer !?!?

    Autor: Slurm McKenzy 06.05.09 - 20:03

    wurm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > warum müssen solche geräte fast so viel wiegen,
    > wie ein vollständiger laptop ?

    Welcher Laptop wiegt denn bitte um die 500 Gramm? Da kommen ja nicht mal Netbooks ran. Geschweige denn teure Sub-Notebooks.

  3. Re: 500 gramm schwer !?!?

    Autor: aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa 06.05.09 - 22:52

    und auch noch farbe - achso, ist ka kein Ding - ich hab erst neulich sogar ein 22er für um die 150 Euro gesehen! ;)

  4. Re: 500 gramm schwer !?!?

    Autor: micha6270 07.05.09 - 09:28

    - 14Zoll passt in keine Jackentasche mehr
    - Farbdisplay? Lass mich überlegen: Wann las ich mein letztes buntes Buch? In der Grundschule?
    - Leichtigkeit: OK, weniger Gewicht ist immer gut

    Fazit: Solange ein eBook-Reader einen echten Mehrwert gegenüber Laptops/Netbooks bringt (augenschonendes Display) bin ich gerne bereit, mehr Geld dafür auszugeben.

    Dass beide Gerätegattungen unterschiedliche Anwendungsbereiche bedienen, hast du aber schon festgestellt, oder?

  5. Re: 500 gramm schwer !?!?

    Autor: t.waldis 07.05.09 - 09:47

    100g? Du weisst das die meisten Touchscreen-Handies das Gewicht nicht einhalten können? Und das bei teilweise nicht mal 3 Zoll! Und du redest von 14 Zoll. Weisst du überhaupt wie schwer alleine das Display ist?

  6. Re: 500 gramm schwer !?!?

    Autor: draco211 07.05.09 - 10:45

    Dass das Ding nicht für Bücher ist habt ihr aber schon begriffen?

  7. Re: 500 gramm schwer !?!?

    Autor: trueQ 07.05.09 - 14:06

    draco211 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dass das Ding nicht für Bücher ist habt ihr aber
    > schon begriffen?

    Bei einer guten Zeitung ist es ziemlich wurscht, ob die Bilder bunt oder s/w sind. Die Texte sind das entscheidende.

    cu

    trueQ

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  3. DAW SE, Ober-Ramstadt
  4. Insight Health GmbH & Co. KG, Waldems

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 19,99€, Wreckfest für 12,99€, Wreckfest...
  2. ab 299,85€ neuer Tiefpreis auf Geizhals
  3. exklusiv für Prime-Mitglieder
  4. 85€ (mit Rabattcode "POWEREBAY7E" Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Crysis Remastered im Technik-Test: But can it run Crysis? Yes!
    Crysis Remastered im Technik-Test
    But can it run Crysis? Yes!

    Die PC-Version von Crysis Remastered wird durch die CPU limitiert, dafür ist die Sichtweite extrem und das Hardware-Raytracing aktiv.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Systemanforderungen Crysis Remastered reicht GTX 1660 Ti
    2. Crytek Crysis Remastered erscheint mit Raytracing
    3. Crytek Crysis Remastered nach Kritik an Trailer verschoben