1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OpenOffice.org 3.1 ist fertig

Wann endlich Ribbon-Menüs?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann endlich Ribbon-Menüs?

    Autor: ribbons 07.05.09 - 10:12

    Ich würde ja gerne umsteigen, aber solange OOo noch keine Ribbon-Menüs unterstützt ist das für mich ein no-go.

  2. Re: Wann endlich Ribbon-Menüs?

    Autor: omni 07.05.09 - 10:16

    Man darf ja auch nicht jedes Interface von MS übernehmen wie es Mozilla mit dem FF3 - IE7 getan hat :p

  3. Re: Wann endlich Ribbon-Menüs?

    Autor: Windows-Nutzer 07.05.09 - 10:17

    Ribbons wurden von Microsoft abgekündigt! Die Kunden wollen das nicht.

  4. Re: Wann endlich Ribbon-Menüs?

    Autor: Also ehrlich! 07.05.09 - 10:17

    Also ich bin ja nun wirklich kein Microsoft-Feind, aber MUSS man denn jeden Müll mit- bzw. nachmachen, den Microsoft so verzapft?

  5. Re: Wann endlich Ribbon-Menüs?

    Autor: krankhals 07.05.09 - 10:18

    Ich bleibe auch lieber beo Office2003 aus diesen Ribbonmist nutzen zu müssen. Das ist vllt für Neulinge gut aber niemals zum schnell und professionell arbeiten.

  6. Re: Wann endlich Ribbon-Menüs?

    Autor: mw88 07.05.09 - 10:19

    Ribbons, wie kann man sowas nur ernsthaft verlangen?

    Wenn das ein Addon wäre, dann OK aber ich finde sowas als Standardoberfläche wirklich grausam!

    Ich kenne sehr viele Leute, die nur deswegen zu OpenOffice sind weil es eben nicht diese Ribbonoberfläche hat! (Mich eingeschlossen)

  7. Re: Wann endlich Ribbon-Menüs?

    Autor: mw88 07.05.09 - 10:20

    > FF3 - IE7 getan

    ???

    Erklärung?


  8. Noch'n Running-Gag!

    Autor: oldmcdonald 07.05.09 - 10:20

    Wie "Und @pple?" oder "G@@gle ist der Kraken!"
    Du willst also OOo mit Ribbons, wie jedes mal, wenn eine Nachricht mit OOo kommt. Das wird es aber nie geben, weil OOo auch auf allen unterstützten Betriebssystemen möglichst gleich zu bedienen sein soll.
    Mein Tip: Bleib einfach bei Deinem jetzigen Office-Paket und gut is.

  9. Richtig so!

    Autor: Windows-Nutzer 07.05.09 - 10:26

    Wer unbedingt bei Microsoft Office haben will, soll Microsoft Office kaufen. Ich nutze OpenOffice und von dem gespartem Geld leisten ich mir eine kleine Urlaubsreise. (MS Office 2007 Professionel kostet bei Microsoft ca. 649 Euro)!

  10. Re: Wann endlich Ribbon-Menüs?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.05.09 - 10:27

    Was hast du eigentlich vor Office 2007 gemacht? Mit der Hand geschrieben und dein Büromaterial in Boxen über deinem Blatt Papier angeordnet?

  11. Ribbon-Menüs sind ein No-Go

    Autor: Auslacher 07.05.09 - 10:38

    Deswegen werden sie nicht adaptiert.

  12. Re: Wann endlich Ribbon-Menüs?

    Autor: Frickeln ade 07.05.09 - 10:39

    mw88 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > FF3 - IE7 getan
    >
    > ???
    >
    > Erklärung?

    In den IE7 wurde sehr viel reingebaut, was im FF2.x schon lange drin war. Umgekehrt hat man auch ein paar Kleinigkeiten vom IE7 in den FF3 einfliessen lassen. Eigentlich voellig normale Vorgaenge. Ich frage mich, wo es da einer Erklaerung bedarf.

  13. <°)))x<

    Autor: Fischverteiler 07.05.09 - 10:44

    zum einen geschwindelt, zum anderen gibts Gründe, den Dreck nicht einzubauen... geh woanders trollen, hier Dein Fisch

  14. Re: Wann endlich Ribbon-Menüs?

    Autor: Hunz 07.05.09 - 10:47

    Was ist denn im FF3 was exklusiv vom IE7 kommt... da bin ich aber gespannt.

  15. Etwa Lesezeichen

    Autor: Microsoftfan 07.05.09 - 11:01

    Der Internet Explorer hatte zuerst Lesezeichen.

  16. LOL

    Autor: Hunz 07.05.09 - 11:17

    1) Der Internet Explorer hat "Favoriten"
    2) Mozilla Firefox hatte von Beginn an "Lesezeichen"
    3) Netscape als Ursprung der Mozilla Produkte hatte "Lesezeichen"

  17. Re: Richtig so!

    Autor: Sharia 07.05.09 - 11:30

    Ich dachte, dass kann man umsonst runterladen?

  18. Re: Wann endlich Ribbon-Menüs?

    Autor: KlausDv 07.05.09 - 13:27

    Warum nicht, wie schon ein Vorschreiber beschrieben als optionale Möglichkeit?
    Nutze derzeit MSO 2007 gerade wegen der Ribbon-Leiste, da ich diese so verkleinern kann, dass meine "Arbeitsfläche" auf dem Eee wesentlich größer ist - ein nicht zu unterschätzender Vorteil auf den Netbooks.

  19. Re: Wann endlich Ribbon-Menüs?

    Autor: drolL 07.05.09 - 15:16

    KlausDv schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum nicht, wie schon ein Vorschreiber
    > beschrieben als optionale Möglichkeit?
    > Nutze derzeit MSO 2007 gerade wegen der
    > Ribbon-Leiste, da ich diese so verkleinern kann,
    > dass meine "Arbeitsfläche" auf dem Eee wesentlich
    > größer ist - ein nicht zu unterschätzender Vorteil
    > auf den Netbooks.
    >
    Gerade weil man die 'Ribbon-Leiste' optmimieren MUSS um überhaupt platz
    zu schaffen, ist sowas ziemlich unnötig. Ein normales
    Drop-Down Menü ist doch schon klein genug und wer die entsprechenden Menüleisten nicht braucht blendet sie einfach aus.
    Zum Glück kann man die Individuell gestalten ... und ggf. auch in Ecken verschieben in denen die Leisten nicht stören...

  20. Re: Wann endlich Ribbon-Menüs?

    Autor: blablub 07.05.09 - 17:05

    Menno, jedesmal das gleiche.

    Ribbons sind von Microsoftr patentiert, die darf niemand einfach so nachmachen.

    Und selbst wenn sie nicht geschützt wären, dann heißt das noch lange nicht, dass man alles nachmachen muss.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Ravensburg
  2. ModuleWorks GmbH, Aachen
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln
  4. BSH Hausgeräte GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 21,99€
  3. 64,99€ (Release: 7. Mai)
  4. 114,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme