1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Panasonics Filmfotoapparat DMC-GH1K…

avchd konsumerbeschiss

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. avchd konsumerbeschiss

    Autor: profierkenner 08.05.09 - 08:57

    schade,

    avchd ist ein amateur-home-format und resseourcenfresser (damit ottonormalo auchn ja fleißig neue hardware kauft). sonst echt sehr interessantes konzept

  2. Re: avchd konsumerbeschiss

    Autor: Replay 08.05.09 - 11:14

    Ich überspringe AVCHD einfach und rette mich mit gutem PAL-SD zum nächten HD-Format, von dem ich hoffe, daß es deutlich besser als dieser AVCHD-Mist ist.

    Und da ich nicht glaube, daß AVCHD so schnell vom Markt verschwindet, habe ich eine gute zweite PAL-SD-Kamera als Reserve.

    Überhaupt kommt es nicht auf die Auflösung des Films an, sondern auf dessen Inhalt. Ein guter, interessant gemachter Film mit guter Kameraführung und schönen Bildern in PAL-SD ist mir deutlich lieber als ein verwischtes AVCHD-Zeug, welches bei jeder halbwegs schnellen Bewegung im Bild deutlich unschärfer wird. Diese Schärfesprünge gehen mir zumindest auf die Nerven, dann lieber gleich in geringerer Auflösung, aber mit gleichmäßiger Schärfe. Den Schärfeabfall bei Bewegung hat man auch bei PAL-SD, nur fällt das da nicht auf.

    Ich hoffe, daß zumindest bald (in drei bis vier Jahren) ein besseres Format als AVCHD kommt. Dann bin ich auch bei HD dabei.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: avchd konsumerbeschiss

    Autor: Hitzkopf 08.05.09 - 12:39

    profierkenner schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > avchd ist ein... resseourcenfresser

    Das gilt aber AFAIK auch für alle anderen auf dem H.264-Codec basierenden Komprimierungsverfahren bzw. Aufzeichnungsformate. AVCHD besitzt aber wenigstens den Vorteil, dass es einheitliches Format ist, das bereits in der Camcorder-Welt etabliert und auch das Standard-Format für die Aufzeichnung von Filmen auf BluRay-Discs ist. Das ist besser, als wenn jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht (Canon: H.264 im MOV-Container / Nikon: H.264 im AVI-Container usw.)...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSP Safety System Products GmbH & Co. KG, Spaichingen
  2. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, München, Oberschleißheim
  3. über D. Kremer Consulting, Düsseldorf
  4. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. SanDisk Ultra 512GB MicroSDXC Speicherkarte + SD-Adapter für 72,99€, Western Digital 10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de