1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anpassungen an iPhone OS 3.0…

Und zähneknirschend werden sie

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und zähneknirschend werden sie

    Autor: d2 11.05.09 - 14:29

    trotzdem bei Apple bleiben.

    Heult doch rum!
    Wer glaubt eigentlich Apple hätte sein Geschäftsmodell in den letzten 10 Jahren geändert, Apple agiert wie eh und je. Wem das nicht passt, der hätte sich nicht von der Gier blenden lassen sollen.

    Die Netzbetreiber sind ja auch schon auf die Schnautze gefallen
    http://www.heise.de/newsticker/Datenhunger-der-iPhone-Nutzer-belastet-Netzbetreiber--/meldung/137613

    Apple macht alles richtig, sie machen Kohle, das ist nunmal das Primärziel einer Firma. Wenn ihr (die Entwicklerfirmen) so verblendet seit und denkt Apple denke nur an euch, weil sie ja "NOT Evil" sind... lol ;-)

  2. Re: Und zähneknirschend werden sie

    Autor: Himmerlarschundzwirn 11.05.09 - 14:38

    Apple trat vor 10 Jahren meiner Meinung nach tatsächlich noch anders nach außen hin auf.

    Während damals die Masse nicht zu spüren bekam, dass Apple nur an Gewinne denkt (ein schlechter Geschäftsmann, wer das nicht tut) werden heut nur noch die treudoofen Design-Spacken verblendet, der Rest hat's zum Glück kappiert.

  3. Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen

    Autor: Dresther 11.05.09 - 14:59

    Das Produkt ist gut, die Firmenpolitik ist schlichtweg eine Zumutung.

    Seltene Kombination, ist aber zweifellos so.

  4. Re: Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 11.05.09 - 15:00

    Deswegen hab ich keine Apple-Rechner mehr zuhause rumstehen.

    Ich vermisse das gute alte OS 9

  5. Re: Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen

    Autor: DuSchreibstUnsinn 11.05.09 - 15:01

    Gerade im Bereich Software bedingen gute Produkte eine stahlharte Hand. Das versteht man natürlich als MS-Schrott-gewöhnter Fanboy nicht.

  6. Re: Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen

    Autor: Dresther 11.05.09 - 15:05

    Mehr als 20 Jahre Apple Entwickler, mehr als 6 Macs in 12 Monaten angeschafft.

    Das sind Fakten.

    Du Fanboy.

  7. Die Hand aus Stahl / Panzerfaust ist prior Art

    Autor: Goetz 11.05.09 - 15:08

    vom Geheimrat!

  8. Re: Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen

    Autor: DuSchreibstUnsinn 11.05.09 - 15:09

    Was sollen diese Infos jetzt? Sollen die zeigen wie dämlich du bist, dass du dir 6 Rechner in 12 Monaten anschaffst? Oder doch wie schnell deine Firma gewachsen ist?

  9. ich bin "Apple-Schrott" gewohnt

    Autor: Dresther 11.05.09 - 15:12

    aber im Unterschied zu Dir kein Fanboy.

    Over and Out, das ist Zeitverschwendung

  10. Re: Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen

    Autor: so so 11.05.09 - 15:17

    umso besser bleibt eines der neuen Generation mehr für mich. Sorry aber das Produkt ist nur genial und die Firmenpolitik von Apple ist mir egal.

  11. Re: Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen

    Autor: t.waldis 11.05.09 - 15:53

    Der Perfekte Kunde!

  12. Re: Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen

    Autor: loler 11.05.09 - 15:58

    t.waldis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Perfekte Kunde!

    Die wirklichen Opfer sind aber echt die Microsoft-Kunden. Allein wie MS die seit Jahren mit der telefonischen Aktivierung gängelt. Und trotzdem kaufen sie und kaufen sie und kaufen sie. Und geben sogar offen zu, wie abhängig sie sind. Aber es werden ja Gott seid Dank immer weniger.

  13. Re: Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen

    Autor: t.waldis 11.05.09 - 16:04

    Sorry, ich kaufe ein Notebook mit Lizenz, rüste vielleicht mal RAM nach und kauf ein neues Notebook nach 2 - 3 Jahren mit neuer vorhandener Lizenz. Das dürfte die Mehrheit betreffen.

    Ansonsten bitte ich darum zu beachten dass es hier um Handys geht. Ich glaube fast in Sachen Handys ist Windows das problemloseste Betriebssystem.

  14. Re: Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen

    Autor: so so 11.05.09 - 16:05

    stimmt - passe exakt in die Zielgruppe. stinkreich

  15. Re: Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen

    Autor: hmmm 11.05.09 - 16:10

    Mich würde jetzt schon interessieren, warum ein Windows Nutzer Pauschal abhängiger ist, als ein MacOSX Nutzer auf einem Mac-Rechner.

  16. Re: Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen

    Autor: t.waldis 11.05.09 - 16:11

    Wenn ich so sehe wer heute alles ein Iphone hat, hat das nichts mehr von Geld zu tun, sondern Prioritätensetzung bei den Ausgaben ;-)

  17. Re: Und zähneknirschend werden sie

    Autor: harmless 11.05.09 - 17:31

    Zähneknirschen?

    Was Apple hier macht ist genau richtig.

    Die Alternativen wären:
    a) den Anwendern inkompatible Software zumuten
    b) Rückwärtskompatibilität zu 100%

    Daß a) inakzeptabel ist, sollte eigentlich klar sein.
    Und wozu b) führt, sieht man an Windows (*). Wer das besser findet, soll halt Windows-Geräte kaufen.

    (*) Nicht daß Windows *tatsächlich* 100% rückwärtskompatibel wäre ...

  18. Re: Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen

    Autor: harmless 11.05.09 - 17:36

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich vermisse das gute alte OS 9

    Das waren noch Zeiten.
    Kein gescheiter Browser oder FTP-Client. Von Servern mal ganz abgesehen.
    Tägliche Reboots, weil irgendein dämliches Programm mal wieder das System mit sich gerissen hatte.
    Manuelle Speicherzuteilung für Programme; kein freier Speicher mehr, obwohl vom zugewiesenen RAM nur ein kleiner Bruchteil tatsächlich belegt war.
    Jaja, damals ...

    Mensch wie war ich froh, als endlich Mac OS X rauskam!

  19. Re: Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen

    Autor: Der Kaiser! 11.05.09 - 17:47

    > Das waren noch Zeiten.

    > Kein gescheiter Browser oder FTP-Client. Von Servern mal ganz abgesehen.

    > Tägliche Reboots, weil irgendein dämliches Programm mal wieder das System mit sich gerissen hatte.

    > Manuelle Speicherzuteilung für Programme; kein freier Speicher mehr, obwohl vom zugewiesenen RAM nur ein kleiner Bruchteil tatsächlich belegt war.
    Das hört sich ja nach Windows 98 an..


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  20. Re: Ich werde mir kein iPhone mehr kaufen

    Autor: Rodriguez 11.05.09 - 17:53

    Der Kaiser! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das hört sich ja nach Windows 98 an..

    War ja auch die gleiche Zeit....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scrum Master (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Managing Director Produktentwicklung (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Frankfurt am Main
  3. Systemadministrator - Linux (m/w/d)
    etailer Solutions GmbH, Olpe
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Automatisierungstechnik
    Dürr Systems AG, Goldkronach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (Vergleichspreis ca. 152€)
  2. 35,99€ (Vergleichspreis 42,94€)
  3. (u. a. Creative Sound BlasterX G5 für 89,99€ inkl. Versand und AKRacing Core SX für 229€ + 19...
  4. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 15,99€, Xbox Game Pass Ultimate - 1 Monat für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
    Drucker
    Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

    In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


  1. 14:32

  2. 13:56

  3. 12:47

  4. 12:27

  5. 11:59

  6. 11:30

  7. 11:18

  8. 11:02