1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anpassungen an iPhone OS 3.0…
  6. T…

So macht mans richtig

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: So macht mans richtig

    Autor: Alex keller 11.05.09 - 15:14

    "Guten Morgen" 10 sec. Google und schon hat man den Termin. Aber weil ich so lieb bin schreibe ich es dir nochmals hin. Die WWDC ist vom 8-12 Juni, also ist die Markteinführung 1 Monat später.

    Diese Infos wissen alle eingetragenen OS X Entwickler.

  2. Re: So macht mans richtig

    Autor: Rodriguez 11.05.09 - 15:26

    selberso schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aber trotzdem sollte apple die
    > alten versionen nicht löschen, denn nicht jeder
    > will updaten und da ist eine alte version o.k.

    Wer will denn nicht Updaten und warum?


  3. Re: Ja natürlich

    Autor: chaos_abl 11.05.09 - 15:34

    Und wenn Dich die Entwicklung auf Apple-Systemen so "ankotzt", warum wechselst Du nicht komplett in die MS-Welt?

  4. Update-Zwang

    Autor: so-isses 11.05.09 - 16:15

    > denn nicht jeder will updaten und da ist eine alte version o.k.

    Wenn man Apples Politik konsequent zuende denkt, wirst du um Updates nicht herumkommen, d.h. du wirst dazu gezwungen. Aber MS macht das genauso bzw. versucht es zumindest (siehe Vista).

    Freie Wahl hat man nur bei OSS.

  5. Seit wann?

    Autor: so-isses 11.05.09 - 16:18

    > Ich mein wenn Apple JETZT Druck macht wird die Firmware wohl kaum
    > irgendwann 2010 kommen oder?!

    Seit wenn ist die Sache mit 3.0 denn bekannt?

  6. Re: Seit wann?

    Autor: Rodriguez 11.05.09 - 16:20

    so-isses schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seit wenn ist die Sache mit 3.0 denn bekannt?

    Denken kann man es sich seit letztem Sommer, bekannt ist es seit dem 17.3.2009.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP-Administrator / Specialist (m/w/d)
    FLUX-GERÄTE GMBH, Köln, Maulbronn
  2. Mitarbeiter im Service Desk (m/w/d)
    Techniklotsen GmbH, Bielefeld
  3. Head of IT (m/w/d) Führendes Unternehmen in der Herstellung und dem Handel von Ingredients ... (m/w/d)
    TOPOS Personalberatung Hamburg, Raum Hamburg
  4. Prozessmanager Digitalisierung Einkauf (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.699€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  2. 441,41€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  3. 299€ (Vergleichspreis: 329€)
  4. 1.449€ (Bestpreis) bei Mindfactory


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
IT-Studium und Jobaussichten
Hauptsache "was mit Informatik"

Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
Von Peter Ilg

  1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9