1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anpassungen an iPhone OS 3.0…

Und ich wurde dafür gestern noch als Troll beschimpft

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und ich wurde dafür gestern noch als Troll beschimpft

    Autor: Dresther 11.05.09 - 14:51


    Apple Firmenpolitik ist eine Zumutung.
    Für Benutzer und Entwickler.

    Ja, ich weis: Million Fliegen können nicht irren....

  2. Re: Und ich wurde dafür gestern noch als Troll beschimpft

    Autor: Rodriguez 11.05.09 - 15:18

    Dresther schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Apple Firmenpolitik ist eine Zumutung.
    > Für Benutzer und Entwickler.

    Und trotzdem sind die iPhone Kunden die zufriedensten von allen:
    http://www.appsundco.de/40.html?&cHash=2156279c0a&tx_ttnews%5BbackPid%5D=1&tx_ttnews%5Bpointer%5D=2&tx_ttnews%5Btt_news%5D=263

    http://www.pcwelt.de/start/mobility_handy_pda/pda_smartphone/news/182671/iphone_besitzer_sind_zufrieden/

    Sogar bei Business Kunden:
    http://arstechnica.com/apple/news/2008/11/iphone-wins-top-business-smartphone-satisfaction-marks.ars



  3. Re: Und ich wurde dafür gestern noch als Troll beschimpft

    Autor: GenauRichtig 11.05.09 - 15:19

    Gerade deswegen sind Apple-Kunden die zufriedensten.

  4. iphone = Spiele

    Autor: so-isses 11.05.09 - 16:34

    > Und trotzdem sind die iPhone Kunden die zufriedensten von allen:

    http://www.appcraver.com/top-10-iphone-apps-2008/

  5. Re: iphone = Spiele

    Autor: Rodriguez 11.05.09 - 16:43

    so-isses schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.appcraver.com

    Und was willst du damit sagen? Verwundert es dich das Spiele öfter runtergeladen werden als normale Programme? Diese sind wesentlich spezifischer. Ein gutes Spiel ist für jederman geeignet. Im übrigen, das hier ist die aktuelle Liste:


    Die 15 beliebtesten kostenlosen Apps (3 Spiele):

    Google Earth
    -> Labyrinth Lite Edition
    Shazam
    Fahrplan
    AroundMe
    -> iBowl
    teXXas
    Remote
    Flashlight
    Backgrounds
    iTranslate
    -> Touch Hockey: FS5
    Wikipanion
    iHandy Level Free
    eBay Mobile



    Die 15 beliebtesten kostenpflichtigen Apps (7 Spiele)

    allRadio
    MobileButler
    (de) WifiTrak
    -> Crash Bandicoot Nito Kart 3D
    Used Budget
    Measures
    -> Gehirntraining
    -> Cro-Mag Rally
    -> Monopoly
    -> iBier
    -> Texas Hold'em
    -> Enigmo
    ShoppingList
    Weather Pro
    -> Super Monkey Ball

    30 Apps, nur 10 davon sind Spiele.

  6. Windows = Spielkindprogramm

    Autor: SoIssesNiemals 11.05.09 - 16:43

    Windows ist zwar kein richtiges Betriebssystem, wird aber von Spielkindern immer aufgrund seiner hervorragenden Eignung als Spielebootloader verteidigt. Es gibt keinen Bootloader, der mehr Spielmöglichkeiten bietet und ganz toll Spiele laden kann. Solche Leute sagen auch immer, dass Betriebssysteme (mit denen Windows seit Jahren versucht zu konkurrieren) keine Daseinsberechtigung haben, weil weniger Spiele damit gestartet werden können.

  7. Re: iphone = Spiele

    Autor: so-isses 11.05.09 - 16:55

    > Und was willst du damit sagen?

    Daß iphone ein Spielehandy und kein Business-Handy ist. Sieht man auch in der TV-Werbung. Vielleicht wird das mit dem nächsten Modell anders.

  8. Re: iphone = Spiele

    Autor: auslach_er 11.05.09 - 16:56

    so-isses schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Und was willst du damit sagen?
    >
    > Daß iphone ein Spielehandy und kein Business-Handy
    > ist. Sieht man auch in der TV-Werbung. Vielleicht
    > wird das mit dem nächsten Modell anders.

    Du verwechselst das iPhone grade mit dem iPod Touch. Wirklich Ahnung hast du nicht, oder?

  9. Re: iphone = Spiele

    Autor: Rodriguez 11.05.09 - 17:06

    so-isses schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Daß iphone ein Spielehandy und kein Business-Handy
    > ist. Sieht man auch in der TV-Werbung. Vielleicht
    > wird das mit dem nächsten Modell anders.

    Hier sind die amerikanischen TV-Spots:
    http://www.apple.com/iphone/gallery/ads/

    Und hier die deutschen:
    http://www.apple.com/de/iphone/gallery/ads/

    In der amerikanischen kommt gar kein Spiel vor, in der deutschen eins. In 8 Spots einmal ein Spiel vorstellen macht ein Handy natürlich direkt zum Spielehandy....

    Im übrigen ist kein einziges Spiel vorinstalliert. Ein Aktienprogramm aber schon. Und niemand zwingt dich jemals im App Store auf die Kategorie "Spiele" zu tippen.

  10. Keine Verwechslung

    Autor: so-isses 11.05.09 - 18:37

    Ich meine genau das iphone.

  11. Re: iphone = Spiele

    Autor: so-isses 11.05.09 - 18:40

    Ich verstehe ja, dass iphone-Fans das nicht so gerne sehen, aber die bereits erwähnte Top10-Statistik spricht für sich. Und das Stichwort Copy & Paste auch.

    Beim Blackberry käme keiner auf die Idee, es als Spielehandy zu bezeichnen, weil das wirklich ein Business-Handy ist.

    Aber wie gesagt, vielleicht ändert sich das mit dem nächsten iphone-Modell.

  12. Re: iphone = Spiele

    Autor: Rodriguez 11.05.09 - 18:46

    so-isses schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich verstehe ja, dass iphone-Fans das nicht so
    > gerne sehen, aber die bereits erwähnte
    > Top10-Statistik spricht für sich.

    Klar. Die erwähnte Top15 Statistik spricht auch für sich.

    Übrigens zählt der iPod Touch auch dazu.

    Und wie gesagt: Ein gutes Spiel passt für jeden. Ein gutes App ist selektiver.
    Ich habe auf meinem iPhone knapp 15 Spiele drauf. ISt es jetzt ein Spiele Handy?

    Immerhin nutze ich in 95% der Zeit normale Programme....

    > Aber wie gesagt, vielleicht ändert sich das mit
    > dem nächsten iphone-Modell.

    Warum sollte? Die Software ist doch exakt die gleiche.
    Das iPhone kommt im Businessbereich immerhin mit der höchsten Kundenzufriedenheitsrate:

    http://www.gizmodo.com.au/2008/11/jd_power_ranks_the_iphone_highest_in_business_wireless_smartphone_satisfaction-2.html


  13. Re: iphone = Spiele

    Autor: Der Kaiser! 11.05.09 - 19:04

    > Ich habe auf meinem iPhone knapp 15 Spiele drauf. Ist es jetzt ein Spiele Handy?
    So wie Apple dieses Handy gebaut hat und was das OS von Hause aus lieferte, war es mehr ein Spielzeug als es ein Businesshandy. Das OS wird jetzt langsam um den Businessbereich erweitert.


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  14. Re: iphone = Spiele

    Autor: Rodriguez 11.05.09 - 19:47

    Der Kaiser! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So wie Apple dieses Handy gebaut hat und was das
    > OS von Hause aus lieferte, war es mehr ein
    > Spielzeug als es ein Businesshandy. Das OS wird
    > jetzt langsam um den Businessbereich erweitert.

    Verrätst du mir woran du das fest machst?

    Auf dem iPhone konnte man (ohne Jailbreak) über 12 Monate lang kein einziges Spiel installieren. Dafür hatte man aber Apps für Aktien, Mails, Internet, Kalender, Notizen, Wetter, Rechner, etc...

    Für welchen Spieler waren diese?

    Exchange Support kam übrigens auch vor dem ersten Spiel aufs iPhone....

  15. Re: iphone = Spiele

    Autor: Der Kaiser! 11.05.09 - 23:34

    > Verrätst du mir woran du das fest machst?
    Z.B. den Lagesensor? Keine richtige Tastatur..


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  16. Re: iphone = Spiele

    Autor: Umkehrschließer 11.05.09 - 23:40

    Dein Tipp also an alle iPhone-Besitzer: Lagesensor ausbauen, dann habt ihr ein Bussiness-Phone. Super dat ...

  17. Re: iphone = Spiele

    Autor: Rodriguez 11.05.09 - 23:49

    Der Kaiser! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Z.B. den Lagesensor?

    Der Lagesensor war 18 Monate vor dem ersten Spiel schon verbaut. Bzw. 14 Monate vor der Vorstellung des ersten Spiels. Und fürs Internet z.b. ist dieser wesentlich wichtiger als für die Spiele....

    > Keine richtige Tastatur..

    Dann wird das nächste wohl auch kein richtiges Businesshandy. Und das übernächste auch nicht, usw usw....

    Sind Blackberry Storm und HTC Touch HD dann auch Spielehandys? Die haben auch keine Tastatur....

  18. Re: iphone = Spiele

    Autor: klugscheisser 12.05.09 - 01:31

    so-isses schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich verstehe ja, dass iphone-Fans das nicht so
    > gerne sehen, aber die bereits erwähnte
    > Top10-Statistik spricht für sich. Und das
    > Stichwort Copy & Paste auch.

    Nun... wie würde dein argument ohne diese liste aussehen ? denk mal an die alten pda's (zum thema business) wieviele spiele gab/gibt es... wieviele wurden runtergeladen... und nu hätt ich gern lauter Top-Listen (auch für "blackberry" software zB... ).
    Jede Wette das Spiele auch ganz oben waren (neben tools wie man seinen PDA an Exchange und das Firmennetz per Wlan Compact Flash karte anbinden konnte etc ;) )

    > Beim Blackberry käme keiner auf die Idee, es als
    > Spielehandy zu bezeichnen, weil das wirklich ein
    > Business-Handy ist.

    Ein Klumpen Werkstoff mit fisseligen Minitasten (und seit es das iPhone gibt sogar mit viel mehr touchfläche... merkwürdig) der in seiner Funktionalität allenfalls beschränkt ist. und ich bin mir sicher das auch damit gespielt wird was das zeug hält (vgl. pda und darauf basierende smartphones... sogar mit dem tollen PSION oder der gesamten Jornda Reihe und dem Nokia Communicator wurde und wird gespielt...) nur wo sind die listen ? ach... das BlackBerry kaufen gar nicht so viele? es gibt keinen appstore für drittanbieter? Überraschung...

    Wegen vorhandener Spiele zu sagen es wäre ein Spielzeug o.ä. ist etwas unreif. Jeder zweite Chef würde doch gern an seiner Sekretärin rumspielen wenn sie gut aussähe, das bedeutet doch aber nicht das sie nicht geschäftliche Korrespondenz in 3 Sprachen übersetzt und Termine und Meetings plant, etc...

    Naja ich hab weder ein iPhone noch ein Blackberry aber man hat auch am iPod (davon hab ich einen) rumgemäkelt... und alle rennen hinterher... ALLE... aber sie kriegen Apple immernoch nicht (auch beim bedienkonzept des iphone gibt es soviel schlecht nachgemachten schrott das einem eben schlecht wird). Also kann man nur sagen das doch irgendwas richtig gemacht wurde oder nicht ?

    Firmenpolitik hin oder her... Apple war immer teuer und der Kundenservice wurde oft kritisiert, nicht zuletzt wegen der eingeschränkten garantiezeiten... aber irgendwie wollen die leute es doch so :)

  19. Re: iphone = Spiele

    Autor: Der Kaiser! 12.05.09 - 02:25

    > Und fürs Internet z.b. ist dieser wesentlich wichtiger als für die Spiele....
    Inwiefern soll denn der Lagesensor wichtig für das Internet sein? o.O


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  20. Re: iphone = Spiele

    Autor: Rodriguez 12.05.09 - 03:09

    Der Kaiser! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Inwiefern soll denn der Lagesensor wichtig für das
    > Internet sein? o.O

    Damit man die Internetseiten im Hochkant- (mehr vertikale Bildfläche) oder im Breitbildformat (mehr Horizontale Bildfläche) betrachten kann.

    Je nachdem was für den Inhalt mehr Sinn bietet.... Bei einem Artikel mit fester Seitenbreite muss man im Hochkant Format nicht viel scrollen, dafür ist im Landscapeformat der Text größer. Oder bei Fotos oder Filmen im 16:9 lohnt es sich dann den Bildschirm zu drehen.

    Ausserdem sind die Abstände bei der Tastatur im Landscapemodus größer, so das es sich einfacher tippen lässt.

    Zusammen mit Multitouch lässt es sich so sehr komfortabel surfen....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cyber Security Consultant (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. Junior Software Entwickler (m/w/d)
    SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching
  3. Senior Consultant Anforderungsmanagement (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Wolfsburg
  4. IT Network Specialist (m/w/d)
    engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de