1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anpassungen an iPhone OS 3.0…

... und erfreut den Benutzer.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ... und erfreut den Benutzer.

    Autor: NobodzZ 11.05.09 - 22:17

    Abwärtskompatibel bis zum erbrechen, das kennen wir alle aus der Wintel Welt mehr als genug. Meine Meinung ist, das der eingeschlagene Weg von Apple der richtige ist. Anstatt das iPhone OS behelefsmäßig mit alten App's kompatibel zu machen, konsequent auf die neue Version 3.0 mit den neuen API's setzen. Und ich spreche hier nicht als ein Laie, das neue OS bietet auch jede Menge für Entwickler. Das dabei etliche erstmal immer meckern müssen, ist ganz normal, der Mensch hat schon immer etwas gegen Veränderungen gehabt. Und mal ganz ehrlich. Interessiert mich als Benutzer doch einen scheiß, ob die Entwickler jetzt nochmal ran müssen. Wer nicht die Muße hat seine eigenen Projekte weiter zu entwickeln, dessen App will ich eh nicht kaufen
    PUNKT

  2. Re: ... und erfreut den Benutzer.

    Autor: Flow77 11.05.09 - 23:03

    hast recht

    NobodzZ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Abwärtskompatibel bis zum erbrechen, das kennen
    > wir alle aus der Wintel Welt mehr als genug. Meine
    > Meinung ist, das der eingeschlagene Weg von Apple
    > der richtige ist. Anstatt das iPhone OS
    > behelefsmäßig mit alten App's kompatibel zu
    > machen, konsequent auf die neue Version 3.0 mit
    > den neuen API's setzen. Und ich spreche hier nicht
    > als ein Laie, das neue OS bietet auch jede Menge
    > für Entwickler. Das dabei etliche erstmal immer
    > meckern müssen, ist ganz normal, der Mensch hat
    > schon immer etwas gegen Veränderungen gehabt. Und
    > mal ganz ehrlich. Interessiert mich als Benutzer
    > doch einen scheiß, ob die Entwickler jetzt nochmal
    > ran müssen. Wer nicht die Muße hat seine eigenen
    > Projekte weiter zu entwickeln, dessen App will ich
    > eh nicht kaufen
    > PUNKT


  3. Re: ... und erfreut den Benutzer.

    Autor: Zec 12.05.09 - 01:35

    ...zudem kann jeder iPhone Besitzer das iPhone auf das OS 3 (kostenlos) updaten. Also was soll das gejammere, man müsse es noch unter OS 2.x testen.

    Sorry!
    Die Leute, die es nicht updaten wollen, benutzen Ihre bisher geladen Programme und sind ja nicht gezwungen diese aufzugeben oder auch aktualisieren zu müssen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scrum Master (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. IT-Servicemitarbeiter/in Support (m/w/d)
    BYTEC Bodry Technology GmbH, Friedrichshafen
  3. Ingenieur (m/w/d) Vernetzung Automotive
    STAR ELECTRONICS GmbH, Sindelfingen (Home-Office möglich)
  4. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 15,99€, Xbox Game Pass Ultimate - 1 Monat für...
  2. 69,99€ (Bestpreis)
  3. 79,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de