1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft muss sich Geld…

Können die sich das nicht von Bill Gates leihen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Können die sich das nicht von Bill Gates leihen?

    Autor: Pfandleiher 12.05.09 - 10:43

    Können die sich das nicht von Bill Gates leihen oder sind bei BG die Zinsen zu hoch?

  2. Re: Können die sich das nicht von Bill...

    Autor: lexxy 12.05.09 - 11:03

    Genau das Gleiche dachte ich mir auch als erstes. :-)

  3. Re: Können die sich das nicht von Bill...

    Autor: Aktionär 12.05.09 - 11:03

    der weitaus größte Teil von Bill Gates' Vermögen besteht aus Microsoft-Aktien, da ist also weniger zu holen als erwartet.

  4. Re: Können die sich das nicht von Bill...

    Autor: Burt Lancaster 12.05.09 - 15:16

    > der weitaus größte Teil von Bill Gates' Vermögen besteht aus
    > Microsoft-Aktien, da ist also weniger zu holen als erwartet.

    Ach so? Der Arme! Wo kann man was spenden?

  5. Re: Können die sich das nicht von Bill...

    Autor: Tony_ 12.05.09 - 15:41

    Du könntest mit einer Torte-ins-Gesicht-Spende anfangen ;D

  6. Und wieso ist das ein Problem?

    Autor: leber 12.05.09 - 17:20

    Wieso ist das ein Problem, wenn Bill Gates Vermögen aus Aktien besteht? Die wenigsten Übernahmen werden mit Bargeld bezahlt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT System Administrator (m/w/d)
    Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH, Heidelberg
  2. Service Engineer (Incident- & Problemmanager) - Specialist (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Eschborn, Unterföhring, Stuttgart, Düsseldorf
  3. Abteilungsleitung (m/w/d) Softwareentwicklung
    KDO Service GmbH, Oldenburg
  4. IT-Retail Spezialist (m/w/d)
    dennree GmbH, Töpen (Raum Hof / Oberfranken), Großostheim, Garching bei München, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial P5 500GB PCIe-SSD für 59,99€, Crucial P5 2TB PCIe-SSD für 184,99€)
  2. 359,99€ (versandkostenfreie Lieferung ab 13.12.)
  3. 319€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Biostar H510MH 2.0 Mainboard für 64,90€, Cooler Master V850 Platinum 850W PC-Netzteil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Halo Infinite angespielt: Der grüne Typ ist wieder da
Halo Infinite angespielt
"Der grüne Typ ist wieder da"

Lustig kreischende Aliens, eine offene Welt und vertraute Waffen: Golem.de hat als Master Chief die Kampagne von Halo Infinite angespielt.

  1. Microsoft Kampagne von Halo Infinite vorgestellt
  2. Steam Microsoft verrät Systemanforderungen für Halo Infinite
  3. Microsoft Halo Infinite erscheint im Dezember 2021

Top500: China hat das Exaflops-Supercomputer-Rennen gewonnen
Top500
China hat das Exaflops-Supercomputer-Rennen gewonnen

Ohne US-Technik: China hat nicht nur einen, sondern gleich zwei Exaflops-Supercomputer. Doch die Regierung hält sich vorerst bedeckt.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Top500 Microsofts Azure-Supercomputer ist mit dabei
  2. Exascale Europa-Supercomputer nutzt ARM mit Intel-Beschleunigern
  3. Ocean Light & Tianhe-3 China hat offenbar bereits Exaflops-Supercomputer