1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logitech Harmony für…

rofl ... wie schwachsinnig...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. rofl ... wie schwachsinnig...

    Autor: ( Alternativ: kostenlos registrieren) 13.05.09 - 09:28

    ok. fernbedienungen mit BT ownen IR wo nur geht.
    anstatt also eine harmony mit BT & IR rauszubringen, macht man einen adapter dass man alle nachteile von IR hat, keine vorteile mehr von BT, und aber brav für den adapter zahlen darf ...

  2. Re: rofl ... wie schwachsinnig...

    Autor: zynisch 13.05.09 - 09:45

    Wie viele Geräte ausser der PS3 kennst du, die sich per BT Fernbedienen lassen?
    Vielleicht solltest du die Sache etwas genauer betrachten:
    Ich besitze eine Harmony und das einzige Geräte das ich nicht damit steuern kann ist die PS3. Ich bin dankbar für diesen Adapter und vielen anderen dürfte es auch so gehen. Wenn man sich eine Universalfernbedienung wie die Harmony kauft, möcht man auch alle Geräte damit steuern können. Kann ja erstmal Logitech nix dafür dass Sony auf BT setzt. Und welchen Sinn macht es bitte für Logitech eine IR/BT Fernbedienung rauszubringen, wenn man mit BT eigentlich nur die PS3 unterstützt? Also: Anstatt eine Fernbedienung rauszubringen, die IR und BT unterstützt, bringt Logitech einen Adapter für die PS3. Damit können die Kunden ihre besehende, teuer erworbene Harmony behalten und müssen sich nicht eine neue kaufen.

  3. Re: rofl ... wie schwachsinnig...

    Autor: ( Alternativ: kostenlos registrieren) 13.05.09 - 10:08

    BT ist die zukunft. IR die vergangenheit. Sony, obwohl ich ihre proprietären aussetzer nicht leiden kann (die ohnehin alle gefloppt sind, bis auf BluRay, hat das wenigstens erkannt ;)

    zynisch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie viele Geräte ausser der PS3 kennst du, die
    > sich per BT Fernbedienen lassen?
    > Vielleicht solltest du die Sache etwas genauer
    > betrachten:
    > Ich besitze eine Harmony und das einzige Geräte
    > das ich nicht damit steuern kann ist die PS3. Ich
    > bin dankbar für diesen Adapter und vielen anderen
    > dürfte es auch so gehen. Wenn man sich eine
    > Universalfernbedienung wie die Harmony kauft,
    > möcht man auch alle Geräte damit steuern können.
    > Kann ja erstmal Logitech nix dafür dass Sony auf
    > BT setzt. Und welchen Sinn macht es bitte für
    > Logitech eine IR/BT Fernbedienung rauszubringen,
    > wenn man mit BT eigentlich nur die PS3
    > unterstützt? Also: Anstatt eine Fernbedienung
    > rauszubringen, die IR und BT unterstützt, bringt
    > Logitech einen Adapter für die PS3. Damit können
    > die Kunden ihre besehende, teuer erworbene Harmony
    > behalten und müssen sich nicht eine neue kaufen.
    >
    >


  4. Re: rofl ... wie schwachsinnig...

    Autor: ME_Fire 13.05.09 - 10:11

    Vor allem gibt es jede Menge Leute die schon eine Harmony haben und die in einer Zeit gekauft haben als es noch keine PS3 mit Bluetooth gab. Die haben bestimmt keine Lust sich jetzt extra wegen der PS3 eine neue Fernbedienung zu kaufen.

    Und noch mehr Leute haben keine PS3 und brauchen auch kein Bluetooth

  5. Re: rofl ... wie schwachsinnig...

    Autor: tslarusso 13.05.09 - 11:23

    Es ist ja schön und gut das IR nicht gerade mehr up to date ist. Aber wenn es keine weiteren HiFi geräte gibt die mir BT funktionieren wozu denn dann eine Fernbediehnung rausbringen. Warum hat Sony nicht eine zusätzliche Schnittstelle in die PS3 eingebaut? Und mit guten Marketing davon überzeugt das BT besser ist?

    Es war für Sony einfach preiswerter auf BT komplett zu setzen da die Controller schon damit funktionieren.

    Ich finde es schön das es bald einen Adapter gibt. Wobei der Preis etwas hoch ist.

  6. Re: rofl ... wie schwachsinnig...

    Autor: roach 03.06.09 - 08:25

    korrekt, kann ich nur allen zustimmen. freu mich auch drauf, hab mich schon immer geärgert dass die harmony nicht auch mit der PS3 harmoniert. an den nörgler: nur weil du's nicht hast musst du nicht rumnörgeln :)
    ja, der preis ist etwas hoch, aber dies ist auch der logitech preis. wenn man die preise auf der logitech page mit denen der händler vergleicht, sollte der adapter eigentlich weniger kosten als oben angegeben. Und mit der Zeit wird der eh günstiger, hab jetzt schon lange gewartet, dann kann ich auch noch ein paar monate weiter warten bis der preis i.o. ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden
  2. Senior Projekt Manager:in - Behördennetze (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Unterföhring
  3. Senior Software Entwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt PLC
    SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München
  4. Backend-Entwickler (m/w/d)
    DFN-CERT Services GmbH, Hamburg-Hammerbrook

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia Geforce Now drosselt manche Spiele auf 45 fps
  2. Nvidia Geforce Now bekommt RTX 3080 und Threadripper Pro

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Project Hazel Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende

3D-Druck-Messe Formnext 2021: Raus aus der Nische
3D-Druck-Messe Formnext 2021
Raus aus der Nische

3D-Druck wird immer schneller, schöner und effizienter. Die Technologie ist dabei, die Produktion zu revolutionieren und in unseren Alltag einzuziehen.
Ein Bericht von Elias Dinter

  1. Youtube Selbstgebauter 3D-Drucker arbeitet kopfüber
  2. 3D-Druck Das erste europäische Haus aus dem 3D-Drucker ist fertig
  3. Fleisch-Alternativen Ein Osterbraten im Drucker