Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patch für Powerpoint beseitigt 14…

Schaltet mal Adblock aus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schaltet mal Adblock aus

    Autor: EuerGeilerErzfeind 13.05.09 - 08:18

    Nicht sehr erstaunlich: 80% der auf Golem geschalteten Werbung ist von Microsoft. Kein Wunder also, dass man hier als entartet gilt, wenn man die Werbelügen Microsofts nicht 1:1 bleiern ins Forum gießen kann, wie das die Meisten hier tun.

    Aber zur Sache: egal, was ihr auch schreibt, das Wörtchen "beseitigt" in der Überschrift allein ist ein frecher Affront an alle Menschen, die sich oft wegen zu viel Erfahrung und manchmal auch schweren Herzens von Microsoft-Produkten losgerissen haben, um wieder frei durchatmen zu können.

  2. irgendwas hast du nicht mitbekommen...

    Autor: ich auch 13.05.09 - 08:30

    Nee irgendwas hast du nicht mitbekommen. MS macht einfach verdammt gute Produkte, sonst könnte man in einer monetären Welt in der die "Konkurrenz" ihre Prdukte sogar verschenkt nicht bestehen. Trotzdem möchte die offenbar keiner haben, aber klar die ganzen Unternehmen glauben einfach die Werbung ohne mal nachzurechnen...

    ...was ich eigentlich sagen wollte: geh doch zu heise, da sind solche Spinner wie du mit Ihrem Paralleluniversum in dem Linux eine echte Alternative wäre gut aufgehoben. Manch einer will vielleicht einfach MIT seinem Computer einfach nur arbeiten statt AN seinem OS rumzufummeln. Würde man einem Windows auch nur 1/10 so viel mühe zukommen lassen wie manch einer seinem Hobby Linux zu verstehen hätte niemand probleme mit Windows. Und die DAUs die alles kaputtbekommen indem sie Trojaner manuell installieren ist eh nicht zu helfen, auch nicht mit Linux. Und Viren die sich ohne zutun installieren gibt es z.B. für Vista nicht. Deswegen braucht man auch keinen Virenscanner unter Vista, wenn man sich einfach keine Viren installiert...

  3. Re: irgendwas hast du nicht mitbekommen...

    Autor: Frickeln ade 13.05.09 - 08:35

    ich auch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nee irgendwas hast du nicht mitbekommen. MS macht
    > einfach verdammt gute Produkte, sonst könnte man
    > in einer monetären Welt in der die "Konkurrenz"
    > ihre Prdukte sogar verschenkt nicht bestehen.
    > Trotzdem möchte die offenbar keiner haben, aber
    > klar die ganzen Unternehmen glauben einfach die
    > Werbung ohne mal nachzurechnen...
    >
    > ...was ich eigentlich sagen wollte: geh doch zu
    > heise, da sind solche Spinner wie du mit Ihrem
    > Paralleluniversum in dem Linux eine echte
    > Alternative wäre gut aufgehoben. Manch einer will
    > vielleicht einfach MIT seinem Computer einfach nur
    > arbeiten statt AN seinem OS rumzufummeln. Würde
    > man einem Windows auch nur 1/10 so viel mühe
    > zukommen lassen wie manch einer seinem Hobby Linux
    > zu verstehen hätte niemand probleme mit Windows.
    > Und die DAUs die alles kaputtbekommen indem sie
    > Trojaner manuell installieren ist eh nicht zu
    > helfen, auch nicht mit Linux. Und Viren die sich
    > ohne zutun installieren gibt es z.B. für Vista
    > nicht. Deswegen braucht man auch keinen
    > Virenscanner unter Vista, wenn man sich einfach
    > keine Viren installiert...

    Troll! Und noch dazu ein sehr dummer!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. Stiftung ICP München, München
  3. motan Gruppe, Isny
  4. Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ni No Kuni 2 29,99€, Dark Souls 3 25,49€)
  2. 199,00€
  3. Code 100SGS3
  4. (u. a. Sicario, Bodyguard, Inception)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
    Pauschallizenzen
    CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

    Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Urheberrecht Von Bomben, Twitterbots und drohenden Verlagen
    2. Uploadfilter Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages
    3. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen

    1. Streaming: Erstes Apple TV mit TVOS erhält neuen Namen
      Streaming
      Erstes Apple TV mit TVOS erhält neuen Namen

      Anlässlich der Vorstellung von Apple TV+ hat Apple eines seiner Streaminggeräte umbenannt. Damit dürfte klar sein, dass das erste Apple TV mit TVOS noch eine Weile im Angebot bleiben wird.

    2. Apple: MacOS Mojave 10.14.4 unterstützt Apple TV Plus
      Apple
      MacOS Mojave 10.14.4 unterstützt Apple TV Plus

      Apple hat die finale Version von MacOS Mojave 10.14.4 veröffentlicht. Das geschieht zeitgleich mit der Freigabe der meisten anderen Betriebssysteme Apples. Das Betriebssystem-Update unterstützt die neuen Zahlungsdienste des Konzerns.

    3. Kuhhandel zu Nord Stream?: Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte
      Kuhhandel zu Nord Stream?
      Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte

      Schon seit Wochen gibt es Spekulationen, dass die Einigung zu Uploadfiltern zwischen Deutschland und Frankreich nicht nur etwas mit dem Urheberrecht zu tun haben könnte. Nun soll es dazu konkrete Hinweise geben.


    1. 07:33

    2. 07:13

    3. 23:12

    4. 20:47

    5. 20:10

    6. 19:41

    7. 19:03

    8. 19:00