1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Französisches Gesetz zu…

Folgen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Folgen

    Autor: scheckheft 13.05.09 - 14:26

    Internet von Konsumenten von Kinderpornos sperren. Ok und dann?
    Welchen Weg geht dann die Triebabfuhr dieser Leute, die zuvor noch über Pornos befriedigt wurde?
    Liebe Politiker, passt auf Eure Kinder auf....

  2. Re: Folgen

    Autor: spanther 13.05.09 - 14:29

    scheckheft schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Internet von Konsumenten von Kinderpornos sperren.
    > Ok und dann?
    > Welchen Weg geht dann die Triebabfuhr dieser
    > Leute, die zuvor noch über Pornos befriedigt
    > wurde?
    > Liebe Politiker, passt auf Eure Kinder auf....

    Genau über diese Dinge denke ich selbst auch öfters mal nach bei so Themen. Was passiert wohl, wenn die wo heute nur "Medien" konsumieren, diese dann nicht mehr konsumieren können und dadurch dann selbst zum Täter werden? Dann nähmen die Fälle ja drastisch zu.

  3. mal kurz nachdenken!

    Autor: scheckheft 13.05.09 - 15:00

    spanther schrieb:
    >
    > Genau über diese Dinge denke ich selbst auch
    > öfters mal nach bei so Themen. Was passiert wohl,
    > wenn die wo heute nur "Medien" konsumieren, diese
    > dann nicht mehr konsumieren können und dadurch
    > dann selbst zum Täter werden? Dann nähmen die
    > Fälle ja drastisch zu.

    DU denkst darüber nach. Aber diese Gedanken liest man sonst nirgendwo und das halte ich für sehr gefährlich.

    Ich glaube nicht, dass sich Pädophile, nachdem deren Anschluss gesperrt ist, sich zurücklehnen und für sich entscheiden, ab sofort auf ihre Triebbefriedigung zu verzichten.
    Legalisieren von Kipos auf keinen Fall, aber den Glauben verbreiten, dass mit einer Internetsperre weniger Kinder missbraucht werden.....sorry aber wie naiv muss man sein!



  4. Einzugserlaubnis entziehen

    Autor: Ottilli 13.05.09 - 18:20

    Wer ohne Erlaubnis des Inhabers auf ein Bankkonto zugreift, daß ihm nicht gehört ist was? Richtig, ein Bankräuber.

  5. Re: Einzugserlaubnis entziehen

    Autor: spanther 13.05.09 - 18:53

    Ottilli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer ohne Erlaubnis des Inhabers auf ein Bankkonto
    > zugreift, daß ihm nicht gehört ist was? Richtig,
    > ein Bankräuber.

    Wie toll das nun zu dem Post passt, dem du damit antworten wolltest *g*

  6. Re: Einzugserlaubnis entziehen

    Autor: Tantalus 13.05.09 - 19:02

    spanther schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie toll das nun zu dem Post passt, dem du damit
    > antworten wolltest *g*

    Was machst Du denn noch hier? Draussen scheint die Sonne. :-D

    Gruß
    Tantalus

    P.S: Endlich feierabend

  7. Re: Einzugserlaubnis entziehen

    Autor: spanther 13.05.09 - 19:14

    Tantalus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > spanther schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie toll das nun zu dem Post passt, dem du
    > damit
    > antworten wolltest *g*
    >
    > Was machst Du denn noch hier? Draussen scheint die
    > Sonne. :-D

    Äh Sonne? Ich find draußen is schweinekalt zumindest hier xD
    Es ist auch schon viel zu spät. Draußen war gestern und vorgestern und vorvorgestern nur Regen und schlechtes Wetter. Auch jetzt ist noch bewölkt :(

  8. Re: Einzugserlaubnis entziehen

    Autor: Tantalus 13.05.09 - 20:29

    spanther schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch jetzt ist noch bewölkt
    > :(

    *mal 'n Päckchen Sonne schickt* ;-)

    Gruß und schönen Feierabend
    Tantalus

  9. Re: Einzugserlaubnis entziehen

    Autor: spanther 13.05.09 - 20:35

    Tantalus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > spanther schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Auch jetzt ist noch bewölkt
    > :(
    >
    > *mal 'n Päckchen Sonne schickt* ;-)

    LÖL wie lieb von dir XD
    Dankä :x

    > Gruß und schönen Feierabend
    > Tantalus

    Joar :)

  10. Re: Einzugserlaubnis entziehen

    Autor: Wikifan 17.05.09 - 01:32

    Ottilli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer ohne Erlaubnis des Inhabers auf ein Bankkonto
    > zugreift, daß ihm nicht gehört ist was? Richtig,
    > ein Bankräuber.

    Also ist der französische Staat ein Datenräuber.

  11. Re: Einzugserlaubnis entziehen

    Autor: spanther 17.05.09 - 04:38

    Wikifan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ist der französische Staat ein Datenräuber.

    Tja, schau dir doch mal den französischen "Führer" da an. Die Mafia Pfeife... xD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARTHEN Kommunikation GmbH, Karlsruhe
  2. Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  4. neubau kompass AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. bis zu 20% auf Notebooks, bis zu 15% auf Monitore, bis zu 25% auf Zubehör)
  2. 599,99€ (Bestpreis)
  3. 129€ (Bestpreis)
  4. 949,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira
    2. Sicherheitslücke 28 Antivirenprogramme konnten sich selbst zerstören

    Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
    Azure Active Directory
    Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

    Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
    Von Martin Loschwitz

    1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
    2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf