Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobile Internettarife von O2 auch für…

Simyo - 1GB 10€

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Simyo - 1GB 10€

    Autor: Dr.Tr0ll 15.05.09 - 12:09

    Simyo kann zwar kein HSDPA sondern nur normale UMTSgeschwindigkeit, dafür gibts 1GB für 10€ im Monat und am mobilen Endgerät ist die Browserengine etc eher der Flaschenhals als die Bandbreite.

  2. Re: Simyo - 1GB 10€

    Autor: Der.Willy 15.05.09 - 12:33

    Bei simyo haste aber wieder das E-Plus Netz, was für viele ja nicht in Frage kommt.

  3. Als ob O2 soviel besser wäre...

    Autor: SH 15.05.09 - 12:39

    ... der Handyempfang ist bei O2 teilweise schlechter als der von E-Plus *augenverdreh*

  4. Re: Simyo - 1GB 10€

    Autor: Heinervdm 15.05.09 - 12:40

    Und bei simyo ist nach dem 1GB schluss. Bei o2 geht es nach 200MB wenigstens noch mit GPRS speed weiter ohne das es zusätzlich Geld kostet

  5. Re: Simyo - 1GB 10€

    Autor: Pandabar 15.05.09 - 13:11

    das eine GB von Simyo wirkt eigentlich quasi auch wie eine GPRS-Flat, da zumindest in der Gegend hier Eplus kein UMTS anbietet.

    Bei O2 (Von denen ist hier mindestens mal UMTS gut zu empfangen) bekommt man zusätzlich zu der "Flat" noch 200MB schnelleres Surfen (200MB reicht doch meistens eigentlich, solange daheim noch ein "richtiger" Anschluss besteht..)

  6. Re: Simyo - 1GB 10€

    Autor: ant 15.05.09 - 13:13

    DAs stimmt doch gar nicht! Auch bei simyo kann man nach dem 1GB direkt das neue Gig dranhängen!

  7. Re: Simyo - 1GB 10€

    Autor: bozo 15.05.09 - 13:39

    > am mobilen Endgerät ist die
    > Browserengine etc eher der Flaschenhals als die
    > Bandbreite.

    wie meinen? nicht wenn das ein halbwegs modernen laptop ist...

  8. Re: Als ob O2 soviel besser wäre...

    Autor: blub 15.05.09 - 13:44

    SH schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... der Handyempfang ist bei O2 teilweise
    > schlechter als der von E-Plus *augenverdreh*

    Über solche Aussagen muss ich mich immer wieder wundern. Ich kenne nur wenige Orte, an denen ich mit o2 schlechteren Empfang habe als mit T-Mobile - dort gibt es dann aber auch kein E-Plus. An manchen Orten bin ich mit o2 sogar besser dran als mit Vodafone.
    Aber wahrscheinlich kann darüber jeder etwas anderes berichten, je nach dem wo er sich mit seinem Handy bewegt.

  9. Re: Simyo - 1GB 10€

    Autor: blub 15.05.09 - 13:45

    Und zahlt auch nochmal 10€ ...

  10. Re: Als ob O2 soviel besser wäre...

    Autor: Tobias Milberg 15.05.09 - 14:24

    Ostseeregion:

    o2: 1/5, ab und zu 2/5
    E-Plus: 0/5
    Vodafone: 5/5
    T-Mobile: 4/5

    National Roaming soll bei o2 ja Ende des Jahres komplett abgestellt werden. Prost Mahlzeit.


    Wie auch immer, Flatrate für 10 Euro kann man nix zu sagen.

    OK, Geschwindigkeit nach 200 MB liegt bei 1-3 KB/s, also 28.8er Modem. YouTube kann man vergessen, Surfen ist unerträglich... wozu es reicht... Textnachrichten per Messenger. Aber dafür dann 10 Euro...

  11. Re: TOP Tarif mit iPhone

    Autor: Simyoda 15.05.09 - 15:39

    der Tarif ist genial! Ich hab mir deshalb extra ein iPhone gegönnt. Läuft einfach super.

  12. Re: Simyo - 1GB 10€

    Autor: Zurrr 15.05.09 - 15:43

    Pandabar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das eine GB von Simyo wirkt eigentlich quasi auch
    > wie eine GPRS-Flat, da zumindest in der Gegend
    > hier Eplus kein UMTS anbietet.
    >
    > Bei O2 (Von denen ist hier mindestens mal UMTS gut
    > zu empfangen) bekommt man zusätzlich zu der "Flat"
    > noch 200MB schnelleres Surfen (200MB reicht doch
    > meistens eigentlich, solange daheim noch ein
    > "richtiger" Anschluss besteht..)


    MOMENT! eplus baut seit Anfang des Jahres EDGE massiv auf bzw aus! Bis Ende des Jahres ist eine Netzabdeckung von 90% erreicht. Wer eplus hat und viel ABhn fährt, müßte das schon auf seinem Handy gemerkt haben (das E Signal ist jetzt da.....)

  13. Re: Simyo - 1GB 10€

    Autor: spanther 15.05.09 - 20:02

    Dr.Tr0ll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Simyo kann zwar kein HSDPA sondern nur normale
    > UMTSgeschwindigkeit, dafür gibts 1GB für 10€ im
    > Monat und am mobilen Endgerät ist die
    > Browserengine etc eher der Flaschenhals als die
    > Bandbreite.


    Und was ist nach dem GB? Is das ne echte Flat wo zwar gedrosselt wird, aber es eine durchgängig nutzbare Flatrate ist? Imo (hab ja 200mb im schnellen Netz laut o2) habe ich bei o2 dann ja wenn das hier stimmt ne Flatrate. Also auch nach den 200mb noch Zugang ohne Aufpreis, auch wenn langsamer :-)

    Tarife, die Limitiert sind auf MB oder GB und danach komplett sperren find ich doof :/

    Will ne echte Flatrate also ohne Sorgen immer Mails lesen und Surfen können.

  14. Re: Als ob O2 soviel besser wäre...

    Autor: spanther 15.05.09 - 20:06

    Tobias Milberg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ostseeregion:
    >
    > o2: 1/5, ab und zu 2/5
    > E-Plus: 0/5
    > Vodafone: 5/5
    > T-Mobile: 4/5
    >
    > National Roaming soll bei o2 ja Ende des Jahres
    > komplett abgestellt werden. Prost Mahlzeit.
    >
    > Wie auch immer, Flatrate für 10 Euro kann man nix
    > zu sagen.
    >
    > OK, Geschwindigkeit nach 200 MB liegt bei 1-3
    > KB/s, also 28.8er Modem. YouTube kann man
    > vergessen, Surfen ist unerträglich... wozu es
    > reicht... Textnachrichten per Messenger. Aber
    > dafür dann 10 Euro...


    Ich hier gerade ThinkPad R61 7742-NCG mit Bluetooth auf K800i Cybershot Handy verbunden. Mit O2 Prepaid Karte über Internet Pack M im Netz. Ich finde es ist ertragbar für surfen :P
    Youtube hab ich nich probiert, weil das wohl echt lange laden müsste.
    Golem und Google Ebay etc. geht aber alles ^^
    Wenn man nicht hibbelig is. Es lädt ein paar Sekunden aber es ist durchaus nutzbar :)

  15. Re: Simyo - 1GB 10€

    Autor: spanther 15.05.09 - 20:11

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und zahlt auch nochmal 10€ ...


    Und bei O2 zahlt man "nur" 10€ und hat nach den 200MB "unbegrenzt viel mb" im GPRS Netz ohne weitere Kosten :-)

  16. Re: Speed?

    Autor: otto2 15.05.09 - 22:44

    Wenn du ein iPhone hast dann teste doch mal bitte deine effektive Geschwindigkeit.

    Bei mir kommen über 3G je nach Verbindung 500 bis 1000 kbps an und hoch gehts bei mir fast immer 350 kbps. Und das unabhängig ob davon, ob ich Mainz, Mannheim oder Frankfurt bin.

    Ich mit meinem iPhone noch bei T-Mobile

  17. Re: Simyo - 1GB 10€

    Autor: Grllll 15.05.09 - 23:03

    bei simyo gibts frühzeitig ne SMS, wo man dann gleich wieder unter 1155 ein neues Paket buchen kann - die 24ct pro MB zahlt man erst, wenn man ablehnt! Also ist man praktisch immer in der Flatrate. Und 1GB zu versurfen schafft man auch nur mit Extremsurfen (Videos etc).

  18. Re: Als ob O2 soviel besser wäre...

    Autor: sdfasdas3 15.05.09 - 23:50

    was ist das eigentlich für eine sprache?
    -> *augenverdreh*

  19. Re: Simyo - 1GB 10€

    Autor: spanther 16.05.09 - 00:47

    Grllll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bei simyo gibts frühzeitig ne SMS, wo man dann
    > gleich wieder unter 1155 ein neues Paket buchen
    > kann - die 24ct pro MB zahlt man erst, wenn man
    > ablehnt! Also ist man praktisch immer in der
    > Flatrate. Und 1GB zu versurfen schafft man auch
    > nur mit Extremsurfen (Videos etc).

    So ein Blödsinn xD
    Natürlich mag das so sein wie du es schilderst, nur verstehst du scheinbar nicht das dies nichts mit Flatrate zutun hat...
    Pauschal gekauftes Surfvolumen ist keine Flatrate. Flatrate ist ein Fixpreis für unbegrenztes Surfvolumen! :-)

    Und genau dies hat man bei o2 für 10€
    Man muss nix mehr neu buchen und nicht nochmal 10€ zahlen. Die 10€ gelten für den ganzen Monat und man kann dann IMMER ins Netz. Sowas ist eine Flatrate! :-)

  20. Re: Als ob O2 soviel besser wäre...

    Autor: spanther 16.05.09 - 00:51

    sdfasdas3 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > was ist das eigentlich für eine sprache?
    > -> *augenverdreh*


    Das ist eine Rollenspielart, welche Aktionen zwischen Sternchen fässt. Auch gerne genommen um in Chats etc. bildliche Sachen darzustellen. Der Trend des "alleszusammenschreibens" ist allerdings selbst mir fremd :-)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München
  3. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.299,00€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. Arrivo: Startup von Hyperloop-One-Gründer macht dicht
      Arrivo
      Startup von Hyperloop-One-Gründer macht dicht

      Das von ehemaligen Hyperloop-One-Mitarbeitern gegründete Startup Arrivo wird wohl keinen Hyperloop bauen: Informationen zufolge soll das Unternehmen nicht wie erhofft neue Finanzierungsgelder aufgetrieben haben und muss daher schließen.

    2. Horst Herold: Erfinder der computergestützten Polizeiarbeit ist tot
      Horst Herold
      Erfinder der computergestützten Polizeiarbeit ist tot

      Der ehemalige Präsident des Bundeskriminalamts, Horst Herold, ist tot. Herold war BKA-Chef zu Hochzeiten des RAF-Terrors und gilt als Miterfinder der Rasterfandung.

    3. Warenwirtschaft: Gummibärchen wegen Softwareproblemen in Not
      Warenwirtschaft
      Gummibärchen wegen Softwareproblemen in Not

      Die Umstellung des Warenwirtschaftssystems bei Hans Riegel Bonn hat zu Produktionsproblemen geführt. Haribo soll deshalb Schwierigkeiten bei der Herstellung von Goldbären, Fruchtgummi-Vampiren und anderen Süßigkeiten haben.


    1. 23:36

    2. 22:57

    3. 12:49

    4. 09:11

    5. 00:24

    6. 18:00

    7. 17:16

    8. 16:10