Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schmalbandiger Digitalfunk…

Was wolln die auf 3 Kb/s senden?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was wolln die auf 3 Kb/s senden?

    Autor: rednex 18.05.09 - 16:25

    Etwa Textnachrichten? xD

  2. Im Artikel stehen sogar nur KBit (!) =) k/t

    Autor: Alii 18.05.09 - 16:26

  3. Re: Im Artikel stehen sogar nur KBit (!) =) k/t

    Autor: Neko-chan 18.05.09 - 16:33

    Ich sehs schon vor mir: Polizei am Einsatzort, Geißeldrama. Alles wartet. Seit Stunden. Begründung: wir warten immer noch auf die digitale Version des Gebäudegrundrisses...

  4. Re: Was wolln die auf 3 Kb/s senden?

    Autor: skuzzleee 18.05.09 - 16:33

    Bei teamspeak kannst'e auch nen 3kb/s-Codec einstellen, hört sich sogar relativ gut an wenn man sich dran gewöhnt hat ;)

  5. Re: Was wolln die auf 3 Kb/s senden?

    Autor: tztztztztztzz 18.05.09 - 16:36

    kib nicht kb!

  6. Re: Was wolln die auf 3 Kb/s senden?

    Autor: t.waldis 18.05.09 - 16:36

    Vergiss nicht, das ist hier noch verschlüsselt :-)

  7. KBit = kb /kt

    Autor: Angel 18.05.09 - 16:50

    kt

  8. Geißeldrama?

    Autor: Karl-Heinz 18.05.09 - 16:54

    Peitschen die sich aus?

  9. Ist doch total schnell

    Autor: Das Mikey-Kind 18.05.09 - 17:09

    Paket-Radio über CB-Funk hatte nur 1200 Bauds.

  10. Re: Was wolln die auf 3 Kb/s senden?

    Autor: Batschke 18.05.09 - 17:14

    Das veerhindert schon dass die Herrn Beamten Happy Spapping Videos drehen und tauschen!

  11. Re: Was wolln die auf 3 Kb/s senden?

    Autor: Oberförster a.D. 18.05.09 - 17:14

    Für was sonst?

    Für
    1x MARGERITA, 1x CALZONE GROSS. KOMMEN DANN IN 40 MIN ZURUECK ZUR WACHE.
    reicht das dicke!

    Aber du hast recht: Bei dem Vorstrafenkatalog von manchen Mitbürgern könnte es da wirklich eng werden :)

  12. Re: Im Artikel stehen sogar nur KBit (!) =) k/t

    Autor: fn0rd 18.05.09 - 17:18

    Wow, da könnte man über einen einzigen Kanal gleich zwei BTX Sessions parallel laufen lassen und könnte GLEICHZEITIG noch ein telex empfangen! Oder ganze zehn (10!) Akustikkoppler bündeln. Oder in glasklarer Inmarsat-Qualität miteinander (versuchen zu) sprechen. Von wegen Schmalband. Das ist die Zukunft!
    Die Fingerabdrücke werden halt als kreative ascii-Grafik übertragen.

    Denmächst kriegen sie dann auch diese elektrischen Schreibmaschinen, von denen man in letzer Zeit soviel hört.

  13. Re: Was wolln die auf 3 Kb/s senden?

    Autor: Der Kaiser! 18.05.09 - 17:19

    > Das verhindert schon dass die Herrn Beamten Happy Spapping Videos drehen und tauschen!
    Was sind "Spapping Videos"?


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  14. Re: Im Artikel stehen sogar nur KBit (!) =) k/t

    Autor: Der Kaiser! 18.05.09 - 17:21

    > Wow, da könnte man über einen einzigen Kanal gleich zwei BTX Sessions parallel laufen lassen und könnte GLEICHZEITIG noch ein telex empfangen!

    > Oder in glasklarer Inmarsat-Qualität miteinander (versuchen zu) sprechen. Von wegen Schmalband. Das ist die Zukunft!

    > Denmächst kriegen sie dann auch diese elektrischen Schreibmaschinen, von denen man in letzer Zeit soviel hört.
    Tststs. Immer diese neumodische Schnickschnack! xD


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  15. Re: Was wolln die auf 3 Kb/s senden?

    Autor: Alternativvv 18.05.09 - 19:17

    guck ma auf deine tastatur wie nah "p" und "l" aneinander liegen, vielleicht kommste selbst drauf.

  16. Re: Was wolln die auf 3 Kb/s senden?

    Autor: Alternativvv 18.05.09 - 19:18

    bei der angabe von verbindungsgeschwindigkeiten steht k immer für 1000.

  17. Re: Was wolln die auf 3 Kb/s senden?

    Autor: Simon221 18.05.09 - 19:50

    3kbits = 0.375 kB kilobytes)

    ihr dürft das nicht verwechseln

  18. Re: Was wolln die auf 3 Kb/s senden?

    Autor: Alternativvv 18.05.09 - 22:12

    hier gings um kb oder kib, um kb oder kB gehts eins weiter oben!

  19. Re: Geißeldrama?

    Autor: Vollhorst 19.05.09 - 00:19

    Vielleicht gehts auch um Ziegen?

  20. Re: Was wolln die auf 3 Kb/s senden?

    Autor: :-) 19.05.09 - 01:10

    Man muss das anders sehen.

    3 KBit kosten 3 Mrd Euro, dann kosten 3 MBit 3 Billionen Euro. Ist doch klar, dass der Staat nicht soviel Kredit von den Banken bekommt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald
  2. TÜV SÜD Gruppe, München
  3. Unternehmercoach GmbH, Eschbach
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 8,99€
  2. (-60%) 23,99€
  3. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, Space Huilk Tactics, Rainbow Six Siege)
  4. 21,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

  1. ISS: Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum
    ISS
    Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum

    Ein Scheidungskrieg scheint sich bis auf die ISS ausgeweitet zu haben: Die Astronautin Anne McClain hat von einem Computer der Raumstation auf das Onlinekonto ihrer Ex-Frau zugegriffen und deren Finanzen kontrolliert. Die Nasa untersucht das mutmaßlich erste Verbrechen im Weltraum.

  2. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  3. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.


  1. 12:43

  2. 13:13

  3. 12:34

  4. 11:35

  5. 10:51

  6. 10:27

  7. 18:00

  8. 18:00