Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D Realms: Studio bleibt, Duke Nukem…
  6. Thema

Ich kann sie verstehn..

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich kann sie verstehn..

    Autor: zomg. 19.05.09 - 13:40

    Muhaha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Take2 hatte schon die Vertriebsrechte für DNF. Nun
    > will man die kompletten Rechte UND (!) den
    > Sourcecode UND (!) alle bisherigen Materialien.

    take 2 will die "make" duke nuken

    > Und wen, glaubst Du, wird man einstellen, wenn man
    > DNF fertig entwickeln liesse? Richtig, die Leute,
    > die zuletzt an DNF gearbeitet haben, weil sie sich
    > im Code bereits auskennen und mit dem At Design
    > vertraut sind.
    richtig, das man leute die ahnung von einer serie haben weiterentwickeln lässt wenn ne lizenz gekauft wurde sieht man ja an EA

    hätte take2 die marke duke nukem gekauft wär 3drealm trotzdem zu und mal würde irgendwelche studios in 1 jahr arbeit lieblose multipatform duke nuken titel hinrotzen würde


  2. Re: Ich kann sie verstehn..

    Autor: ~jaja~ 19.05.09 - 13:41

    Du hast sie ja erst für dich gekauft, und dann dem Pummelchen geschenkt. Ich habe sie gleich verschenkt. :-P

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  3. Re: Ich kann sie verstehn..

    Autor: ~realistica~ 19.05.09 - 13:45

    OK, wenn Ihr trotzdem Lust habt mal vorbeizuschauen seid Ihr herzlich eingeladen, es wird halt hauptsächlich über Spiele diskutiert, aber auch über andere Themen. Bis dahin;)

    ———————————
    www.consolezone.de

  4. Re: Ich kann sie verstehn..

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 19.05.09 - 13:45

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast sie ja erst für dich gekauft, und dann dem
    > Pummelchen geschenkt. Ich habe sie gleich
    > verschenkt. :-P

    "Geschenke" die praktisch innerhalb des eigenen Wirkungsraums verbleiben, haben häufiger mal einen leicht erheiternden Beigeschmack. Immerhin bleibt es Dir dank der Wii erspart, ihr auch noch eine Bowling Kugel zu "schenken" *G*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  5. Re: Ich kann sie verstehn..

    Autor: ~jaja~ 19.05.09 - 13:49

    Keinje Sorge, sie hat mich 2 mal herausgefordert, sowohl bei Wii Sports, als auch bei Wii Fit, und beide Male war das Ergebnis vernichtend bitter für sie. Ich darf ruhig weiter an meinem PC spielen, damit sie wenigstens noch in ein paar wenigen Disziplinen die rekorde auf ihrer eigenen Konsole einstellen kann. ~g~

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  6. In 12Jahren NUR 20 Millionen

    Autor: Da Duke 19.05.09 - 13:53

    Wenn ich mir überlege das Spiele wie FarCry, Crisis und wie diese ganzen Edeloptikshooter mit Reality-Physics-Trallala (gequollene Schei*e halt) alleine an Gebühren, für die bei deren Herstellung genutzten Engines, locker zig Millionen in nur 3-4Jahren Entwicklungszeit verpulvern. Da sind für mich 20 Millionen auf 12 Jahre eher Low-Budget. Und in den 20 Millionen sind sicher nur die Arbeitskosten an DNF gemeint.

    Ich bin ja der Meinung das ganze ist ne Riesige Werbekampange und der Duke wird auf der E3 vorgestellt :P

  7. Re: In 12Jahren NUR 20 Millionen

    Autor: ParkBank 19.05.09 - 15:04

    Seh' ich auch so....
    Ich seh ja, was hier in der Firma innerhalb von Wochen an Kohle verfeuert wird. 20 Millionen in 12 Jahren... das ist wahrlich wenig.

  8. Re: Ich kann sie verstehn..

    Autor: Echt mal 19.05.09 - 16:05

    Wie auch immer du dich jetzt fühlst: Auch andere Personen haben das Recht, mit ihrem Geld zu machen was sie wollen :-)

  9. Re: In 12Jahren NUR 20 Millionen

    Autor: uselessDM 19.05.09 - 16:46

    ParkBank schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seh' ich auch so....
    > Ich seh ja, was hier in der Firma innerhalb von
    > Wochen an Kohle verfeuert wird. 20 Millionen in 12
    > Jahren... das ist wahrlich wenig.

    Hab ich mir auch gedacht, ich hätte erwartet das ganze würde zehn mal so viel kosten.
    Aber vielleicht haben sie ja erst vor ein oder zwei Jahren wirklich angefangen es zu entwickeln, dann wäre diese Summe durchaus vorstellbar.
    Ausserdem gibt es bei der Berechnung solcher Summen sicherlich Spielräume, es kann ja auch sein, dass er die Summer absichtlich niedrig halten wollte um nicht in den Verdacht zu kommen er könnte doch irgendwelche Gelder von irgendwoher bekommen haben.

  10. Re: Ich kann sie verstehn..

    Autor: Muhaha 19.05.09 - 16:51

    Dies Recht macht ihnen niemand streitig. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.05.09 16:56 durch ap (Golem.de).

  11. Re: Ich kann sie verstehn..

    Autor: Muhaha 19.05.09 - 16:52

    Aber dann GÄBE es wenigstens ein DNF-Spiel ... so gibt es ausser einem Haufen gebrochener Versprechungen gar nichts.

  12. Re: Ich kann sie verstehn..

    Autor: QDOS 19.05.09 - 19:59

    ne dann gäbe es nicht nur ein DNF, dann gäbe es jedes jahr nen weiteren qualitativ unter jeder sau seienden teil...

  13. gearbeitet??

    Autor: LOOOOOOOOOOL 20.05.09 - 07:39

    gearbeitet????

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Bremen
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Knappe Mehrheit: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
    Knappe Mehrheit
    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

    Eine Neuauflage der großen Koalition rückt näher. Trotz viel Kritik von Delegierten stimmt ein SPD-Parteitag für Verhandlungen mit CDU und CSU. Fraktionschefin Nahles will mit Kanzlerin Merkel und dem "blöden Dobrindt" nun verhandeln, "bis es quietscht".

  2. Gerichtspostfach
    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Ursprünglich sollte das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) Mitte Februar abgeschaltet werden. Das Debakel um das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) zwingt jedoch zum Umdenken.

  3. DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
    DLD-Konferenz
    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

    Außenminister Sigmar Gabriel befürchtet, dass Europa technisch zwischen den USA und Asien zerrieben wird. Telekom-Chef Höttges hat schon Vorschläge parat, wo Europa seine Stärken ausspielen könnte.


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57